Überdosierung кагоцелом bei Kindern und Erwachsenen

Kagocel ist ein weit verbreitetes antivirales Medikament. Das Mittel hilft dem Körper zu erarbeiten, die hohe Dosen von Interferon, wodurch die Abwehrkräfte gestärkt und die Genesung erfolgt schneller. Das Medikament wird im Allgemeinen gut verträglich, aber in seltenen Fällen bei unkontrollierter Einnahme kann eine überdosierung auftreten кагоцелом.

Wirkung des Medikaments

Kagocel ist медикаментом der Russischen Entwicklung und etabliert als antiviralen Medikament. Das Medikament basiert auf dem gleichnamigen synthetischen Substanz Kagocel, die, einmal in den Körper, bildet eine späte Interferon (bestehend aus Alpha - und Beta-Interferone). Als Ergebnis der Synthese besteht eine starke Immunantwort, an dem sich fast alle Verantwortlichen Zellen Immunstatus. Nach der Einnahme der Medikamente innerhalb von zwei Tagen im Blut gebildet und die maximale Menge an natürlichem Interferon. Die Zirkulation der Substanz im Blut dauert noch innerhalb von 5-7 Tagen nach Verabreichung des Arzneimittels.

Moleküle der Hauptbestandteil in ungleichmäßiger Menge dringen in verschiedene Organe und Gewebe des Körpers. Einen Tag nach Einnahme, die maximale Menge der Substanz Reichert sich in der Leber. Auch die Komponente in gewissem Maße Reichert sich in Organen wie Darm, Nieren, Lunge, Milz und Lymphknoten. In geringerem Maße Reichert sich der Wirkstoff des Medikaments in Herz, Muskel, Plasma und im Fettgewebe. Aufgrund der Tatsache, dass die Moleküle des Stoffes groß, dass Sie praktisch keine Möglichkeit haben, einzudringen in die dichteren Gewebe, wie dem Gehirn.

Die Substanz des Medikaments wird vom Körper auf Natürliche Weise: etwa in einer Woche rund 10% im Urin ausgeschieden, der Rest über den Magen-Darm-Trakt. So eine lange Wirkung der Substanz im Körper macht das Medikament kagocel sehr effektiv.

Das Medikament ist bequem prophylaktischen Zwecken von SARS und Influenza in kleinen Dosen. Es kann verwendet werden, in jedem Stadium des Kontakts mit viralen Träger. Sogar eine einzelne Dosis der Standarddosis kann helfen, die Bedrohung zu stoppen die Entwicklung von viralen Krankheit und den weiteren Entzündungsprozess. Das Medikament bildet einen hervorragenden Schutz gegen Viren, Bakterien, sowie Strahlenschäden.

Indikationen und Kontraindikationen

Das Medikament ist ein universelles Mittel zur Bekämpfung der verschiedenen viralen Krankheiten. Es ist vorgeschrieben für:

  • verschiedene virale Erkrankungen (SARS, Herpes, Grippe, urogenitalny-Chlamydien, etc.);
  • entzündlichen Krankheiten bakterieller Natur (meistens als Hilfsmittel).

Oft ärzte verschreiben kagocel während der Epidemien von Erkältungen und viralen Erkrankungen zur Prävention.

Trotz der Wirksamkeit, Arzneimittel nicht verwenden unter bestimmten Bedingungen, die nachstehend aufgeführt werden:

  • Wenn es eine überempfindlichkeit gegen jede Komponente.
  • Wenn der Patient ist ein Kind bis zu drei Jahren.
  • Der Patient hat eine Unverträglichkeit oder Lactose-Mangel.
  • Gibt es erbliche Krankheiten im Zusammenhang mit Galaktose-Intoleranz empfohlen.
  • Wenn die Funktion der Absaugung von Produkten des Kohlenhydratstoffwechsels im Körper gebrochen.
  • Die Schwangerschaft und die Stillzeit.

Art der Anwendung und Dosierung

Kagocel produziert ausschließlich in Form von Tabletten (1 Kapsel enthält 12 mg Substanz) und oral eingenommen. Es ist äußerst wünschenswert, die Behandlung zu beginnen медикаментом noch bei den ersten Krankheitssymptomen. Ärzte empfehlen oft die Einnahme des Medikaments sofort nach Kontakt mit dem Patienten, kann die Krankheit leicht übertragen werden Tröpfcheninfektion oder durch Kontakt.

Erwachsene Patienten sollten die Einnahme von zwei Tabletten кагоцела drei mal am Tag. Halten Sie sich eine Dosierung benötigt zwei Tage. Dann sollten Sie eine Tablette in drei Schritten innerhalb von zwei Tagen. Das Ergebnis ist, dass innerhalb von vier Tagen ein Erwachsener treffen muss 18 Pillen Droge kagocel. Diese Dosierung hilft, den Körper in Alarmbereitschaft und Virus-Attacke zu bewältigen.

Für die Prävention der saisonalen Erkältungen empfehlen ärzte gehen sieben-Tage-Zyklus:

  • zwei Tabletten einmal in zwei Tagen;
  • Pause innerhalb von fünf Tagen;
  • Wiederholung des Zyklus.

Ein solcher Kurs dauern von einer Woche bis zu mehreren Monaten, abhängig wie empfiehlt der behandelnde Arzt.

Bei zoster in der akutphase basiert auf zwei Tabletten pro Tag. Der Verlauf der Behandlung beträgt fünf Tage. Das Ergebnis ist 30 Tabletten Medikaments.

Wenn katarrhalische oder eine Viruserkrankung bei einem Kind beobachtet, dann ist die Dosierung muss mit dem Kinderarzt besprechen. Nach den Anweisungen, die Kinder von drei bis sechs Jahren wird empfohlen, eine Tablette кагоцела zweimal pro Tag für zwei Tage. Weiter folgt die Einnahme einer Tablette pro Tag für zwei Tage. Die Dauer einer solchen Behandlung beträgt 4 Tage.

Wenn das Alter des Kindes mehr als 6 Jahre, dann wird empfohlen, eine Tablette in drei Einzeldosen für zwei Tage und dann eine Pille am morgen und am Abend innerhalb von zwei Tagen. 4 Tage der Therapie erweist es sich 10 Tabletten.

Nehmen Sie Mittel zur kagocel kann jederzeit, unabhängig von der Mahlzeit.

Da das Medikament Kagocel hat eine stimulierende Wirkung auf das Immunsystem, seineeinnehmen nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt. Die Dauer der Therapie und die erforderliche Dosis kann nur ein Arzt entscheiden. Selbstmedikation ist nicht zulässig.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Kagocel in der Regel gut verträglich, ohne Nebenwirkungen. Jedoch in Einzelfällen bei Erwachsenen oder ein Kind möglicherweise gibt es allergische Reaktion seitens des Organismus in Form von Hautausschlag, Rötungen der Haut, der Temperatur.

Infolge der überschreitung der erforderlichen Dosis überdosierung möglich, das hat unangenehme Auswirkungen in Form von Schmerzen im Bereich des Magens, übelkeit und anschließende Erbrechen. Spezielles Antidot in diesem Fall nicht verfügbar.

Bei auftreten von Symptomen einer überdosierung eine Magenspülung und halten viel zu trinken, die hilft, Austrocknung zu vermeiden.

Effizienz кагоцела

Immunmodulatoren verursachen oft Zweifel bei vielen Patienten bezüglich der Sicherheit. Infolge der ärzte hören oft folgende Fragen: sind nicht schädlich, ob kagocel, ob zu fragwürdigen Pillen, ob die Medikation erhöht die Immunität, etc. All diese Zweifel im Zusammenhang mit der Tatsache, dass viele haben schlechte Erfahrungen mit den Vorbereitungen für eine solche Aktion. Im besten Fall einige Mittel keine Wirkung, im schlimmsten Fall stören die Arbeit der Immunität. Deshalb sind erfahrene ärzte empfehlen, vor der Einnahme der Immunmodulator durch eine Beratung.

Aber das Medikament kagocel ist Modern und klinisch bewährte Mittel. Eine ausgewogene Zusammensetzung der Medikamente hilft, schnell genug zu bewältigen mit viralen Zellen. Tabletten mit dem Wirkstoff sehr Häufig zur Prävention und Therapie von saisonalen viralen Krankheiten bei Erwachsenen.

Vorsicht ist geboten, wenn der Patient ein Kind ist. Da das Immunsystem von Kindern befindet sich gerade im Aufbau, viele ärzte empfehlen die Einnahme dieses Mittel nach Ablauf der 6-jährigen.

Kagocel perfekt mit anderen antiviralen Medikamenten. Es wird oft verabreicht fiebersenkende, Antibiotika oder Antihistaminika. Die größte Wirksamkeit der Behandlung кагоцелем dann beobachtet, wenn die Einnahme der aktiven Substanz begann spätestens am vierten Tag vor den ersten Anzeichen einer viralen Krankheit.