Orale rehydratationslösungen zu Hause

Das Wasser im menschlichen Körper ist notwendig für den normalen Ablauf der Stoffwechselprozesse in den Zellen, Bildung von Körperflüssigkeiten, Aufrechterhaltung der richtigen Konsistenz des Blutes, der inneren Organe. Wasser hilft herauszuführen Abbauprodukte aus dem Körper, toxische Stoffe. Bei pathologischen Prozessen ein Mangel an Flüssigkeit. Um ihn zu füllen, wird durch das Verfahren – orale Rehydrierung. Es zielt auf die Bekämpfung der Austrocknung und Abschluss der Salze (Elektrolyte).

Als gefährlich für den Körper Austrocknen, Indikationen für Rehydratation

Hydration ist die richtige Balance von Flüssigkeiten im Körper. Bei vertragswidrigem Dehydratisierung. Flüssigkeitsverlust führt zum Absturz der Stoffwechselprozesse, in schweren Fällen zu einer Einstellung des lebenswichtigen inneren Organe (Niere, Herz, Lunge) und Tod führen. Mit dem Verlust von Wasser im Umfang von 15 bis 20% des Gesamtgewichts des Körpers mit gravierenden Veränderungen in den Organen und Geweben. Wenn der Mann verlor mehr als 20% der Flüssigkeit, ein solcher Zustand nicht mit dem Leben vereinbar.

Der Grad der Austrocknung wird durch die klinischen Symptome:

  1. 1-ich Grad der schwere – leicht. Symptome: Durchfall von 2 bis 5 mal am Tag, Erbrechen ist in seltenen Fällen. Die Schleimhäute der Nase, den Mund, die Augen bleiben feucht. Ein allgemeiner Verlust von Flüssigkeit relativ zum Körpergewicht nicht mehr als 5%.
  2. 2-ich Grad-Schwerkraft – Durchschnitt. Symptome: entwickelt sich in den ersten zwei Tagen nach der Krankheit, Durchfall bis zu 10 mal pro Tag, häufiges Erbrechen. Bei Patienten beobachtet Trockenheit der Schleimhäute, Herzrasen, unstable Puls. Die Haut wird trocken, Falten nicht geglättet. Erhöhtes intrazelluläres Druck.
  3. 3-ich Grad der schwere – schwere Dehydratation. Entwickeln Sie Anzeichen einer Hypovolämie Schock – trockene Haut und Schleimhäute, Augenlider werden schwer, die Augäpfel sinken. Die Haut wird blau, dann erwirbt Marmor Farbton, die Extremitäten werden kalt. Die Herzfrequenz steigt, der Blutdruck fällt, die Reaktion auf äußere Reize fehlen. Reduziert die Produktion von Urin, und dann tritt halt der Nieren.

Den Grad der Austrocknung ist abhängig vom Allgemeinzustand des betroffenen, die Gründe, die den Verlust von Flüssigkeit. In der Risikogruppe Kinder unter 15 Jahren, besonders den ersten 3 Jahren, ältere, geschwächte chronischen Krankheiten, schwangere Frauen.

Indikationen für eine orale Rehydratation:

  • akute Darminfektionen;
  • Viruserkrankungen, die eine hohe Intoxikation des Organismus;
  • Vergiftung durch Chemikalien;
  • überdosierung von Medikamenten;
  • Verbrennungen 2. und 3. Grades;
  • die Vergiftung von den Giftpilzen, minderwertige Produkte.

Empfang регидратационных Mittel oral verabreicht mit moderatem Dehydratisierung. Im Falle einer großen Flüssigkeitsverlust bei schweren Formen der Dehydratisierung, der Entwicklung von Infektions-toxischen oder hypovolämischen Schock verschreiben parenterale Rehydratation (intravenöse Lösungen).

Lösungen zur oralen Rehydratation

Mittel Rehydratation – sind Medikamente, die hergestellt werden in Form von Tabletten oder Pulver zur Herstellung von Lösungen. Es gibt auch gebrauchsfertige Mittel, die sind in Flaschen oder Flaschen. Die Präparate enthalten die für den Körper notwendigen Salze – Magnesium, Chlor, Natrium, Kalium. Neben Spurenelementen, die Mittel enthalten Glucose und Kräuterextrakte (Kamille, Weizenkeime, Reis).

Jede Lösung zur oralen Rehydratation in Apotheken erhältlich und wird entlassen ohne Rezept des Arztes. Das Tool ist schnell ersetzt den Verlust von Flüssigkeit im Körper.

Kurze übersicht über die oralen Mittel регидратационных

Regidron. Schnell stellt das Säure-Basen-Gleichgewicht. Enthält mehr Kalium als Natrium zu vermeiden гипернатриемию. Regidron ist die Lösung zur Rehydratation für Kinder. Bevorzugt verschreiben Kinderärzte bei akuten Darminfektionen, der thermischen Schock während eines längeren Aufenthalts in der Sonne, bei erhöhtem Schwitzen. Das Medikament ist sicher für schwangere Frauen, hat keinen Einfluss auf die Entwicklung des Fötus.

Гидровит – Pulver für Kinder mit Erdbeergeschmack. Weisen Kinder mit der Geburt zum Ausgleich für den Wasser-und Elektrolythaushalt bei Verlust von Flüssigkeit während der Hitze, Hitzschlag, Durchfall. Das Medikament wird für Kinder und Erwachsene.

Гастролит – ein Mittel zur oralen Rehydratation ist in Form von Pulver oder Tabletten für Lösung. Behebt Durchfall, Salz-Gleichgewicht wiederherstellt, hat eine adstringierende Wirkung, verhindert die Entwicklung von Azidose (übersäuerung im Körper). Das Medikament enthält Kamille, die lindert Entzündungen, spasticskie Schmerzen im unterleib, normalisiert die Motilität und Peristaltik des Darms, verhindert die Entwicklung von Blähungen. Verschreiben mit den ersten Tagen des Lebens.

Орасан – verschreiben bei Durchfall nach jedem Stuhlgang. Das Tool ersetzt den Verlust von Salzen und Wasser, verbessert die Resorption im Dünndarm, korrigiert den Säuregehalt des Körpers. Das Medikament kann bei Kindern zu übelkeit.

Орсоль – körniges Pulver, Salz-Mischung. Verordnet bei akuten Durchfall, der thermischen Schlägen, körperlicher überlastung des Organismus. Das Medikament enthält Kalium, so dass es mit Vorsicht bei vermindertem täglichen urinmenge, Patienten mit einem erhöhtenBlutdruck und Pathologien des Herzens. Empfang орсоли bei Kindern sollte unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden.

Реосолан – Pulver zur Lösung nach innen. Zeigt bei ausgeprägten Durst, Azidose, Entwässerungs -, Darminfektionen, Cholera, Krämpfe, verursacht durch Hitzschlag. Stellt Wasser-Salz-Gleichgewicht, beseitigt Giftstoffe aus dem Körper.

Маратоник – körniges Mittel für die Herstellung von Lösungen. Indikationen – schwere körperliche Arbeit, sportliche Betätigungen, Fieber, Sonnenstich.

Цитраглюкосолан – weißes Pulver, geruchlos. Verschreiben während der Dehydratisierung der 1. und 2. Grades, verursacht durch Infektionskrankheiten, bei körperlichen Belastungen. Das Medikament wird von den ersten Tagen des Lebens. Kinder nehmen die Lösung alle 15 Minuten für 4-6 Stunden, bis zur Beendigung der Diarrhoe.

Wenn es keine Medikamente, rehydratationstherapie zu Hause durchgeführt werden kann mit Hilfe der Lösung, die man sich selbst Kochen.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt das Rezept der Vorbereitung der Lösung zur oralen Rehydratation zu Hause:

  • 1 Liter abgekochtes Wasser;
  • 1 El. L. Salz;
  • 2-3 El. L. Zucker;
  • 1 TL Backpulver.

Allgemeine Anwendungsempfehlungen регидратационных Medikamente, Gegenanzeigen

Jede der Mittel zur oralen Rehydratation müssen Sie vor der Anwendung in Wasser auflösen. Die genaue Dosierung und die proportionale Anzahl der Komponenten entsprechend dem Alter des Patienten und seinem Zustand entnehmen Sie der Gebrauchsanweisung. Was Sie beachten müssen bei der Zubereitung der Lösung:

  • die Menge an Wasser auf ein Beutel oder Tablette;
  • die Temperatur der Flüssigkeit beim auflösen des Pulvers;
  • die Dauer und die Lagerbedingungen der hergestellten Lösung.

Sie können nicht selbstständig in der Lösung hinzufügen weitere Komponenten für die Verbesserung der geschmacklichen Qualitäten (Zucker, Honig, Marmelade). Ebenfalls nicht empfohlen wird die gleichzeitige Einnahme mit anderen Medikamenten, die oral (Tabletten, Sirupe, Suspensionen, Kapseln).

Um die Wirkung kam so schnell wie möglich, trinken Sie eine warme Lösung, deren Temperatur nahe an der Temperatur des Körpers. So Medikament sofort всосется im Blut.

Der Umfang der für den Verzehr bestimmt äusserung der Symptome. Wenn der Mensch Durst, Schwäche, gibt es eine leichte Erhöhung der Körpertemperatur können Sie einen Drink 0,5-0,8 Liter der Lösung innerhalb von 3-4 Stunden. Wenn der Patient weitere schwere Symptome der Dehydratation – Seltenes Wasserlassen, Urin gesättigtes gelb, trockene Haut und Schleimhäute, die minimale Menge der Lösung sollte mindestens 1,5-2 Liter pro Tag (für Erwachsene). Für den Umfang der Mittel регидратационной Therapie bei Kindern verschreibt der Arzt.

Orale Rehydratation während der Dehydratisierung wird in zwei Schritten durchgeführt. Die ersten 6-8 Stunden müssen Sie für den Verlust der Flüssigkeit bezüglich des Defizits der gesamten Körpermasse. Die zweite Phase ist die Erhaltungstherapie, wo das tägliche Volumen entspricht den Allgemeinen Bedürfnissen des Körpers in der Flüssigkeit, Wasser Plus, verlorene durch Erbrechen oder Durchfall.

Kontraindikationen für eine orale Rehydratation:

  • äußerst schwere Dehydratation – wiederholtes Erbrechen und Durchfall, Verletzung der Nieren, Schock, Bewusstlosigkeit, Koma;
  • Diabetes mellitus 1. Typ (insulinabhängiger) durch seinen Gehalt an Glucose-Lösung;
  • Darmverschluss;
  • Funktionsstörungen der Nieren, chronische und akute Niereninsuffizienz;
  • Bluthochdruck schwere, hypertensive Krise;
  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten des Medikaments.

Die Durchführung der oralen Rehydratation kann nicht nur im Krankenhaus, sondern zu Hause. Trinken Sie die Flüssigkeit Häufig und in kleinen schlucken, um nicht Erbrechen zu provozieren. Babys geben Sie die Lösung kann durch Magensonde (durch die Nase). Wenn nach dem trinken Erbrechen passierte, Wiederbeschäftigung der Lösung sollte nicht früher als 10-15 Minuten. Zubereitungen für die orale Rehydratation sollten zwischen den Mahlzeiten trinken. Anzeichen für die Wirksamkeit der Therapie – das verschwinden der Symptome von Austrocknung, Stoppt Erbrechen und Durchfall.