Home / Alle Arten von Giftstoffen und gefährlichen Gifte für den Menschen / Chemische Gifte / Phthalate: was es ist und was Sie verursachen gesundheitsschäden

Phthalate: was es ist und was Sie verursachen gesundheitsschäden

Breite Verwendung in der Industrie verbunden mit Billigkeit und nützliche Eigenschaften. Diese Chemische Verbindung ist Bestandteil von Kunststoffen. Sie sind die häufigste Material, das wir täglich benutzen. Kunststoff ist bequem und fand Anwendung in allen Bereichen des Lebens. Aber Phthalate, die in ihm enthalten sind, die schädlich für die Gesundheit. In welchen Produkten Sie enthalten sind und welchen Schaden tragen unseren Körper?

Was für Verbindungs – Phthalate

Phthalate – das sind die Salze und Ester der Phthalsäure. Aufgrund Ihrer Kunststoff-Produkte verfügen über solche wichtigen Eigenschaften wie Weichheit, Festigkeit, Flexibilität, Elastizität. Ohne diese Stoffe Kunststoff verliert diese Eigenschaften. Und so Plastik fühlt sich weich und bequem in der Anwendung, bis andere verbindungen geschaffen, die fähig sind, Phthalate ersetzen.

Diethylphthalat ist die häufigste von Phthalaten. Seine wichtigste Zahl ist die Produktion von Polyvinylchlorid (PVC), der Rest – für die Erstellung von Gummi und Lacken, in der Kosmetik-Industrie. Er hat die Eigenschaften des Lösungsmittels und in der Lage, andere verbindungen zu binden.

Ohne Phthalate nicht auskommt und Kosmetik: Sie verwenden für die Erstellung der Wirkung der «feuchten Film». Dank Ihnen, die Geister bleiben länger riechen. Nagellack, Haar, Shampoos, Antitranspirantien, Sonnenschutzrollo Kosmetik enthalten diese schädlichen verbindungen.

Wir verwenden diese Stoffe täglich, Sie sind notwendig geworden, da ein Teil:

  • kinderspielzeug und anderen Produkten für Kinder;
  • Teppich-und Wandbelägen, Automobil-Polster;
  • Verpackungen, in denen wir kaufen Dinge des täglichen Bedarfs und auch Lebensmittel;
  • Kunststoff-Fensterrahmen;
  • Reinigungsmittel und Schmierstoffe.

Diese verbindungen sind in vielen anderen ERZEUGNISSEN und Gegenständen, die wir täglich. Sie wurden in Plastik, aber treten nicht mit Ihnen in Chemische Reaktionen und allmählich heben sich in die Luft. Phthalate in den Körper gelangen durch die Haut bei der Verwendung von Kosmetika, mit Lebensmitteln, die raus aus der Plastikverpackung, aus der Luft dringen in die Lunge.

Unangenehmer Kunststoff-Geruch Erzeugnis geben genau Phthalate. Kaufen Sie nicht ein Spielzeug oder Produkte, die Verpackung hat einen charakteristischen Geruch. Dieses paar von giftigen verbindungen, die bereits in der Luft.

Die Gefahr von Phthalaten für den Körper

Fast täglich in den Körper gelangen geringe Dosen einer giftigen Substanz. Allmählich sammeln sich im Gewebe, erzeugen Sie eine Gefahr für die Gesundheit. Mit dem Blutfluss im ganzen Körper, übt eine toxische Wirkung auf die Leber, die Nieren, die Atemwege, die einen negativen Einfluss auf das endokrine, Nerven -, reproduktive Tätigkeit.

Sind in der Lage, zu provozieren die Entwicklung von Krankheiten:

  • Neubildungen, die Bildung von Tumoren;
  • die strungen in der Arbeit des endokrinen Systems;
  • Probleme mit der Atmung: die Entwicklung von Asthma, besonders bei Kindern;
  • männliche und weibliche Unfruchtbarkeit.

In einem größeren Ausmaß Sie wirken auf die männliche Fortpflanzungssystem: reduziert die Produktion des Hormons Testosteron. Moleküle von Phthalaten Struktur wie das weibliche Hormon östrogen ähneln, was verursacht, Feminisierung der Männer. Und die Folgen können irreversibel sein.

Gefährlich sind diese verbindungen und schwangere Frauen. Die überwindung der plazentaschranke, die Auswirkungen auf den Fötus. Das Ergebnis kann Autismus und verminderte Intelligenz bereits in den frühen Stadien der Entwicklung. Darüber hinaus, Sie wirken auf die Bildung der Geschlechtsorgane bei Föten. Wenn Ihr Gehalt im Körper der Frau in den letzten Monaten der Schwangerschaft die Kinder später schlecht kontrollieren Ihre Emotionen, Ihre Aufmerksamkeit zerstreut und aggressiv Verhalten.

Die Hersteller der europäischen Länder weigerten sich von Phthalaten und nicht fügen Sie Produkte in den ständigen Konsum und die Produkte, die gefragt sind, aufgrund Ihrer krebserregenden Eigenschaften. Besonders sorgfältig kontrollieren Sie die Herstellung von Spielzeug und Kosmetika. In den USA nicht produziert Spielzeug mit Hilfe der Daten von verbindungen.

Die Verwendung der Phthalate in der Kosmetik

Phthalate in der Kosmetik erhalten durch die Oxidation фталевых Säuren. Per Definition ist eine schädliche Substanz, aber Sie haben eine Reihe wichtiger Eigenschaften für die Kosmetikindustrie:

  1. Aromatischen: Sie sind in der Lage, verstärken das Aroma und die Auflösung von Parfüm Zutaten.
  2. Feuchtigkeitsspendende: in der Zusammensetzung der Cremes bilden Sie einen Film auf der Haut, hält die Feuchtigkeit in der Haut.
  3. Mildernder: Schutzfolie auf der Oberfläche der Haut (bei der Verwendung von Cremes oder Lotionen) schützt Sie vor dem Austrocknen, Rissbildung, negative Umwelteinflüsse.
  4. Weichmacher: unterstützen die Konsistenz von kosmetischen Mitteln: Fließfähigkeit verleihen Lacken, Plastizität Cremes, erleichtern das auftragen des deos durch die Stabilisierung Ihrer Zusammensetzung.

Die Anwendung der Kosmetik mit der Phthalate im Allgemeinen unerwünscht, aber besonders schädlich ist, es zu benutzen, wenn es eine Neigung zu Allergien, bei vorliegen von Asthma bronchiale, während der Schwangerschaft und Stillzeit.

In der Kosmetik diese verbindungen verwenden seit über 100 Jahren. Ihr Wert besteht in der Plastizität und Haltbarkeit. Die Verbindung mit verschiedenen Kosmetika, Sie machen Ihre Viskosität kleiner und Plastizität höher. Aufgrund dieser Lacke, Cremes, Salben, Pasten sind bequem und leicht auf der Haut angewendet werden.

Auf der Grundlage des Russischen föderalendas Gesetz «Über die technische Regulierung der Parfümerie-und Kosmetikprodukte», wenn die Konzentration des Stoffes über 0,001% in der Parfümerie und 0,01% in abwaschbare Kosmetik, dann muss es bzw. Sie sich in der Liste der Zutaten und auf der Verpackung angegeben werden. Da der Inhalt von Phthalaten in der Produktion etwas niedriger, werden die Hersteller bevorzugen diese Komponente nicht anzugeben.

Phthalate und kindliche Gesundheit

Da Spielzeug aus Kunststoff produziert viele, giftige Substanzen befinden sich in Spielzeug, пустышках, прорезывателях für die Zähne, Kinder-Kosmetik. Schädliches Spielzeug für Kinder wirken sich auf den wachsenden Organismus. Sie verändern den Verlauf der Entwicklung des kindlichen Körpers, Pubertät und Verhaltensreaktionen.

Laut verschiedenen Forschungsinstituten:

  • Bei der Untersuchung von Säuglingen, denen die Haut behandelt Puder und Lotionen, wurde festgestellt, dass die Zahl der Phthalate in den kindlichen Organismus in der 4-mal höher, so dass die Kinder, die nicht verwendeten Kosmetika.
  • Das Vorhandensein dieser verbindungen kann im Zusammenhang mit übergewicht. Am vollständigsten Mädchen entdeckt Sie das höchste Niveau.
  • Asthma bei Kindern tritt bei hohen Konzentrationen von Weichmachern in der Luft.
  • Es stellt sich heraus, dass die Sorgfalt und Hyperaktivität des Kindes können auch angeschlossen werden, mit diesen schädlichen Substanzen.

Wenn im Blut von schwangeren Frauen, die schlüpfen die Jungen, sind Phthalate, dann später Auswirkungen auf seine sexuelle Entwicklung, auf die Gestaltung der Genitalien. Während des Wachstums oft das Verhalten solcher Jungen wie Mädchen Verhalten.

Spielzeug, die PHV und mit stechendem Geruch, – das verbotene Spielzeug für Kinder. Kaufen Sie nicht für Baby-Produkte aus Kunststoff. Lesen Sie sorgfältig die Verpackung, des Herstellers, denn es geht um die Gesundheit Ihres Kindes. Er muss sicher spielen Spielzeug und Nutzung der natürlichen Kosmetika.

So erstellen Sie eine sichere Umgebung für das Leben

Plastik fest und dauerhaft Teil unseres Lebens. Wir können nicht vollständig loszuwerden. Methoden, mit denen ermittelt wird, ob die umliegenden Objekte Phthalate, gibt es nicht.

Sie halten nur einige einfache Regeln:

  • Befreien Sie sich von Produkten, издающих einen unangenehmen Geruch.
  • Kaufen Sie die gewünschten Produkte aus Kunststoff von vertrauenswürdigen Herstellern.
  • Versuchen Sie, nicht zu make-up während der Schwangerschaft.
  • Vermeiden Sie wasserdicht make-up.
  • Die Wahl ein Spielzeug Kind, achten Sie auf die Kennzeichnung – SE.

Das Problem der Phthalate auf der Tagesordnung. Wie reduzieren die schädlichen Auswirkungen dieser Stoffe? Wir müssen mit der Auswahl zuverlässiger Produzenten, verweigern den Kauf von Billigen Produkten aus Kunststoff, mit umweltfreundlichen Materialien. Es ist wichtig, die Pflege nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch auf die Gesundheit der zukünftigen Generationen.