Vergiftung Kochsalz bei Mensch und Tier

Kochsalz ist nicht nur eine kleine kleine weiße Körner mit einem spezifischen Geschmack. Es ist eine verbreitete Chemikalie NaCl, es kommt in chemischen Reaktionen, durch die andere verbindungen ergeben sich nicht immer sicher. Wenn du ganz viel NaCl in den Körper gelangt, verursacht es Vergiftungen Salz. Eine solche Vergiftung ist eine Gefahr nicht nur für Menschen, sondern auch für verschiedene Tiere, um zu helfen, müssen Sie wissen, die ersten Anzeichen einer überdosierung und Techniken zur Unterstützung.

Als nützlich Salz

Salz nicht im Körper produziert, es kann immer nur mit Lebensmitteln. Partikel von Natrium und Chlor, dass die freigesetzt werden bei Kontakt mit Wasser, braucht es für die Regulation des Gleichgewichts von Elektrolyten und Aktivierung von bestimmten Enzymen im menschlichen Körper. Eine bestimmte Menge NaCl ist notwendig für die Normalisierung des Verdauungstraktes, ohne die Salze der Salzsäure im Magen normalerweise nicht ab, und es entstehen Staus.

Die überschüssige Menge an Salz wird vom Körper mit dem Urin, Schweiß und Fäkalien. Wenn eine Person diagnostiziert akute Vergiftung, dann leidet er an starken Erbrechen und Durchfall, bei diesen pathologischen Prozessen zusammen mit der Flüssigkeit werden die Teilchen Natrium und Chlor. Um Austrocknung zu verhindern, empfehlen ärzte trinken nicht nur Wasser oder Kompott, dann verwenden Sie eine pharmazeutische Zubereitung regidron, in dem der notwendigen Stoffe. Wenn gibt es einen Mangel an Salz im Körper, das beim Menschen stetig reduzierter Druck, Schwäche und Apathie.

Menschen, die in der mittleren Spur, am Tag genug Essen etwa ein Teelöffel Salz. Die Bewohner der heißen Länder dieser Substanz erfordert viel mehr, bis zu drei Teelöffel pro Tag, Sie haben eine Menge von NaCl zusammen mit dem Schweiß rein.

Warum kommt es zu Vergiftungen

Einmal im Magen, Kochsalz gut Flüssigkeit bindet. Erfolgt die Chemische Wechselwirkung, wodurch Natrium-Ionen freigesetzt werden, und wenn Sie zu viel wird, ist ein Verstoß gegen das Ionische Gleichgewicht in Blutzellen. Dies führt zur Verringerung von Spurenelementen wie Kalium und Calcium, was Manifest gegen die Arbeit des Nervensystems und Austrocknung der Zellen des Blutes.

Das zweite Problem, das kann bei einer überdosierung des Salzes, ist eine Entzündung der Schleimhaut des Magens und der Speiseröhre. Der Verdauungsorgane zu spüren schmerzhafte brennen, wenn eine überdosis konstant, dann ist es, neben der Vergiftung, führen zu einer Gastritis oder einem Magengeschwür.

Kochsalzlösung Vergiftungen bei Tieren

Vergiftung Kochsalz ist nicht nur bei Menschen, sondern auch Tiere – Schweine, Rinder, verschiedener Vögel. Ein wenig Salzen wie das Futter für landwirtschaftliche Tiere und Wild, die sich auf den Willen oder in Zoos. Für Elche, Hirsche und andere wilde paarhufer Stücke von Salz hing in den Bäumen oder in der Nähe Futterkrippen.

Ursachen

Natrium Chlor benötigt das Tier genauso wie dem Menschen. In den Körper der Tiere gelangt er mit Futter, die Absorption dieser Substanz geschieht im Darm. NaCl ist im Blut, Magensaft und verschiedenen Geweben. Mit Hilfe von chemischen verbindungen unterliegen die Hormone und den Säure-Basen-Gleichgewicht, sowie die gut werden die schädlichen Stoffe.

Salz-Vergiftung beim Tier kann im Falle einer ausgewogenen Ernährung schlecht. Darüber hinaus, Fehler des Tierarztes kann auch dazu führen, schwere Intoxikation. Manchmal Jungtiere prophylaktisch Salz gefüttert, aber wenn es falsch ist, berechnen Sie die Dosierung, dann kann schwere Vergiftungen und zum Tod führen können.

Anzeichen

Symptomatik der Vergiftung Salz bei den Tieren sehr spezifisch, so dass die Krankheit zu erkennen ist nicht schwer. Bereits nach 10-12 Stunden nach der überdosierung Tiere weigern zu Essen und viel trinken. Gibt es Erbrechen und Kurzatmigkeit, Vieh, viel urinieren, Urin stinkenden Geruch. Beginnt das Fieber, das Tier übermäßig aufgeregt, die ganze Zeit läuft nach den hinweisen und stürzt in die Hindernisse. Danach gibt es Krämpfe, Schwäche in den Muskeln, beschleunigt die Atmung, erhöht den Speichelfluss und Durchfall.

Behandlung

Wenn die Vergiftung des Tieres war nur ein paar Stunden, dann führen eine Magenspülung durch ein Rohr mit großem Durchmesser und geben jede Schutzmittel. Einem Kranken Tier bieten viel trinken und geben einen geeigneten Abführmittel. Wenn die Vergiftung verläuft schwer – zeigt die subkutane Injektionen von Koffein für die Aufrechterhaltung des Allgemeinen Tonus.

Krankes Vieh unbedingt umgesiedelt von einem gesunden Viehbestand. Während der Therapie das Tier zeigt eine vollständige Ruhe.

Salz-Vergiftung beim Menschen

Bei Menschen Vergiftungen Salz provoziert nicht nur die Stagnation der Flüssigkeit, sondern auch gegen alle wichtigen Prozesse im Körper. Der betroffene empfindet die Allgemeine Schwäche, zittern in den Muskeln, es ist alles ärgerlich.

Ursachen

Vergiftung beim Menschen möglich, wenn er liebt reichlich gesalzene Speisen. Und dies sollte kontinuierlich über einen längeren Zeitraum. Es gibt Fälle, wenn eine Person auf einmal verbraucht zu viel zu Essen salzige Lebensmittel und es verursacht Rauschzustände. Ärzte haben festgestellt, dass meist Salz Vergiftung treten bei Rauchern und Liebhaber alkoholischer Getränke.

Symptome

Wenn die Person auf einmal einen Schluck zu viel salzige Lebensmittel, was zu den Anzeichen einer Vergiftung gehörendie folgenden:

  • vermehrter Durst, der nicht stillen kann;
  • Senkung des Blutdrucks, begleitet von Schwäche und übelkeit;
  • starkes Erbrechen, kann es zu Streifen von Blut, die zeigen auf die Niederlage der Schleimhaut des Magens;
  • Atembeschwerden und zeigt, dass Sauerstoff Sauerstoffmangel;
  • eine bläuliche Verfärbung der Haut und Schleimhäute, wegen der Unterdrückung der Transport von Sauerstoff im Blut;
  • verschiedene Nervenstörungen, die auftreten können, sind als typische Migräne und starken Psychose.

Bei der systematischen Verzehr großer Mengen von Salz stetig erhöhten Druck haben, entwickeln sich die Krankheiten des Herz-Kreislauf-System, kann Osteoporose und Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakt. Überfülle von Salz im Körper fördert die Entwicklung von Schwellungen, einschließlich der Augenlider. Das ist, warum Menschen, die gern salziges Essen, leiden oft Augendruck.

Notfallhilfe und Behandlung

Dringende Hilfe bei einer überdosierung von Kochsalz haben in mehreren Schritten:

  1. Die betroffenen geben viel Wasser und rufen Sie künstliche Erbrechen durch Druck auf die Wurzel der Zunge.
  2. Danach noch einmal gewaschen Magen, aber bereits mit einer Lösung von Kaliumpermanganat.
  3. Menschen mit Vergiftung ins Bett legen, sollte das Kissen erhabenen, bedecken.
  4. Geben Viskose Essen und trinken – Haferflocken-Reisbrei, Mush, Kartoffelpüree, pürierte Bananen, Gelee. Sie geben Vollmilch, Butter oder ein wenig Fett;
  5. Wenn Anzeichen für eine Psychose oder andere Veränderungen, die die weisen auf Nervenschäden verursachen einen Krankenwagen.

Innerhalb weniger Tage nach der Vergiftung Kochsalz dem geschädigten nicht gesalzen Essen und in der Regel entfernen aus der Ernährung eine Vielzahl von Gurken.

Protokoll der Behandlung im Krankenhaus

Wenn Salz Vergiftung verläuft schwer und eine Person ins Krankenhaus eingeliefert, behandelt in einem Krankenhaus so:

  1. Der Patient wird durch eine gute Flüssigkeitszufuhr.
  2. In großen Mengen geben Milch und schleimige Abkochungen, die verhindern, dass die Absorption von NaCl und fördern die schnelle Ausscheidung der Substanz.
  3. Intravenös injiziert 10% igen Lösung von Calciumchlorid und Glukose.
  4. Subkutan Calciumgluconat.

Bei neurologischen Störungen bezeichnen eine symptomatische Behandlung zur Wiederherstellung von Nervenzellen.

Die Folgen der Vergiftungen nach NaCl

Leichte Vergiftung verläuft in der Regel nach ein paar Tagen spurlos. Das Opfer gut genug отпаивать und nicht zu salzige Lebensmittel zu geben, das überschüssige Salz schnell eingetragen Nieren.

Bei schweren Vergiftungen noch lange mögliche Verletzungen des Herzens, der Nieren und des Nervensystems. Menschen einiger Zeit werden Klagen über Schmerzen und brennen der Verdauungsorgane.

Wenn das Opfer nach der Vergiftung von NaCl beobachtet anhaltende psychische Störungen, dann unbedingt eine Konsultation bei einem Spezialisten!

Tod einer überfülle von Salz

Es stellt sich heraus, auch Salz kann schwere Vergiftungen verursachen, die unbehandelt führt zum Tod. Aber für den Menschen ist unwahrscheinlich, weil für diese Art von Vergiftungen muss auf einmal Essen das große Volumen dieses Stoffes.

Salzmenge, die zum Tod führen kann, beträgt nur 3 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Eine Person mit einem Gewicht von 70 kg genug Essen einmalig etwa 200 Gramm Salz, um eine tödliche Vergiftung.

Die Prophylaxe der Vergiftungen Salz

Bei jedem Menschen individuellen Geschmack, weshalb manche Menschen Essen ohne Salzstreuer auf dem Tisch, und alle andere Gerichte reichlich gesalzen. Zur Vermeidung von Vergiftungen bei Menschen und Tieren zu beachten sind die unkomplizierten Regeln, die folgenden:

  • Nahrung nicht zu stark Salzen, wenn jemand gerne mehr salziges Essen, er досолит Ihre portion.
  • Bei der Konservierung des Gemüses genaue Einhaltung der Rezeptur und nicht Gießen übermäßige Mengen an Salz.
  • Überwachen Sie den Inhalt von NaCl im Futter von Nutztieren, besonders bei Kälbern.

Kochsalz kann man teilweise ersetzen Marine, Schmackhaftigkeit bei Ihr sind die gleichen, aber die Menge von Natriumchlorid viel weniger.

Das Salz verleiht den Gerichten einen einzigartigen Geschmack. Ohne es schwer vorstellbar das menschliche Leben, ja und viele Tiere es brauchen. Diese Chemikalie ermöglicht es, lecker zu Kochen, sondern trägt auch zur Normalisierung der vielen Vorgänge im Körper. Aber dass es keine unangenehmen Folgen, nicht missbrauchen Salz.