Was tun bei Alkoholvergiftung im Hause

Alkohol-Vergiftung entwickeln kann, aufgrund von minderwertigen Alkohol oder nach dem trinken von Alkohol in großen Mengen. Ein solcher Zustand kann zum Tod oder Verlust der Arbeitsfähigkeit. In diesem Artikel haben wir uns mit Ursachen und Symptome der Intoxikation mit Alkohol, was tun bei Alkoholvergiftung zu Hause und in welchen Fällen müssen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Die wichtigsten Gründe Alkoholvergiftung

Es gibt viele Ursachen für die Entwicklung einer akuten Alkoholvergiftung. Die Identifizierung der ätiologie der Vergiftungen notwendig für die Durchführung der richtigen Behandlung und Erholung des Körpers.

Akute Alkoholvergiftung entwickeln kann aus Gründen, die weiter.

  • Der Konsum von minderwertigen, gefälschten Alkohol, in dem anstelle von Ethanol Surrogate enthält Alkohol (Ethylenglykol Methylalkohol). Surrogate gelten in verschiedenen Branchen im industriellen Bereich. Sie sind billiger «Lebensmittelqualität» Ethylalkohol und ähneln Sie in Geschmack und Aussehen. Skrupellose Hersteller von Alkohol mit dem Ziel der Verkleinerung der Selbstkosten der Ware bereiten Spirituosen auf der Grundlage von Surrogat-Materialien.
  • Die Einnahme von Ethanol kann auch dazu führen, dass alkoholische Vergiftung. Intoxikation entwickelt sich auf einem hohen Niveau von Alkohol im Blut (mehr als 2 G/L). Die Dosis von Alkohol, die für die Vergiftung, ist individuell. Es hängt von der Fähigkeit der Leber zu neutralisieren die Moleküle des Alkohols, vom Gewicht und Alter der Person.
  • Vergiftung kann nach längerer entwickeln Binge. Bei längerem und der Konsum von Alkohol die Leber nicht mehr reinigen das Blut.
  • Die Kombination von Alkohol mit Medikamenten oder Drogen, die beschleunigen die Aufnahme und erhöhen den Effekt von Alkohol auf den Körper. Alkohol ist verboten in Kombination mit Antidepressiva, Neuroleptika, Tranquilizer, Analgetika nichtsteroidale entzündungshemmende und.

Was gefährlich ist Alkohol-Vergiftung

Starke Alkoholvergiftung führen kann Stand Arbeitsunfähigkeit, Invalidität und sogar zum Tod führen. Im folgenden sind die wichtigsten Komplikationen und Krankheiten, die sich infolge einer Vergiftung mit Alkohol.

  • Akutes Leberversagen entwickelt sich durch die Unfähigkeit der Leber zu bewältigen Neutralisation mit Alkohol.
  • Gastrointestinale Blutung – eine Komplikation, bei der die gestörte Integrität der Blutgefäße podslizistogo-Kugel-Magen-oder Zwölffingerdarmgeschwür. Die Blutung kann reichlich und führen zu einem schnellen Blutverlust.
  • Akute Pankreatitis – Entzündung der Parenchym der Bauchspeicheldrüse, bei der es die nekrotische Absterben Ihrer Zellen. Es ist eine akute chirurgische Pathologie, erfordert eine sofortige Operation.
  • Blindheit – eine Komplikation, die entwickelt sich nach dem Konsum von Methylalkohol (Surrogat Alkohol).
  • Akutes Nierenversagen ist charakteristisch für den Empfang von Ethylenglykol.
  • Alkoholische Enzephalopathie charakteristisch für chronischen Alkoholikern. Wenn es verletzt die geistigen Fähigkeiten des Menschen.
  • Tiefes Koma entsteht, wenn die Konzentration von Alkohol im Blut höher als 3 G/L. Bei ihm können Hirngewebe in Mitleidenschaft gezogen werden.
  • Syndrom Mallory-Вейсса – Ruptur der Schleimhaut der unteren Speiseröhre durch unstillbares Erbrechen. Kann durch starken inneren Blutungen.

Die wichtigsten klinischen Symptome Alkoholvergiftung

Zeichen der alkoholischen Vergiftung entwickeln sich im Laufe der ersten paar Stunden nach seiner Aufnahme. Bei Vergiftungen mit Methylalkohol Symptomatik kann nach 1-2 Tagen entwickeln. Symptome bei Vergiftung mit Alkohol und Nachahmungen unterscheiden. Der Arzt kann vermuten Substanz, welche das Opfer vergiftet, nach dem klinischen Bild.

Denken Sie daran, dass der Schweregrad der Symptome korreliert mit der schwere der Zustand des Patienten. Je stärker alkoholisches Blutvergiftung, desto schneller verschlechtert sich die Gesundheit des Menschen.

In der folgenden Tabelle die wichtigsten Anzeichen von Alkohol-Vergiftung.

Die giftige Substanz Symptome
Ethylalkohol
  • Übelkeit und Erbrechen. Erbrochenes besteht aus Speiseresten, Magensaft und Gallenflüssigkeit. Bei Magen Bluten Sie schwarz lackiert.
  • Reichlicher Durchfall. Bei inneren Blutungen entwickelt Melena (Diarrhöe schwarz).
  • Starke Bauchschmerzen im Bereich des Magens oder des Darms.
  • Halluzinationen (können auditive oder visuelle).
  • Kopfschmerz in den Schläfen oder okzipitalen Bereich.
  • Allgemeine Schwäche, Müdigkeit.
  • Blasse Haut und sichtbaren Schleimhäute.
  • Krämpfe in allen Gruppen der Skelettmuskulatur.
  • Unangemessenes Verhalten des Patienten (Aggression).
  • Bewusstseinsstörungen, bei dem der betroffene schrittweise geladen wird, bis der Zustand der sopor und dann fällt in ein tiefes Koma.
Methylalkohol Das Markenzeichen Symptom der akuten Alkoholvergiftung, bei der Einnahme von Bromid ist eine Sehbehinderung. Der Patient klagt über verschwommenes Augen, reduzierte Sehschärfe. Möglicherweise treten die totale Verblendung.
Ethylenglykol Das klinische Bild ist ähnlich wie bei Vergiftung mit Ethylalkohol.

  • Koordinationsstörungen (Ataxie).
  • Krämpfe indie einzelnen Gruppen der Skelettmuskulatur.
  • Das fehlen von Urin (Anurie).

Wie helfen Sie den betroffenen zu Hause?

Was tun bei Alkoholvergiftung? Bei der Entwicklung von akuter Alkoholvergiftung Symptome ziemlich schnell.

Wenn Ihre ersten Anzeichen rufen Sie den Dienst der Notfallmedizin.

Nur ärzte können genau den Zustand der Person zu bewerten und zu malen, wie man loswerden Alkoholvergiftung.

Denken Sie daran, dass alle Tipps, wie zu entfernen Alkohol-Intoxikation zu Hause, die Sie im Internet Lesen oder hören von bekannten, sehr gefährlich. Selbstmedikation Alkohol-Vergiftung führt oft zum Tod des Patienten.

Vorärztliche Hilfe отравившемуся entpuppt sich lieben zu Hause bis zur Ankunft der BRIGADE SMP. Unten detailliert beschreibt Schritte, mit denen Sie helfen können der Patient selbst vor der Ankunft der ärzte.

Magenspülung

Magenspülung bei akuten Alkoholvergiftung erfolgt nur, wenn der Patient bei Bewusstsein ist und sich angemessen verhält. Für die Reinigung des Magens sollte Volley Liter Wasser trinken und Erbrechen auslösen. Verwenden Kaliumpermanganat in der Heimat verboten.

Einlauf

Einlauf hilft bei der Reduzierung der Intoxikation. Verwenden Sie dafür nur einfaches Wasser, Raumtemperatur. Das hinzufügen von Medikamenten oder Abkochungen von Kräutern in der Heimat verboten.

Einen Einlauf machen sollte bis zum erscheinen der sauberen Waschwasser.

Sorbentien

Sorptionsmittel nehmen Sie nach der Reinigung des Magens. Diese Medikamente neutralisieren und binden die Reste von Giftstoffen und Alkohol und fhren Sie Sie aus dem Darm. Sie sollten Wasser trinken. Vor der Einnahme dieser Medikamente müssen korrekt zu berechnen die Dosierung.

Medikamente:

  • Aktivkohle;
  • атоксил;
  • weiße Kohle;
  • сорбекс;
  • enterosgel;
  • smectite.

Viel zu trinken

Für Wasser-Nachschub Verluste brauchen alkalisches Wasser zu trinken Mineralwasser oder süßen schwarzen Tee. Am besten trinkt wenig und oft, um nicht zu einer neuen erbrochen Episoden.

Medizinische Hilfe

Bei Alkoholvergiftung Behandlung beginnen, leisten die ärzte von der Leyen. Sie besichtigen zunächst den geschädigten, prüft den Blutdruck, Puls, Sauerstoffsättigung. Dann beginnen erste Hilfe leisten, die notwendig für die Stabilisierung des Zustandes.

Erste Hilfe besteht aus:

  • die Inszenierung Pipette mit Lösungen für die Behandlung von Austrocknung und интоксикационного-Syndrom;
  • die Einführung von Spasmolytika Antiemetika und Medikamenten;
  • die Regulation des Herz-Kreislauf-und Atmungssystem;
  • verbinden Sie den Patienten an einer Sauerstoffmaske.

Alkohol-Vergiftung zu behandeln muss in einem Krankenhaus. Die Mannschaft von SMP госпитализирует vergifteten Alkohol in die Notaufnahme oder toxikologischen Abteilung. Die Dauer des Krankenhausaufenthalts hängt vom Zustand des Patienten und Komplikationen. Therapie im Krankenhaus kann bestehen aus:

  • Hämodialyse – Verfahren zur Reinigung des Blutes von toxischen Substanzen;
  • die Einführung von Gegengift. Bei Intoxikation метилом hilft Ethylalkohol;
  • intravenöse Tropf-Infusion von Lösungen für die Sättigung des Körpers mit Flüssigkeit, Spurenelementen und Nährstoffen;
  • Diätkost. Bei der Vergiftung mit Alkohol notwendig, die Einhaltung der strengsten Diät. In den ersten Tagen können Sie Essen nur gekochtes Reis (mit Wasser, in dem er gekocht wurde), Haferflocken, Wasser zu trinken und schwach süßen Tee.
  • Medikamente regulieren die Verdauung. Dies können Enzyme, Spasmolytika, Sorbentien.

Die Liste der vorgeschriebenen Behandlung kann erweitert werden für die Entwicklung von Komplikationen der inneren Organe. Zum Beispiel bei Magen-Darm-Blutungen erfolgt eine Magenspiegelung, und bei akuter Pankreatitis – Operation.

Untersuchung bei Alkoholvergiftung

Arzt um die richtige Behandlung zuzuweisen, der Ermittlung der Ursache der Vergiftung und möglichen Komplikationen benötigen die Ergebnisse einiger Labor-und instrumentalstudien. Untersuchung des Patienten, bleiben in einem kritischen Zustand, wird parallel mit der ersten Soforthilfe.

Für die richtige Auswahl der Behandlung können benötigen Sie folgende Untersuchungen:

  • Blutbild mit umfangreichen Leukozyten-Formel – benötigt für die Ermittlung von Anämie, Austrocknung, Entzündungen im Körper, Hämolyse;
  • Urinanalyse hilft Nierenschäden auszuschließen Toxine von Alkohol;
  • die Analyse des Blutes auf das Niveau von Alkohol wird zur Bestätigung der Tatsache der Aufnahme von Alkohol durch den Patienten und bestimmen den Grad der Trunkenheit. Alkohol-Intoxikation kann zu verwechseln mit dem Zustand nach der Einnahme von Drogen oder anderen Krankheiten;
  • Blutchemie für die Bestimmung des Niveaus der Elektrolyte und der Funktionszustand der inneren Organe;
  • die Ultraschalluntersuchung der inneren Organe müssen für die Diagnose Pankreatitis, Erkrankungen der Leber und der Nieren.

Die Behandlung der Alkoholvergiftung sollte in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Selbst behandeln zu Hause gefährlich für Leben und Gesundheit. Alkoholvergiftung entwickeln kann durch die Aufnahme minderwertigen Surrogate oder Alkohol. Die ersten Symptome entwickeln sich im Laufe der ersten 2-3 Stunden nach der Annahme der Spirituosen.Bei den ersten Anzeichen einer Vergiftung rufen Sie die Feuerwehr SMP und ins Krankenhaus zu gehen.