Salmonellen bei Kindern: Symptome, Anzeichen und Behandlung

Kinder-Körper am meisten anfällig für verschiedene Infektionen und die Auswirkungen von negativen Faktoren. Dies hängt mit dem Immunsystem, die eine schwache Widerstandsfähigkeit und Schutz. Oft in der kindheit zu finden ist eine unangenehme Infektionskrankheit, wie Salmonellose. Und es ist kein Wunder. Kinder spielen oft auf der Straße, in die Hand nehmen heimatlosen Tiere ziehen in den Mund schmutzig Spielzeug, all dies führt zu verschiedenen infektiösen заражениям, einschließlich Salmonellen. Aber wenn die Zeit nicht beginnen, die Behandlung dieser Krankheit, schwerwiegende Folgen haben. Deshalb müssen wissen, das sind die Symptome der Salmonellose bei Kindern, die können Ihnen helfen, schnell festzustellen, ob diese Krankheit und kann eine rechtzeitige Behandlung.

Was ist Salmonellen

Salmonellen bei Kindern – es ist eine der schwersten und häufigsten Darminfektionen, bei dem tritt Austrocknung und Schwächung des gesamten Organismus. Die Hauptquelle der Infektion sind Bakterien Salmonellen.

Oft erscheint Salmonellen bei Kindern bis zu einem Jahr. Kinder in diesem Alter 5-6 mal häufiger anfällig für die Gefahr dieser Krankheit. Die wichtigsten Ausbrüche der Krankheit treten im Sommer und Herbst, wenn es draußen steht die Hitze.

Faktoren der Entstehung und Infektionswege

Salmonellose kann sich nicht nur im menschlichen Organismus, sondern auch die Krankheit tritt Häufig bei Haustieren. Es gibt etwa 700 Arten von Krankheitserregern, die diese Krankheit auslösen können bei Menschen. Diese Bakterien resistent genug für die Umwelt, aber Sie können sterben bei erhöhten Temperaturen. Die aktive Entwicklung der Bakterien erfolgt in Eiern, Fleisch und Milch-Produkte, in öl. Schadstoffe, Bakterien absondern, haben eine verheerende Wirkung auf die Darmschleimhaut, sondern auch erhöhen die Sekretion von Flüssigkeiten und Salzen.

Wie Salmonellose übertragen? Welche Infektionswege dieser Infektion gibt es? Durch Viren, wie Neugeborene und mehr als ein Erwachsener kann ein Kind von Haustieren, in seltenen Fällen eine Infektion kann von Erwachsenen.

Markieren bedeutende kontaminationsquellen:

  • Lebensmittel-Typ. Der Erreger in den Magen-Darm-Trakt des Kindes während der Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln. Dies geschieht in der Regel aufgrund der geringen thermischen Bearbeitung der Lebensmittel. Auch eine Infektion kann auftreten, während der Konsum von nicht aufbereitetem Wasser.
  • Kontakt-Haushalt. Normalerweise ist ein solcher Weg der Infektion tritt bei Säuglingen. Eine Infektion kann durch die unreinen Hände des medizinischen Personals oder der Eltern, durch Spielzeug, Schnuller, verschiedene Pflegemittel, sowie durch das einatmen von Staubteilchen.
  • Transplazentare. Diese Art der Infektion nimmt die Infektion einer schwangeren oder stillenden Frauen und, als Folge, noch nicht geborenen Kindes. Die Erreger dringen in den Körper einer intrauterinen fetalen Weg oder über die Muttermilch von der Mutter.

Die größte Empfindlichkeit gegenüber сальмонеллезу bei Kindern im Alter von 3 Monaten bis 2-3 Jahre. Die primäre Lokalisation des Erregers ist der Bereich des enddarmes. Während seiner Vermehrung der Bakterien in die Blutbahn kommen und den Lymphfluss.

Häufige Symptome bei сальмонеллезе

Salmonellen bei Kindern kann sich eine Gruppe von Infektionen, die verschiedene Anzeichen, Symptome und schwere Verlaufsformen. Alles hängt von der Form der Krankheit.

In der Regel unterscheiden zwei Formen der Salmonellose:

  1. Die typische Form. Aufgeteilt in Unterarten Infektionen – Magen-Darm, septische, тифоподобная;
  2. Atypische Form. Unterarten Infektion – unausgeprägte, subklinische, bacteriocarrier.

Zeitraum der Inkubationszeit Salmonellen bei Kindern kann dauern von 2 Stunden bis zu einer Woche. Die Dauer der Inkubationszeit ist abhängig von der Höhe der Läsion, von der Form der Krankheit und der Zahl der Bakterien, die in den Organismus.

Für jede Form der Erkrankung, gekennzeichnet durch die folgenden Symptome:

  1. Akuter Beginn.
  2. Zustand Fieber.
  3. Häufige Stühle, die begleitet von einem stinkenden Geruch.
  4. Austrocknung. Normalerweise ist bei diesem Zustand beobachtet trockene Schleimhäute und Haut.

Wenn diese Niederlage tritt beim Säugling, das Neugeborene fühlen sich Schmerzen im Bauch wegen Verdauungsstörungen. Fehler in der Arbeit des Magen-Darm-Trakt von Säuglingen ist aufgrund der Allgemeinen Intoxikation. Dabei ist die Körpertemperatur kann innerhalb des zulässigen. Bei Kindern gibt es eine langsame Zugabe von Gewicht, Sie werden unruhig, können ständige aufstoßen, auch von Austrocknung kann западать Fontanelle.

Symptomatik in Abhängigkeit von der Form der Erkrankung

Symptome der Salmonellose bei Kindern können unterschiedlich sein. In der Regel Anzeichen dafür infektiösen Läsionen sind abhängig von der Art und dem Ausmaß der Läsion. Jede Art von Formen dieser Krankheit verläuft unterschiedlich und haben bestimmte charakteristische Merkmale.

Magen-Darm-Lebensmittelvergiftung

In den meisten Fällen tritt die Magen-Darm-Salmonellose bei Säuglingen und Kindern bis zu 1 Jahr. Bei dieser Art von Pathologie tritt die Niederlage der inneren Organe des Verdauungssystems. Manifestiert sich in Form von Gastritis, Enteritis, Gastroenteritis.

Die ersten Anzeichen dieser Art von Läsionen können die folgenden sein:

  • die Erhöhung der Körpertemperatur auf 39 bis 40 Grad oder es kann auf ein Low-Grade Form;
  • Auftritt Erbrechen;
  • Schmerzen imunterleib;
  • kann es reichliche flüssige Stühle, in denen man die Anwesenheit von unverdaute Nahrung Teilchen. Über die Struktur der Stuhl hat eine grünliche Färbung, begleitet von einem säuerlichen Geruch;
  • Blähungen;
  • der Zustand der Dehydratation wegen häufigem Erbrechen und Durchfall.

Darüber hinaus Escherichia coli Salmonellen bei Kindern führen Allgemeine Intoxikation, Herzklopfen. Manchmal können Krämpfe und kalter Schweiß Auftritt. Der Zustand der Müdigkeit und vermindertem Druck möglicherweise gibt es eine lange Zeit, nachdem Sie vollständig verschwinden die akuten Symptome.

Тифоподобный Art

Bei dieser Art der Erkrankung bei einem Kind von einem Jahr und bis zu 3 Jahren gefeiert werden kann Fieber und verschwommene. Dieser Zustand kann sich innerhalb von 14 Tagen. Anfälle können auftreten und Decay.

Die Zeichen, die Sie begleiten diesen Zustand:

  1. Durchfall mit wässrig-Struktur, die auftreten kann 3-5 mal am Tag.
  2. Anfälle von Erbrechen.
  3. Blähungen.
  4. Intoxikation mit der Krankheit, der Zustand der Schwäche und Kopfschmerzen.
  5. Erscheint die Trockenheit im Mund kann auch auftreten, Verdickung der Zunge.
  6. Hautausschläge erscheinen mit hämorrhagischen Charakter.
  7. Erhöhte Leber.

Klärgrube Form

Diese Form tritt nur selten, meist Salmonellen bei grudnichka verläuft genau in der septischen Form.

Welche Symptome begleitet Klärgrube Form?

  • Fieber bis 40 Grad und höher.
  • Erbrechen und Durchfall, weicher Stuhl kann mit Schleim und Blutgerinnsel.
  • Die Niederlage des Gehirns und seiner Häute.
  • Oft tritt Fieber und übermäßiges Schwitzen;
  • Herzklopfen.

Nach der vollständigen Genesung der Kinder abgeben können Bakterien Infektionen im Laufe des Monats. Wenn ein solcher Träger tritt mehr als drei Monate, so sind die Auswirkungen der Salmonellose bei Kindern chronischen Charakter erwerben.

Welche Komplikationen können sein

Gefährlich ist Salmonellose? Die größte Gefahr dieser Krankheit besteht darin, dass pathogene Organismen können durch den Körper ausbreiten und verursachen die Bildung von lokalen Läsionen infektiösen Läsionen an inneren Organen. Diese Krankheit verursacht eine Abnahme des Immunsystems, darüber hinaus bei dieser Krankheit tritt eine Verschlechterung von chronischen Pathologien und neue Schichtung.

So was ist gefährlich Salmonellen? Bei dieser Krankheit können die folgenden Komplikationen auftreten:

  1. Schwellung des Gehirns und der Lunge.
  2. Nierenversagen.
  3. Peritonitis.
  4. Arthritis in einer reaktiven Form.
  5. Abszess der inneren Organe.

Die Besonderheiten der Diagnostik

Bei der ersten Symptome der Salmonellose beim Kind empfohlen, um seine инфекционисту oder Gastroenterologen. Es ist wichtig, um die Diagnose so früh wie möglich durchgeführt, dies wird helfen, die Krankheit rechtzeitig erkennen und kann die notwendige Behandlung.

Um die Diagnose, der Arzt hält folgende Untersuchungen:

  • Kot-Analyse, mit dessen Hilfe bestimmt das Vorhandensein von Dysbiose.
  • Die Allgemeine Analyse des Blutes.
  • Бакпосев Erbrochenem.
  • Копрограмма.
  • Phragmites – Untersuchung der indirekten hämagglutination Blut.

Behandlung

Nach wie Salmonellose diagnostiziert bei einem Kind, sollten Sie beginnen, Behandlung, heilen die Salmonellen-Infektion bei einem Kind ist nicht einfach, aber notwendig, da diese Krankheit kann schwerwiegende Folgen verursachen oder chronisch werden.

Es ist wichtig, dass eine kurative Therapie für jeden Patienten wurde ein individuell, weil diese Krankheit verläuft bei jedem anders und hat einige Besonderheiten in Abhängigkeit von der Form der Krankheit. Darüber hinaus viele Arten von Krankheitserregern haben eine hohe Resistenz gegen die antibiotischen Mittel, daher weisen Sie nur in Ausnahmefällen. Die Behandlung sollte sich auf die richtige und gesunde Ernährung sowie auf die Beseitigung der Dehydratation. Wenn es leichte Anzeichen einer Infektion, die Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden. Wenn es Komplikationen, dann zeigt den Krankenhausaufenthalt des Patienten mit anschließender Behandlung in einem Krankenhaus.

Ernährungsberatung

Wie zur Behandlung eines Kindes mit Hilfe der Ernährung? Kinder, die 2-3 Jahre und jünger sind, sollten Sie ausschließlich natürlichen Produkten zu ernähren. Mit den ersten Tagen der Erkrankung einzuhalten ration Tisch Nummer 4. Unbedingt Essen sollte in einem schäbigen und проваренном Form.

Zu den zugelassenen Produkten zählen:

  1. Haferflocken oder Reis gekocht. Kochen Sie sollte auf dem Wasser.
  2. Fisch gekocht.
  3. Schnitzel, gedünstet.
  4. Gelee auf Obst-Basis.
  5. Fleischbällchen.
  6. Quark.
  7. Hartkäse mit einem Fettgehalt von 0%.

Niemals Essen Sie Fette tierischer Herkunft, Milch, грубоволокнистую Ballaststoffe.

Eine Diät sollte im Laufe von 30 Tagen. Die Ernährung sollte schrittweise zu erweitern, dürfen einige Produkte hinzufügen. Nach einem Monat kann die Umstellung auf die Ernährungsgewohnheiten, aber unter der Bedingung, dass alle Anzeichen einer Infektion völlig vorbei.

Wie entgiften

Kranken Salmonellose sollte die erste Hilfe – Magenspülung. Dieses Verfahren erleichtert den Zustand, und wird aus dem Körper giftige Elemente, die eine VergiftungAuswirkungen. Selbst waschen kann man tun Kinder im Alter von 3 Jahren.

Besonderheiten der häuslichen Reinigung:

  1. Für die Reinigung benötigen Sie 2 % igen Lösung von Natriumbicarbonat oder Wasser (2-3 Liter).
  2. Die Flüssigkeit für die Reinigung sollte warm sein, die Temperatur sollte etwa 20 Grad Celsius.
  3. Als Nächstes müssen Sie geben Sie Ihrem Kind ein Glas Wasser, damit er ihn Trank.
  4. Erbrechen kann mit Druck auf die Wurzel der Sprache.
  5. Das waschen wird so lange gemacht, bis das Wasser völlig sauber.

Wie Dehydrierung zu korrigieren

Nach Magenspülung durchgeführt orale Rehydratation. Für das Verfahren Rehydratation Lösungen sind zum trinken, vielleicht verwenden die folgenden Medikamente:

  • «Оралит»;
  • «Regidron»;
  • «Glyukosolan».

Features der Anwendung dieser Lösungen:

  1. In der Regel wird empfohlen, geben Sie Ihrem Kind einen halben oder ganzen Teelöffel der Lösung alle 5 Minuten.
  2. Während leichte Formen der Krankheit pro Tag nehmen müssen, etwa 30-40 ml der Lösung auf 1 Kilogramm Körpergewicht.
  3. Bei der schweren Form gezeigt nehmen 70 ml pro 1 Kilogramm Körpergewicht.
  4. Auffüllung von Wasser-Salz-Reserven erfolgt innerhalb von 2-3 Tagen bis zum vollständigen verschwinden aller Symptome der Intoxikation.

Wenn Salmonellen begleitet von häufigem Erbrechen, die nicht die Möglichkeit zu trinken diese Lösungen, in diesen Fällen Rehydrierung erfolgt intravenösem Weg. Für die intravenöse Verabreichung von Glucose verwendet.

Medikamentöse Behandlung

Wenn eine ansteckende Niederlage in schwerer Form verläuft, dabei wenn ist die erhöhte Empfindlichkeit von Salmonellen gegenüber Medikamenten, Antibiotika bei сальмонеллезе bei Kindern sind eine Priorität Wahl der Therapie. Ernannt antibiotische Mittel der verschiedenen Gruppen:

  • Penicillin – amoxicillin Clavulansäure, ampicillin, флемоксин usw.;
  • Cephalosporine – цефикс, Ceftriaxon;
  • Aminoglykoside – нетилмицин;
  • Carbapeneme – Meropenem.

Zusätzlich kann der Arzt verschreiben die Verwendung von Darm Chelatoren – смекты, атоксила, polisorba.

Da Antibiotika verursachen verschiedene Verdauungsstörungen, dann müssen zugewiesen werden Präbiotika für die Normalisierung der Darmflora. Zu den effizientesten периботикам sind дюфалак, LinEx, bifikol.

Die Durchführung der Behandlung sollte der behandelnde Arzt anvertrauen, der optimal wählt Medikamente, einschließlich während der Erholungsphase, und wird nach den Rezepten der Kostenlose Medikamente für Kinder.

Weitere Beobachtung

Unbedingt nach der vollen Kur erfolgt eine überwachung des Patienten für drei Monate. Jeden Monat sollte бакпосев. Wenn ergab ein negatives Ergebnis auf Salmonellen, das Kind nehmen, mit der Buchhaltung.

Es muss überprüft werden Personen, die in Kontakt mit dem Patienten, beobachtet seit 7 Tagen. Bei Menschen, Patienten ausgesetzt, wird die bakteriologische Analyse Kala. Wenn die Ergebnisse negativ, dann ist der Mensch gilt als gesund.

Wie zu Hause behandelt werden

Die Behandlung der Salmonellose bei den Kindern zu Hause wird nur in jenen Fällen, wenn die Krankheit eine leichte Form. Dennoch empfiehlt es sich, zuerst mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Als Salmonellose zu behandeln zu Hause? Abgesehen von Antibiotika und Medikamenten, zu Hause Sie können traditionelle Mittel.

Wirksames Mittel wird als Tinktur auf der Basis von Kamillenblüten, die sich nach folgendem Schema:

  1. In der Pfanne brauchen Gießen Sie 50 Gramm getrocknete Kamillenblüten.
  2. Gießen Sie eine Tasse Kamille mit heißem Wasser.
  3. Wir setzen auf das Feuer, провариваем und Kochen für 5 Minuten.
  4. Dann alle ziehen lassen für 4 Stunden.
  5. Danach wird die Brühe filtriert.

Die fertige Tinktur sollte das Kind 100 ml mehrmals am Tag.

Prävention

Prophylaxe der Salmonellose bei Kindern hilft zu vermeiden das auftreten dieser Krankheit:

  • Alle Essen während der Zubereitung ausgesetzt werden muss, eine sorgfältige Wärmebehandlung, vor allem Tierische Produkte.
  • Wenn im Haus ein Träger der Infektion, ist es für ihn markieren die einzelnen Hygieneprodukte und Geschirr.
  • In keinem Fall nicht zu erlauben, dass das Kind in den Mund nahm schmutzigen Spielzeug, Gegenstände vom Boden auf.
  • Alle Spielzeuge müssen mit der Seife zu waschen.
  • Lohnt sich nicht zu Baden in schmutzigen Gewässern.
  • Eingeschränkt werden soll der Kontakt der Kinder mit Geflügel – Hühner, Enten, Gänse.

Bei der Durchführung aller Empfehlungen können Sie zur Vermeidung einer Infektion dieser Infektion. Es ist zu berücksichtigen, dass die Salmonellose ist eine gefährliche Infektionskrankheit, die kann dazu führen schwere Komplikationen bei Kindern, deshalb ist es wichtig, die Behandlung zu beginnen, diese Krankheit so früh wie möglich.