Überdosis Amphetamin: Anzeichen, Symptome

Amphetamin ist verboten betäubende Substanz mit einer ausgeprägten psychotrope Wirkung auf das zentrale Nervensystem des Menschen. In den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, er war weit verbreitet in der Behandlung von Asthma bronchiale. Nach Erhalt der Informationen über seine narkotischen Eigenschaften, sowie über die Fähigkeit, starke Abhängigkeit, es wurde verboten. Trotz des Verbots, Amphetamin ist eine beliebte Droge, und weiterhin zerstört das Leben von Hunderten von tausenden von Menschen auf der ganzen Welt. In diesem Artikel haben wir uns die Gründe, warum entwickeln kann eine überdosis Amphetamin, die wichtigsten klinischen Symptome dieser Erkrankung, erste-Hilfe-Methoden und Behandlung.

Was ist ein Amphetamin, welches er hat einen Einfluss auf den Körper

Amphetamin, ein potenter Medikament. Süchtige es anders genannt: Haartrockner, Geschwindigkeit, aids. Meistens ist es intranasal konsumieren, atmen durch ein Nasenloch. Auch, ist es möglich, seine oralen und intravenösen. Auch markieren die Droge Methamphetamin, die produziert auf der Grundlage des Haartrockners. Er hat eine ähnliche Wirkung auf den Körper.

Bitte beachten Sie, dass Amphetamin in der Lage, süchtig machen bei der ersten Einnahme. In 90% der Fälle können die Menschen nicht aufhören, auf seine einmalige Verwendung.

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Prozesse im Körper, die bei Berührung mit Amphetamin im Körper:

  • Verbesserung der Stimmung, bei der eine Person vorübergehend vergisst über die Probleme des Lebens;
  • Anorexie – Appetitlosigkeit;
  • eine drastische Erhöhung des Blutdrucks;
  • das Gefühl der Gezeitenenergie;
  • Erweiterung der Pupillen des Auges;
  • Tachykardie – Beschleunigter Puls.

Nach Erhalt der Dosen der Droge, Person in einem Zustand der Euphorie und scheinbaren Glück. Aber nach Beendigung des Haartrockners auf den Organismus entwickelt sich ein Gefühl der Panik, Hoffnungslosigkeit, fühlt der Mensch Angst, wird gereizt. Solche änderungen verbunden mit Läsionen des zentralen Nervensystems. Bei Menschen, die lange diese Substanz, beobachtet eine Verzerrung der Persönlichkeit, verschiedene psychische Störungen. Auch gibt es Fälle von Selbstmord unter амфетаминовых Süchtigen.

Ursachen einer überdosis

Überdosis Methamphetamin oder Haartrockner entwickeln kann aus den folgenden Gründen:

  • einmalige Einnahme von hohen Dosen der Droge;
  • die Einnahme wiederholter Dosen von Amphetamin im Laufe des Tages;
  • die Kombination des Haartrockners mit Alkohol, oder anderen Drogen, Tranquilizer, Analgetika, Antidepressiva;
  • der Verzehr von großen Dosen des Rauschgifts nach einer längeren Pause.

Bitte beachten Sie, dass die tödliche Dosis Amphetamin individuell für jede Person. Bei Drogenabhängigen, bei denen entwickelte sich eine Toleranz gegenüber der Droge, die Sie oben, bei «Anfänger» - unten.

Die klinischen Symptome einer überdosierung

Überdosis Amphetamin ist eine gefährliche Erkrankung, die zum Tod führen kann. Symptome von der Vergiftung entwickeln sich schnell, und der Zustand der Person verschlechtert sich bereits nach 5-10 Minuten nach der Einnahme toxischer Dosen.

Bitte beachten Sie, dass das Medikament schneller wirkt nur bei intravenöser Verabreichung. Seine Wirkung entwickelt sich bereits innerhalb von 1-2 Minuten.

Überdosis «Geschwindigkeit» gefährliche Entwicklung von akuten Störungen des Herz-Kreislauf-und Nervensystem. Meistens tritt der Tod durch Stillstand der Atmung oder des Herzschlags.

Die wichtigsten Symptome амфитаминовой überdosierung sind unten aufgeführt:

  • Die Entwicklung von lebendigen visuellen, auditiven oder olfaktorischen Halluzinationen.
  • Hyperthermie – erhöhte Körpertemperatur über 38 Grad.
  • Durcheinandergebrachte Rede, Ausspruch wahnhaften Ideen, das Aussehen der panischen Angst.
  • Hyperhidrose – übermäßiges Schwitzen. Bekleidung отравившегося Person kann die Fokussierung nass vom Schweiß selbst in Kühler Umgebung.
  • Speichelfluss – erhöhte Produktion von Speichel.
  • Fehlfunktion des Verdauungssystems Erbrechen, Durchfall, резями im unterleib, Blähungen.
  • Spontane unkontrollierte Entladung des Urins und Kala.
  • Erweiterung der Pupillen und die Abwesenheit der Reaktion auf veränderte Lichtverhältnisse.
  • Blasse Haut, vielleicht ist es eine bläuliche Verfärbung.
  • Schnell das Niveau des arteriellen Blutdrucks, auf dessen hintergrund die mögliche Entwicklung des akuten Schlaganfalls.
  • Herzrasen – Herzklopfen.
  • Bei schwerer Vergiftung kommt es zu Störungen des Bewusstseins, und der Patient allmählich geladen in ein tiefes Koma.

Die Folgen einer überdosierung Haartrockner

Überdosierung Haartrockner kann führen zu schweren Verletzungen und schlimmen Folgen. Die Menschen, die überlebenden nach der Vergiftung «спидами» kann deaktiviert bleiben, verlieren die Fähigkeit zu arbeiten. Auf die Folgen der Vergiftung Haartrockner Verhalten sich folgende Zustände:

  • akuter hämorrhagischer Schlaganfall – Blutungen im Gehirn, was zu einer Störung der motorischen und geistigen Fähigkeiten. Diese Pathologie kann entstehen auf dem hintergrund einer starken Erhöhung des Blutdrucks;
  • akutes Nierenversagen. Ein Medikament wird durch die Nieren und in großen Mengen in der Lage, Sie zu zerstören;
  • die psychischen Störungen. Menschen, die Vergiftung Amphetamin, sind anfälliger für psychiatrische Pathologien. Sie können sich Psychosen, Depressionen;
  • Epilepsie entwickeltdurch Läsionen des Hirngewebes Einstiegsdroge.

Erste-Hilfe bei der Entwicklung einer überdosis

Was tun im Falle einer überdosierung von Amphetamin? Behandeln Sie nicht selbst behandeln отравившегося Person. Dieser Zustand fähig ist, führen zum Tod, nur erfahrene und qualifizierte ärzte können den Patienten helfen.

In Erster Linie sollten Sie die Ambulanz Notfallversorgung. Beim Aufruf von ärzten, geben Sie dem Dispatcher die Ursache der Verletzungen des Patienten, erzählen Sie, ob er aggressiv.

Bitte beachten Sie, dass die Menschen, die unter dem Einfluss von Drogen, können zu einer Gefahr für sich selbst und für andere. Wenn der Patient zeigt Aggression an Ihrer Seite, rufen Sie die Polizei, und versuchen Sie nicht, ihm selbst zu helfen.

Während des Wartens SMP können Sie versuchen, erste Hilfe leisten zu können aus eigener Kraft. Für diese folgt:

  1. Folgen dem Mann, dass er nicht Selbstmord begangen hat und nicht zu seinem eigenen Schaden.
  2. Geben Sie ihm zu trinken Sorbentien. Es kann атоксил, сорбекс, enterosgel, smectite. Diese Medikamente ein wenig zu reduzieren, die Intoxikation.
  3. Gießen Sie den Mann warmen süßen Tee oder Wasser. Das Getränk wird zur schnelleren Ausscheidung des toxins aus dem Organismus.
  4. Bei der hohen Temperatur des Körpers ausziehen und öffnen Sie das Fenster im Raum zum lüften. Können wischen Sie es mit einem Tuch, angefeuchtet mit kaltem Wasser. Aber fiebersenkende Tabletten nicht selbst geben, Sie verschlimmern seinen Zustand.

Wenn отравившийся Mann verlor das Bewusstsein und reagiert nicht auf Ihre Stimme, setzen Sie es bitte auf eine stabile Unterlage. Für die Warnung Erstickungsgefahr eingefallen Zunge oder Erbrochenem sollten Sie drehen den Kopf zur Seite.

Vor der Ankunft der ärzte überwachen Sie seinen Puls und Atem. Wenn Sie anhalten müssen, Ihre eigene indirekte Herzdruckmassage.

Erste Hilfe und Behandlung im Krankenhaus

Die ärzte, die auf die Herausforderung, einen Patienten erste Hilfestellungen. Es besteht aus:

  • Medikamente, нормализирующих Puls und Blutdruck. Es kann Beta-adrenoblokatora, eine Lösung von Magnesia usw.;
  • Verbindung Tropfer mit Lösungen zum entfernen интоксикационного Syndrom;
  • Sauerstoff-Unterstützung;
  • Antikonvulsiva.

Krankenhaus-Patienten mit rauschgiftvergiftung in Toxikologie. Patienten, die in einem kritischen Zustand sind, werden in der Intensivstation. Die Behandlung kann auch Hämodialyse – Reinigung des Blutes von Giftstoffen mit Hilfe des künstlichen Niere.

Bei Amphetamin kein Gegengift und Gegengift. Die ganze Behandlung zielt auf eine möglichst schnelle Elimination des toxins aus dem Organismus und auf die Korrektur des Zustandes des Patienten, kämpfen mit Störungen und Komplikationen, die durch rauschgiftvergiftung.

Überdosis Amphetamin – eine schwere und gefährliche Zustand, was oft zum Tod führt. Sie kann bei Drogenabhängigen entwickeln mit dem Dienstalter und bei den «Anfängern». Die Folgen einer überdosis sind schlimme Menschen kann eine arbeitsunfähige Person bleiben für den Rest Ihres Lebens. Bei der Entwicklung von Vergiftung Haartrockner sollten Sie dringend einen Krankenwagen rufen, wenn die Person aggressiv und gefährlich, auch die Feuerwehr rufen die Polizei. Die Behandlung einer überdosierung erfolgt in der Toxikologie oder der Intensivpflege. Der Erfolg der Behandlung hängt weitgehend von der Aktualität der medizinischen Versorgung.