Ketanov: eine überdosierung und eine tödliche Dosis

Ketanov ist ein beliebtes schmerzstillende Medikament. Er beseitigt effektiv Schmerzen, lindert Entzündungen. Die unkontrollierte Einnahme dieser Medikamente kann zu starken Vergiftungen und schweren Folgen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie eine überdosis кетановом, seine Ursachen, klinische Zeichen und Folgen, sowie die Komponenten der ersten vorärztlichen Hilfe und Behandlung.

Was ist ketanov, in welchen Situationen es verwendet wird

Ketanov bezieht sich auf nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente und hat eine ausgeprägte schmerzstillende Wirkung. Auch er geringfügig verringert Entzündung im Körper. Der Wirkstoff Ketorolac.

Erhältlich ketanov in zwei Formen: in der injizierbaren und таблетированной. Injektionslösung für die intramuskuläre Verabreichung verwendet Medikamente, in dieser Form wirkt es viel schneller als in Tablettenform.

Bitte beachten Sie, dass ketanov ein potenter Wirkstoff, nehmen es kann nur laut Bestimmung des behandelnden Arztes.

Anwendungsgebiete кетанова:

  • Schmerzen verschiedener Genese (Zahnschmerzen, Menstruation, Kopfschmerzen, postoperative, Kniescheibe, nervös);
  • Nierenkolik (das Medikament ist wirksam nur in Verbindung mit Krampflösende Mittel);
  • Schmerzsyndrom bei Menschen mit malignen Erkrankungen;
  • Osteochondrose und Osteoarthrose;
  • Gelenkentzündung, Arthritis verschiedener Genese.

Es ist erwähnenswert, dass ketanov ist sicherer Analgetikum verglichen mit Schmerzmitteln (омнопоном, promedolom, tramadolom und Morphin). Nachdem fast die gleiche schmerzstillende Wirkung, Ketorolac hat die folgenden Vorteile vor Ihnen:

  • nicht süchtig;
  • hat keine sedierende hypnotische Wirkung auf den menschlichen Organismus;
  • nicht hemmt Herz-Kreislauf-System und Atmung;
  • wirkt sich nicht auf das Niveau des Arteriendrucks;
  • führt nicht zu einer Störung des wasserlassens.

Wer ist für ketanov

Das Medikament ketanov nehmen Sie nicht alle. Im Falle seiner Aufnahme von Menschen, denen es kontraindiziert, die Entwicklung von Nebenwirkungen und Störungen des gesamten Organismus.

Gegenanzeigen кетанова sind im folgenden aufgelistet:

  • Kinder bis 16 Jahre. Kinder dieses Medikament nehmen, ist strengstens verboten.
  • Schwangerschaft und auffüttern Baby die Muttermilch. Beim tragen des Babys ketanov kann passieren die Plazenta in den Fötus, stören seine Entwicklung. Bei der Verwendung während der Stillzeit Medikament gelangt in den Organismus des Kindes mit Muttermilch und kann dazu führen, dass seine Vergiftung und Vergiftungen.
  • Eine allergische Unverträglichkeit der Komponenten des Medikaments (Entwicklung der allergische Dermatitis, Nesselsucht oder Angioödem).
  • Austrocknung (Dehydratation und Hypovolämie).
  • Asthma bronchiale.
  • Ulkuskrankheit des Duodenums und des Magens.
  • Beeinträchtigte Koagulation (Gerinnung) des Blutes (ketanov verlängert die Zeit der Unterbrechung der Blutung).
  • Akute oder chronische Niereninsuffizienz (Ketorolac durch die Nieren ausgeschieden).

Die Gründe für die Entwicklung einer überdosis кетановом

Überdosierung und Vergiftung кетановом meistens entwickeln sich durch überschreitung der гранично der zulässigen Dosierung. Die tägliche Gesamtdosis sollte nicht mehr als 90 mg. Mit Ihrem Anstieg entwickelt sich eine überdosierung und Vergiftung. Ältere Menschen nicht empfohlen, mehr als 50-60 mg pro Tag. Das Risiko für Vergiftungen und Komplikationen von diesem Medikament bei Ihnen deutlich höher.

Bitte beachten Sie, dass die tödliche Dosis der Medikamente individuell für jede Person. Es hängt von Alter, Gewicht, Funktionalität der Leber und Nieren.

Die häufigsten Ursachen einer überdosierung und Vergiftung кетановом перечилены unten:

  • Die einmalige Einnahme des Medikaments in hoher Dosierung kann vor dem hintergrund der starken schmerzattacke. Menschen wollen so schnell wie möglich loszuwerden, die Schmerzen, bereit zu trinken alle Medikamente, die Sie zur Hand haben. Analgeziruty Wirkung des Medikaments erfolgt durch 20-30 Minuten nach der Einnahme. Nicht in der Lage zu warten, kann der Patient nehmen eine zweite Dosis der Medikamente, wodurch das auslösen einer überdosis.
  • Selbstbehandlung кетановом, bei dem der Mensch kennt keine richtigen und ihm die notwendige Dosis des Medikaments.
  • Die Nichtbeachtung der Empfehlungen des Arztes bezüglich der Einnahme des Medikaments.
  • Der Konsum von кетанова Kind, fand die Tabletten zu Hause und beschlossen, zu versuchen, Sie auf den Geschmack. Sogar eine Tablette dieses Medikament kann dazu führen, dass schwere Vergiftung bei einem Kind. Bewahren Sie die Tabletten und Ampullen кетанова in Reichweite des Kindes Stelle.
  • Die Einnahme von alkoholischen Getränken während der Behandlung. Alkohol verstärkt die Wirkung von Ketorolac und führt zur Vergiftung des Organismus.
  • Die Kombination кетанова mit anderen Medikamenten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, welche Medikamente kombinierbar mit кеторолаком.

Symptome einer überdosierung

Die klinischen Symptome einer überdosierung manifestieren sich durch 20-30 Minuten nach der Einnahme einer großen Dosis des Medikaments. Der Grad der schwere der Erkrankung des Patienten hängt von der Menge des konsumierten Alkohols zu Ihnen Droge.

Für die Vergiftung кетановом gekennzeichnet durch die folgenden Symptome:

  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • ein Gefühl der Lethargie und Allgemeinen ausgedrücktSchwäche. Der Patient kann auf den Schlaf neigen, möglicherweise eine lose und konfus Rede;
  • Schmerzen im unterleib lokalisiert «im Bauch» – im Bereich des Magens. Ketorolac Entzündung der Magenschleimhaut, verursacht Schmerzen;
  • übelkeit und Erbrechen entwickeln sich reflexartig. Der Magen versucht, loszuwerden, die lästige und gefährliche Giftstoffe. Erbrochenes enthalten die Reste des konsumierten Alkohols кетанова, Nahrung, Galle, Magensaft;
  • Beschleunigter Puls (Tachykardie);
  • Senkung des Blutdrucks (Hypotonie).

Im Falle einer schweren Vergiftung der Zustand des Patienten verschlechtert sich sehr schnell. Im Laufe der ersten Stunde entwickeln können gefährliche Zustände, die nachfolgend beschrieben werden:

  1. Gastrointestinale Blutung entsteht durch Läsionen der Schleimhaut des Magens und des Zwölffingerdarms Gemisch. Diese Komplikation manifestiert:
  • Erbrechen schwarzer Farbe (das Blut unter der Einwirkung der Salzsäure des Magens rollt und wird schwarz);
  • меленой (weicher Stuhl dunklen, fast schwarzen Farbe);
  • blasse Haut und sichtbaren Schleimhäute, möglicherweise eine bläuliche Verfärbung der Haut im Bereich der nasolabial Dreieck, Hände und Füße;
  • Herzrasen und schnelle Senkung des Blutdrucks;
  • zunehmende Allgemeine Schwäche, Verlust des Bewusstseins.
  1. Akutes Nierenversagen. Der Patient kann die Schleimhäute gelb färben, erscheinen Schwellungen am Körper. Aufschlussreich Symptom Anurie – volle Abwesenheit des Urins.
  2. Tiefes Koma entwickelt sich auf dem hintergrund der starken Intoxikation oder bei schwerem Blutverlust. Der betroffene Mensch reagiert nicht mehr auf die Stimme oder taktile Berührung, bewusstlos.

Was tun im Falle einer überdosierung кетановом

Wenn Sie glauben, Anzeichen einer überdosierung кеторолаком müssen Sie unverzüglich die Einnahme und rufen Sie den Rettungsdienst.

Denken Sie daran, dass Sie versuchen, die Durchführung der Selbstmedikation überdosierung gefährlich. Отравившийся braucht eine qualifizierte medizinische Versorgung.

Warten auf die Ankunft der Mediziner, beginnen selbst die Verletzte Person zu retten. Im Falle einer schweren Vergiftung sein Leben hängt nur von Ihren Handlungen, da die Mannschaft von SMP kann nicht sofort kommen.

Im folgenden sind die wichtigsten Komponenten der ersten vorärztlichen Hilfe, die Sie über einen Patienten während der Wartezeit für die ärzte.

Magenspülung

Dieses Verfahren sollte so bald wie möglich nach dem Konsum von großer Dosierung кетанова. Sie ist notwendig für die Aufzucht der Tabletten aus dem Magen, die es nicht geschafft hatten zu lösen und gelangen in den Blutstrom.

Für die Reinigung des Magens sollte in einem Zug trinken 3-4 Tassen klarem Wasser neutral (Raumtemperatur) und Erbrechen auslösen. Dann diesen Vorgang noch einmal wiederholen müssen.

Bitte beachten Sie, dass die Spülung nicht findet bei Anzeichen von Magen-Darm-Blutungen oder Bewusstlosigkeit.

Sorbentien

Diese Medikamente können zu neutralisieren die Reste des Medikaments getrunken, die blieben im Verdauungssystem. Können nehmen Sie alle Medikamente aus der Gruppe der Sorbentien, vorher die Regeln zu Lesen deren Dosierung.

Schneller wirken Sorbentien, die man in Wasser auflösen vor der Einnahme (атоксил, smectite, Jump). In Ihrer Abwesenheit passen und eine einfache Aktivkohle.

Getränk

Gießen Sie den Patienten einfaches Wasser oder Mineralwasser. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte die Raumtemperatur.

Bitte beachten Sie, dass bei Verdacht auf gastrointestinale Blutung nicht mal отравившемуся nichts einnehmen. Setzen Sie ihm auf den Bauch der Kälte und warten Sie auf die ärzte.

Die Behandlung einer überdosierung

Ärzte aus dem SMP werden die Kranken und leisten Sie ihm erste Hilfe. Es kann bestehen aus Tropfer und Zubereitungen, нормализующих Atmung, Blutdruck und Puls. Im Falle von Blutungen für den Patienten sind hämostatische Medikamente.

Der Krankenhausaufenthalt ist dringend in das nächste Krankenhaus. Die Behandlung erfolgt in der Abteilung für Toxikologie oder der Intensivpflege. Es zielt auf die Entgiftung, die Behandlung von Komplikationen. Die Prognose für das Leben hängt von der Rechtzeitigkeit der medizinischen Versorgung.

Ketanov ist ein wirksames Schmerzmittel, das viele Vorteile hat im Vergleich mit Schmerzmitteln. Sicherer Empfang von Ketorolac kann nur im Falle seiner Ernennung Doktor. Mit der Entwicklung der ersten Anzeichen einer überdosis brauchen, um einen Krankenwagen zu rufen. Die Behandlung erfolgt in der Toxikologie oder in der Intensivmedizin.