Was muss ich tun, um zu verhindern, dass die Krankheit Ruhr

Dysenterie ist eine ziemlich häufige Infektionskrankheit, die am häufigsten erkranken Kinder im Vorschulalter. Verursachen die Mikroorganismen der Gruppe Shigella, so dass die Krankheit hat einen zweiten Namen shigellose. Durch Viren können oral-fäkale oder durch alltägliche. Meistens wird diese Krankheit diagnostiziert wird, in der warmen jahreszeit, wenn die Kinder viel Zeit im freien verbringen, schwimmen in den Teichen und spielen im Sand. Die Behandlung der Krankheit in der Regel Komplex, es enthält Antibiotika, antimikrobielle Mittel und andere Medikamente, abhängig von den Symptomen. Die Infektion ist sehr schwächt die menschliche Gesundheit und müssen deshalb wissen, was zu tun ist, um zu verhindern, dass die Krankheit Ruhr.

Merkmale der Krankheit

Шигелла verträgt niedrige Temperaturen, kann lange Leben im Boden und Wasser sowie Lebensmitteln. Für den Erreger schädlich sind direkte Sonneneinstrahlung und Erwärmung. Beim Kochen pathogene Mikroorganismus stirbt sofort.

Stab selbst nicht bewegen kann, aber es weist viele giftige Stoffe, die vergiften den ganzen Körper. Einen besonderen Kick fällt auf das untere Segment des Darms. Dieser Mikroorganismus passt sich gut an Antibiotika, so dass die Standard-Therapien müssen Häufig ändern oder anpassen. Ruhr hat mehrere Formen des Stroms:

  1. Einfache – Rausch fast nicht ausgeprägt, die Temperatur steigt selten. Menschen bis zu drei Tage stört Durchfall mit ein wenig Schleim vorhanden несильная Bauchschmerzen und Allgemeine Schwäche.
  2. Mittelschwer – Stuhlgang kommt mehr als 10 mal am Tag, in den faeces beobachtet Schleim und Blut Flecken. Patienten sehr besorgt über Schmerzen im unterleib sowie übelkeit und Erbrechen. Die Temperaturen steigen kann nur in den ersten Tagen der Krankheit.
  3. Heavy – Intoxikation manifestiert sich in vollem Umfang, aber die wichtigsten Symptome im Zusammenhang mit den Darm. Der Mensch scheißt mehr als 15 mal am Tag, dabei hebt sich der grünliche Schleim und ein wenig Blut. Die Temperatur hält bis zu einer Woche, meistens etwa 38 Grad.
  4. Giftig – die Temperatur steigt auf Höhen, die Menschen stört unstillbares Erbrechen und Allgemeine Schwäche. Stuhlgang tritt sehr oft, in den Ausscheidungen gibt es anomale Verunreinigungen. Bauch fällt ein wenig, bei der Palpation kann man tappen angespannte Enddarm.
  5. Гипертоксическая – bei dieser Form der Krankheit stark leidet das Herz-Kreislauf-System. Der Patient gestörte Herzrhythmus, sinkt der Puls und standhaft sinkt der Blutdruck. Die Extremitäten kalt, ist der Unbewusste Zustand.

Bei гипертоксической Form der Dysenterie das tödliche Ergebnis ist möglich noch vor dem auftreten von Durchfall. Also bei einer Verschlechterung des Zustandes des Patienten muss dringend einen Arzt aufsuchen, vor allem, wenn es um ein Kind geht.

Bei Kindern tritt Häufig die chronische Form der Dysenterie. Dabei die Körpertemperatur ist absolut normal, aber keinen Appetit und Allgemeine Schwäche bemerkbar. Dies kann eine Folge der Reinfektion шигеллой.

Warnung Ruhr

Um nicht krank Ruhr, genug, Grundregeln der Hygiene beachten. Nun, es soll die Reinigung der Wohnung, persönliche Hygiene und die Einhaltung der Regeln der Lagerung von Lebensmitteln, sowie der Technik des Kochens.

Persönliche Hygiene

Vermeiden шигеллеза vielleicht unter bestimmten Hygienebedingungen:

  • Die Hände müssen Häufig waschen im Laufe des Tages, vor allem Kindern. Unbedingt sollten Sie Ihre Hände waschen mit Seife nach dem Toilettengang oder Straßen, sowie vor und nach dem Essen.
  • Jüngere Kinder oft krank Ruhr aufgrund der Tatsache, dass ziehen die Finger in den Mund und Spielzeug. Um dies zu verhindern, müssen die Eltern verbringen mit den Kindern Gespräche über die Einhaltung der Hygiene und impfen nützliche Fähigkeiten in der frühen kindheit.
  • Wenn es ein Patient Ruhr, ihn zu isolieren, in einem separaten Raum, sondern ein Mensch, der sich um ihn kümmert, muss oft die Hände waschen und die Kleidung zu wechseln.

Wenn es keine Quelle von Wasser, die Hände gründlich wischen antibakteriellen Feuchttücher.

Hygiene zu Hause

Maßnahmen zur Vorbeugung der Dysenterie umfassen häufige Reinigung der Wohnung mit Wäsche hausrat:

  • Baby-Spielzeug muss oft waschen, mit einem kleinen Zusatz hypoallergen Waschmittel.
  • An den Fenstern gibt es Moskitonetze müssen Sie, um zu verhindern, dass das eindringen von Insekten in das Gehäuse. Mücke ist überträger vieler Krankheitserreger, von denen eine шигелла.
  • Wenn in der Familie jemand mit der Ruhr, müssen Sie Häufig gewaschen alle Oberflächen in der Wohnung mit dem Zusatz von Desinfektionsmittel.
  • In den Räumen oft die Nassreinigung und die Fenster öffnen zum lüften. Besondere Aufmerksamkeit bei der Reinigung ist es, die bezahlt санузлу, das waschen mit dem Zusatz von modernen Desinfektionsmitteln.
  • Kühlschrank regelmäßig waschen mit einem milden Reinigungsmittel.

Wenn Durchfall bei Kindern diagnostiziert, dann ist Sie verboten, in eine vorschule geführt und andere Bildungseinrichtungen bis zur vollständigen Genesung. Das gleiche gilt für Erwachsene, die nicht arbeiten müssen, bis die Laboranalysen werden nicht gut.

Lagerung von Lebensmitteln und Kochen

Präventionsmaßnahmen Ruhr unbedingt umfassen Empfehlungen zurLebensmittel. Da coli Shigella lange kann Leben auf den Produkten selbst bei dem Kühlschrank:

  • Lebensmittel müssen gekauft werden nur in den offiziellen Verkaufsstellen und bereiten sich mit der Einhaltung der Technologie.
  • Kochen ist es wünschenswert, auf einmal, wenn das Gericht bereitet sich auf ein paar Techniken, dann der Rest Klarsichtfolie bedecken und in den Kühlschrank zu verstecken.
  • Gemüse, Obst und Beeren müssen nicht nur gründlich waschen vor dem Essen, sondern ankoch. Das gleiche gilt für Melonen.
  • In der Küche sollte viel Schneidebretter. Separat für Fleisch, Fisch, Gemüse und Brot.
  • Coli-Erreger stirbt bei hohen Temperaturen, deshalb müssen Milch Kochen, wie Wasser.
  • Das Geschirr das Kind auf der künstlichen Fütterung waschen unter fließendem Wasser gespült und mit kochendem Wasser.

Viele Mütter lieben es, mit Ihnen auf der Straße unterschiedliche Nahrung, um das Kind gegessen während des Gehens. Tun Sie es nicht, vor allem im Sommer, da dies die Gefahr bringen den Erreger der Dysenterie.

Wenn man alle diese prophylaktischen Maßnahmen, das Infektionsrisiko wird minimiert.

Wie Sie verhindern, dass die Morbidität in Kindertageseinrichtungen

In Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern, Gesundheits-Camps und Sanatorien nehmen eine Reihe von präventiven Maßnahmen, die reduziert auf die Einhaltung der Sauberkeit und Bekämpfung der überträger der Krankheit in Kindergruppen.

Alle Mitarbeiter der Kindertagesstätten, die bei der Zubereitung von Lebensmitteln beteiligt sind, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen. Dabei ergeben alle Analysen, die Ergebnisse von denen der Arzt erkennt, ob die Person nicht infiziert. Darüber hinaus lebensmittelversorgungsabteilungen in regelmäßigen Abständen Labortests von allen Oberflächen, da die Erreger lange Zeit Leben kann auf einer Tischplatte, Geschirr und andere Utensilien, die beim Kochen.

Wenn in einer Gemeinschaft von Kindern identifiziert erkrankte Kind, dann Kontrollmaßnahmen bei der Dysenterie sehen so aus:

  • Alle Räume, wo sich das kranke Kind, desinfiziert. Besonderes Augenmerk auf die Einrichtungsgegenstände und Spielzeug.
  • Die Eltern der übrigen Kinder bei Krankheit Benachrichtigen die Dysenterie beobachten und empfehlen Ihren Kindern.
  • Jeden morgen eine Krankenschwester misst die Temperatur und schaut sich alle Kinder einer Gruppe oder Klasse, wo offenbart wurde das kranke Kind. Kinder mit einer Temperatur isoliert in einem separaten Raum und informieren die Eltern.
  • Mitarbeiter der Kindereinrichtungen gehen außerplanmäßige Kontrolluntersuchung mit der Lieferung aller erforderlichen Tests.

Darüber hinaus werden rezhimno-restriktive präventive Maßnahmen, die gerichtet sind auf eine Verengung der Kreis von Kindern, was in Kontakt mit dem Patienten. In der Zeit der Quarantäne in das Team nicht nehmen die neuen Kinder und die, die keine Kindereinrichtung besucht eine lange Zeit.

Dysenterie verursacht nicht nur eine starke Schädigung der Schleimhäute Schicht des Darms, sondern auch trägt zur Verringerung der Immunität und der Verletzung der Arbeit aller Organe und Systeme. Die Behandlung dieser Infektionskrankheit ist in der Regel lange, manchmal Krankenhausaufenthalt. Um zu verhindern, dass shigellose, genug, die Regeln der Hygiene und nicht in Kontakt mit Kranken Menschen.