Blume Rhododendron (Azalee): giftig oder nicht

Fans von Zimmerpflanzen müssen uns daran erinnern, dass unter den bevorzugten Kulturen gibt es giftige Exemplare. Natürlich kein Erwachsener wird versuchen, die Blumen auf den Geschmack, denn Sie kaufen um die Wohnung zu dekorieren. Aber wenn zu Hause Kinder oder Katzen, giftige Zimmerpflanzen sind wirklich gefährlich. In der Liste solcher Pflanzen liegt und die schöne Azalee.

Was ist gefährlich Azalee

Diese pflanze – Vertreter der Heidekrautgewächse. Горшочная Kultur genannt азалией und Untergattung – Rhododendron. Beides die richtigen Titel. «Azalee», übersetzt als trockene. Vor dem ausstreuen der Farben ist wirklich trocknend Strauch mit kleinen, sich spröde anfühlen Blättern. Die Blüten sind wunderbar, einfach oder doppelt Vielzahl von Farben, die noch und aromatisch. Sie blüht im Winter, was verleiht Ihr zusätzlichen Charme.

Gerade wegen der schönen, duftenden Blumen Zimmer die Kultur so weit verbreitet. Sie ergänzen die indoor-Kollektion, geben Freunde mit ins Büro bringen, indem Sie auf der sichtbarsten Stelle. Fans von Home-Blumen schaffen eine ganze Sammlung dieser schönen Pflanzen, die Blüte der kontinuierlich und beträgt 2-2,5 Monate.

So Azalee giftig ist oder nicht? Blätter, Stängel, Blüten dieser pflanze enthalten einen Saft, in dem der Gift – Glykosid андромедотоксин. Bei seinem eindringen in den Körper kommt zu schweren Vergiftungen, so dass die Töpfe mit einer schönen Kultur stellen außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Am Anfang des XX Jahrhunderts Botaniker Регель gesagt, dass Honig dekorativen Azaleen Herb im Geschmack, aber nicht gefährlich für das Leben. Aber bis jetzt gab es die Meinung über die Gefahren von Honig und Nektar, die etwas übertrieben. Was ist mit der Zimmer-Azaleen nicht fürchten sollten, denn wir werden doch nicht Essen trinken oder sammeln Nektar.

Sollten пышноцветущую Schönheit im Schlafzimmer. Der Duft der Farben stark und vollmundig, der fähig ist, Schwindelgefühl. Wenn längere Zeit nicht gelüftet Schlafzimmer (oder einem anderen Raum), so kann man das Bewusstsein verlieren, denn die pflanze enthält betäubende Substanzen. Aber auch den schwachen Duft gefährlich für Allergiker. Also, wenn das Haus gibt es Menschen, die empfindlich auf Gerüche und Substanzen, vom Kauf dieser горшечной Kultur zu geben.

Symptome von der Vergiftung mit dem Gift Azaleen

Oft gibt es Fälle von Vergiftung durch giftige Pflanzen für Kinder und die Katzen. Sie werden gerne versuchen, auf den Geschmack der alles, was ist unsicher, wenn die Blume steht in einem zugänglichen Ort. Sein Gift wirkt sich auf das Herz und Nervensystem, wirkt sich das auch auf die Muskulatur. Sogar Kontakt mit der Haut führt zu Reizungen.

Bei Vergiftungen treten folgende Symptome auf:

  • brennen im Mund;
  • Speichelfluss;
  • Reizung der Augen und der Nase;
  • Schwäche und Atemnot, die immer häufiger und oberflächlich;
  • übelkeit und Erbrechen;
  • Bauchschmerzen und Durchfall;
  • Krämpfe und Darm Krämpfe, Lähmung der Extremitäten;
  • die Herztätigkeit: schneller Herzschlag und schwacher Puls.

Die Vergiftung ähnelt Gastroenteritis, so tritt eine starke Reizung des Verdauungstraktes. Wenn die Zeit nicht zu helfen, so ist die Koma und Tod zur Folge haben. Daher sollten Sie dringend einen Krankenwagen rufen, auch wenn die Vergiftung nicht zu stark. Die Diagnose kann gestellt werden bei Vorhandensein im Erbrochenen Stücke von Pflanzen. Bei der Behandlung verwenden zunächst die saugfähig und Abführmittel, und dann schleimige und Kuvertierung.

Unter den Rhododendren gibt es viele giftige Arten. Giftige Substanz bezieht sich auf die gegen Neurotoxine, die durch die Allgemeine Drogenwirkung. Am Anfang hat es eine anregende Wirkung auf das Nervensystem, und dann hemmt. Schlagen Herzmuskel, eine Substanz, die fähig ist, stören die Herztätigkeit. Es ist gefährlich und kann tödlich sein.

Ratschläge über den Inhalt der Pflanzen

Vor dem Kauf Ihre Lieblings-Zimmer-Kultur ist es wichtig zu wissen, Ihre biologischen Merkmale und Eigenschaften des Inhalts. Und natürlich ist es wichtig, eine Vorstellung davon haben, ob es in seiner Zusammensetzung giftige verbindungen. Es ist wünschenswert, ein paar einfache Regeln einzuhalten:

  1. Wenn Sie kleine Kinder haben oder Sie Besitzer von Haustieren, besser verzichten Azaleen giftig.
  2. Wenn die Anlage bereits erworben haben, stellen Sie ihn außerhalb der Reichweite von Kindern.
  3. Katzen durch die Blätter Durst, deshalb haben Sie in einer Schüssel muss immer Wasser sein.
  4. Beim Umpflanzen oder beschneiden der Pflanzen Vorsicht: verwenden Sie Handschuhe und eine Mullbinde.
  5. Lüften Sie den Raum während der Blüte der Kultur, da sonst das Aroma auslösen können Schwindel oder Ohnmacht, besonders wenn Sie mehrere Arten.

Der Rhododendron Sweatshops produzieren und Drogen. Er geht auf die Herstellung von Seife und Erhalt der Gerbstoffe.

Giftige Zimmerpflanzen gibt es viele. Sie alle unterscheiden sich durch Dekorative Blätter und Blumen schmücken unser Haus, machen es gemütlich. Aber wir sollten nicht vergessen, dass die kleinen Bewohner des Hauses alle versuchen auf den Geschmack. Für den Körper des Kindes kann dies besonders gefährlich. Berücksichtigen Sie diese Tatsache, durch den Kauf von neuen Zimmer-Kultur für Ihre Sammlung, zum Beispiel, solche, wie die Azalee.