Wie nehmen Sie die Aktivkohle beim Kater

Hangover ist ein постинтоксикационное Zustand des Organismus, verursacht durch die übermäßige Verwendung von alkoholischen Getränken. Bei manchen Menschen Hangover erscheint wegen der Vermischung von schwachen und starken Alkohol, z.B. Sekt und Wodka. Infolgedessen tritt eine Vielzahl von Symptomen, ähnlich wie die Anzeichen einer Vergiftung: übelkeit, Appetitlosigkeit, starke Kopfschmerzen Gaulle. Unter Verwendung der Aktivkohle bei einem Kater, der Körper reinigt sich von Giftstoffen, gebildet aus dem Zerfall von Ethanol. Infolgedessen müssen die Symptome eines Katers komplett verschwinden nach 2-3 Stunden.

Aktivkohle ist ein Arzneimittel, in deren Zusammensetzung enthält nur Natürliche Inhaltsstoffe. Bringen es auf энтеросорбентам, da die Tabletten haben сорбирующий Wirkung, saugen die Giftstoffe. Medizin, Geruchs-und geschmacksneutral, hat eine schwarze Farbe. Ersetzen Sie es können weiße Kohle. Die Medizin hat eine weiße Farbe, jedoch stärkere Auswirkungen auf den Körper. Dies sollte bei der Wahl der Dosierung.

Hilft Aktivkohle Kater

Kater wenigstens einmal im Leben, aber es gibt fast bei allen Menschen, häufiger bei Männern. Was, wenn im Haus gibt es keine Medikamente dagegen? Hilft Aktivkohle von einem Kater? Die Tatsache, dass bei einem Kater im Körper passiert das gleiche wie bei jedem schwachen Vergiftungen. Wie Sie wissen, die Kohle – das unersetzliche Mittel gegen Lebensmittelvergiftung.

Einmal in den Körper, unter der Einwirkung des Magensaftes Ethanol spaltet in Acetaldehyd. Das ist ein schädlicher Stoff, Giftstoff, durch die Wirkung auf den Körper und dessen Beschwerden. Und Aktivkohle ist ein Adsorptionsmittel, das, wie ein Schwamm, saugt alle Giftstoffe aus dem Körper. Er vereinigt sich, und dann entgiftet zusammen mit Kot und teilweise im Urin.

Um die Wirkung von der Kohle positiv war, ist es wünschenswert, den Darm zu entleeren nicht später als zwei Stunden nach seinem Gebrauch. Wenn ein Mensch allein kann nicht Stuhlgang verursachen, es wird empfohlen, eine Stunde vor der Einnahme von Eisen-Tabletten trinken мягкодействующее Abführmittel. Wenn nicht, leeren Sie Ihren Darm, die Wirkung wird Umgekehrt. Das heißt Giftstoffe, die всосут Pillen, zurück fallen in den Darm. Auch wirksam in diesem Fall wird die Magenspülung.

Die Besonderheiten der Einnahme von Aktivkohle bei Hangover

Tabletten Aktivkohle sehr schnell die Symptome lindern Kater, helfen bei Alkoholvergiftung. Die Einnahme des Medikaments hat eine Reihe von Funktionen. Wenn alle Sie einhalten, Medikation so schnell wie möglich zu handeln beginnt:

  • Trinken Tabletten besser in den morgen auf nüchternen Magen. Wenn zuerst stark zu Essen, und danach zu Aktivkohle, er beginnt nicht nach 20-30 Minuten und einer Stunde und mehr.
  • Bei Bedarf Spülen Sie den Magen, 2-3 schwarze Pille in der Lösung zugesetzt. In einem Liter warmem Wasser auflösen, eine Prise Kaliumpermanganat. Tabletten Kohle pulverisiert und fügen Sie es in die resultierende Lösung.
  • Gleichzeitig trinken schwarze Tabletten und andere Medizin gegen einen Kater kann man nicht, da kein Medikament wirkt nicht. Tabletten Kohle anfangen zu neutralisieren Wirkung von anderen angenommen Tabletten, während die Giftstoffe immer noch im Körper bleiben.

Nehmen Sie 5-6 Tabletten Kohle sollte vor Beginn eines Banketts. In diesem Fall wird am nächsten morgen nicht quälen Kater. Unbedingt waschen Sie das Heilmittel Wasser, nicht Alkohol.

Anleitung, wie man bei einem Kater

Wenn eine Person nach Alkohol am nächsten morgen schlecht, also hat er einen Kater. Um schnell loszuwerden, befolgen Sie die Anweisungen. Für den Anfang müssen Sie unbedingt den Magen Spülen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat, Wasser und Aktivkohle. Die resultierende Lösung trinken alle auf einmal, sondern in kleinen schlucken. Sofort erscheinen muss Erbrechen. Wiederholen Sie den Vorgang sollte solange Erbrochenes nicht transparent werden, ohne Speisereste.

Magenspülung notwendig, um es zu reinigen von den Resten der Inhalt des Alkohols. Wenn nicht die Durchführung der Verfahren, Alkohol wird immer noch absorbiert aus dem Magen in das Blut. Erbrechen auslösen kann und mit einer anderen Lösung, wenn plötzlich saßen mit Kaliumpermanganat. Dafür das Wasser aufkochen und darin gelösten 2 El. L. Salz. Trinken Sie die Lösung muss man in einem Zug. Aber solche Mittel hat einen unangenehmen Geschmack. Wenn die Lösung scheint zu salzig, die Menge an Salz reduzieren bis 1,5 Esslöffel.

Nach Abschluss der Spülung trinken Sie ein paar Tabletten der aktivierten oder weiße Kohle. Vor der Einnahme gut zu einem Pulver gemahlen und fügen Sie ein Glas warmes Wasser. Die Lösung muss man gut umrühren, Wonach der Patient ihn trinkt.

Tabletten Aktivkohle können Sie kauen. Dazu setzen Sie 1-2 Tabletten im Mund zerbissen und dann trinken Sie große Mengen Wasser. Die Sprache wird in der Farbe schwarz. Damit er schneller geworden ist rosa, sollten Sie nur ein kleines Stück Brot zu kauen.

Etwa eine Stunde nach der Einnahme von Aktivkohle zu trinken Aspirin-Tablette. Er schnell lindern Kopfschmerzen, das ist das Hauptsymptom des katzenjammers. Bei Einnahme der weißen Kohle, Aspirin zu trinken ist nicht notwendig. Sie sollten auch akzeptieren mezim für die Wiederherstellung der Darmflora. Den Appetit steigern kann und die Volksweisen, zum Beispiel, Essen ein paar Blätter Sauerkraut. Besonders nützlich Rotkohlsaft enthält Vitamin C. durcher stärkt das Immunsystem.

In der Regel verschwinden die Symptome eines Katers nach ein paar Stunden nach der Einnahme von kohletabletten. Aber wenn eine Person beobachtet eine akute Alkoholvergiftung, muss er trinken Kochsalzlösung um Austrocknung zu vermeiden. In diesem Fall wird die Symptome im Laufe des Tages.

Bei Beschwerden in der Nacht, die erste Hilfe muss sofort nach dem trinken aktiviert oder weiße Kohle. Wenn nicht bis morgen, Acetaldehyd всосется im Blut, zusammen mit dem geht es weiter zu den inneren Organen. Von diesem Wohlbefinden kann erheblich beeinträchtigt werden.

Die richtige Dosierung von Aktivkohle

Dosierung Kohle für eine Aufnahme – nicht mehr als 10 Tabletten. Berechnen Sie sollte so: pro 10 kg Körpergewicht – 1 Tablette. Das heißt, wenn eine Person wiegt 60 kg, er muss trinken 6 Tabletten. Wenn Sie nach der Magenspülung oder Stuhlgang Symptome geblieben sind, müssen wieder trinken gesetzte Dosis +1 Tablette. Pro Tag können Sie trinken nicht mehr als 50 Tabletten. Man muss auch damit rechnen, dass die fäkale Masse Aufhellung wegen der großen Anzahl von ankommenden Kohle.

Wenn der Patient nicht nur einen Kater, sondern eine starke Vergiftung, es empfiehlt sich, trinken Sie etwa 20 Tabletten auf einmal. Dann brauchen Sie dringend eine ärztliche Untersuchung, da die akute Intoxikation kann zu schwerwiegenden Folgen führen.

Dosierung der weißen Kohle

Weiße Kohle vom Kater trinken in kleineren Mengen verglichen mit Aktivkohle. So, am Tag 10-15 Tabletten, die Sie brauchen, um einen Drink mit wenigen Handgriffen. Bevor Sie die Medizin trinken, es sollte auch in Wasser auflösen. Bei akuten Vergiftungen kann die tägliche Dosis verdoppelt. Vor der Einnahme des Medikaments empfohlen wird auch reinigen den Magen.

Was ist zu beachten

Bevor Sie nehmen weiße Kohle (oder schwarz), müssen Sie berücksichtigen eine Reihe von Empfehlungen. Da die Schnelligkeit der Einwirkung des Wirkstoffs hängt von der Korngröße, müssen Sie zerkleinert Tabletten zu einem Pulver Zustand. Auch weiß und Aktivkohle in Form von Pulver verkauft. Diese Option spart Zeit, aber das Pulver kostet in der Regel ein paar Euro teurer als die Tabletten.

Trinken Sie die Medizin sollte vor dem trinken und unmittelbar danach. Aufgrund dieser Wirkung des Medikaments wird effizienter. Im Prinzip, Kohle-Tabletten nicht verschlechtern. Aber das bedeutet nicht, dass man Sie nehmen nach dem Ablaufdatum. Es kann eine Vielzahl von Nebenwirkungen handeln. Insbesondere wird es übelkeit, Schmerzen im Bauchbereich, starke Allergie.

In der Regel während der Behandlung mit der Verwendung von Aktivkohle oder weiß der Kohle dauert 3-14 Tage. Kann man nicht trinken Tabletten länger als zwei Wochen. Weil Sie außer Giftstoffe aus dem Körper ausgewaschen und Nährstoffe. Dies kann die Ursache von Beriberi und Erschöpfung.

Gegenanzeigen

Natürlich, wenn eine Person hat irgendwelche Krankheiten, dann kann er nicht trinken alkoholische Getränke. Aber wenn es passiert und am nächsten morgen Kater quält, muss berücksichtigt werden, dass weiß und Aktivkohle unerwünschte trinken Sie in den folgenden Fällen:

  1. Wenn du Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt. Diese Personen, die unter Magengeschwüren, Gastritis, Pankreatitis. Jeder Entzündungsprozess unter der Wirkung der Kohle fortschreitet, so dass Ihre Symptome werden ausgeprägter.
  2. Kann man nicht trinken schwarze Pille Menschen mit Blutungen in den Verdauungsorganen.
  3. Nicht trinken sollte es bei der Behandlung von anderen антитоксическими Drogen, da wird es neutralisiert Ihre Wirkung auf den Körper.

Und überhaupt, Kohle – es ist ein Sicheres Medikament, das eignet sich auch für Kinder. Verursacht keine Nebenwirkungen, überdosierung ist nicht möglich. Allerdings müssen wir beachten Sie die Dosierung. Wenn die Medizin nicht hilft, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Welches Medikament besser bei Hangover: weiß oder Aktivkohle

Um die Wirksamkeit der weißen Kohle wurde eine Reihe von Experimenten, deren Ergebnisse Schlüsse gezogen. Insbesondere verglichen und weiß Aktivkohle nach mehreren Kriterien. In der Folge fanden heraus, dass die weiße Kohle besser zurecht mit Symptomen einer Lebensmittelvergiftung und einem Kater, so wie es beseitigt auch die Kopfschmerzen. Außerdem nach den Ergebnissen der Studie wurde deutlich, dass die Suspension viel effektiver bekämpft Rausch, als nur Tabletten getrunken.

Hinsichtlich der Auswirkungen der Alkoholvergiftung beide Medikamente haben einige Schlussfolgerungen:

  1. Beide Sorbens deutlich verringert das Niveau von Alkohol im Blut. Daher sind Sie positiv wirken bei Alkoholvergiftung.
  2. Schnell beginnt eine Aufschlämmung, die ein bisschen langsamer – Kohle granuliert, aber nur langsamer - Tabletten.
  3. Bei einem Kater weiß Kohle beseitigt auch die Kopfschmerzen, während aktiviert – nur Giftstoffe aus dem Körper, ohne übelkeit.
  4. Um schneller befreien Sie von übelkeit, müssen Sie die Lösung aus dem Sorbens und Siliciumdioxid.
  5. Verringern das verlangen nach Alkohol durch die Verwendung von weißen oder schwarzen Kohle kann, aber akzeptieren müssen Sie Sie für eine lange Zeit.

So weiß die Kohle nicht schlechter meistert, mit dem Kater als Aktivkohle. Dabei hat das erste Medikament hat eine Reihe von Vorteilen. Die Hauptsache von Ihnen – es ist bequemer zu verwenden, denn fürErfolge zu erzielen und nicht nehmen Sie nur 2-3 Tabletten pro Einnahme, und nicht 10, wie im Fall von schwarzer Kohle. Aber wenn bei Menschen gibt es Durchfall nach dem Konsum von Alkohol, muss man genau nehmen Aktivkohle, da er festigt den Stuhl.