Home / Hilfe nach Vergiftung zu Hause / Sorptionsmittel von Vergiftung: die Regeln der Aufnahme, der Dosis / Filtrum-STI: Gebrauchsanweisungen für Kinder und Erwachsene

Filtrum-STI: Gebrauchsanweisungen für Kinder und Erwachsene

Lebensmittel und alkoholische Vergiftung manifestieren eine Vielzahl von Symptomen, von denen viele als Bedrohung für die menschliche Gesundheit. Reduzieren Sie die Symptome hilft Sorbens filtrum-STI. Anwendungshinweise filtrum-STI stellt fest, dass das Medikament gilt nicht nur für die Behandlung von pathologischen Zuständen, sondern auch für Ihre Prophylaxe.

Beschreibung der Droge

Filtrum ist ein enterosorbent. Dank der besonderen Zusammensetzung fähig ist, Mittel zur Bündelung toxischer Stoffe und pathogener Mikroorganismen in der intestinalen Anlage und bringen Sie auf Natürliche Weise. Darüber hinaus Substanz effektiv stellt die Funktionsfähigkeit des Darmes, ohne die nützlichen Bakterien.

Das Medikament enthält den Wirkstoff Hydrolyse Lignin in einer Menge von 400 mg. Zusätzliche Zutaten sind Kalzium-Stearat, Avedon, Croscarmellose-Natrium.

Das Medikament effektiv beseitigt pathologische Zustände, provozierte allen Arten von Vergiftungen. Am häufigsten filtrum-STI bewerben mit Erbrechen, übelkeit, Durchfall: das Medikament hilft, fühlen Sie Erleichterung bei Beschwerden im unterleib.

Das Sorbens erfolgreich reinigt die Versorgung mit Lebensmitteln im Darm von schädlichen Stoffen, nicht provozierend Kropf. In der Zwischenzeit das Tool hat die Fähigkeit, Wiederherstellung der Darmflora, hemmt die Bildung von Toxinen.

Filtrum-STI Häufig verwendet als Mittel zur Entgiftung: die Substanz lässt sich schnell beheben Intoxikation, спровоцированную verschiedene Ursachen. Außerdem filtrum reinigt die inneren Organe, fördert die schnelle Genesung des Patienten und erleichtert die schwere Verlauf der Krankheit, sowie eine positive Wirkung auf das Immunsystem.

Tabletten laktofil ' Trum zusätzlich umfassen die laktulose, die пребиотиком, was sich positiv auf die Hemmung der Ausbreitung von pathogenen Mikroorganismen und Abbauprodukte.

Viele Frauen verwenden das Medikament als Mittel zum abnehmen, zulassend, die ein paar Pfunde verlieren und die schwere im unterleib.

Die Form der Ausgabe

Auf modernen pharmakologischen Märkten Mittel geben in den folgenden Darreichungsformen:

  • Tabletten filtrum-STI und laktofil ' Trum. Filtrum-STI realisiert durch 10, 20, 30, 50, 60, 100 Tabletten, laktofil ' Trum – 10, 20, 30, 50, 60 Stück in einer Packung;
  • kaubare Pastillen mit dem Geschmack von Schokolade oder Beeren filtrum-Safari, die am häufigsten verschrieben im Kindesalter. Pastillen zu produzieren, je 10 Stück in einer Packung;
  • Filtrum Gel. Pulver zur Herstellung einer Aufschlämmung mit Wasser verdünnt. In der Bank enthält 400 mg hydrolytische Lignin.

Filtrum-STI und laktofil ' Trum – voller Entsprechungen, die den gleichen Wirkstoff, hergestellt von verschiedenen Herstellern.

Pharmakologische Eigenschaften

Entgiftung die Fähigkeit des Medikaments zu ermöglichen:

  • reduziert Schmerzen im unterleib;
  • Durchfall loswerden;
  • Stabilisierung der Stoffwechselvorgänge im Darm-System;
  • Giftstoffe zu entfernen;
  • binden Moleküle von schädlichen Bakterien.

So, Durchfall, die sich auf dem hintergrund des Rausches kann behoben werden, innerhalb von 1-2 Tagen bei der Durchführung aller Empfehlungen und Beachtung der Gebrauchsanweisung.

Wie aus den Beschreibungen, die Medizin gehört zu den natürlichen энтеросорбентам, enthält Komponenten des Holzes. Medium aktiv in Bezug auf:

  • pathogenen Mikroorganismen;
  • giftige Stoffe;
  • Arzneimitteln;
  • Schwermetallsalze;
  • giftige Stoffe;
  • Allergene;
  • eine überfülle von einigen Metaboliten: Bilirubin, Cholesterin und andere.

Tabletten filtrum nicht toxisch, unlöslich in das Kreislaufsystem, werden vom Körper auf Natürliche Weise im Laufe des Tages.

Das Mittel zeigte eine hohe Effizienz bei der rotavirus-Infektion, einsetzbar als wichtigstes Mittel in der Therapie von Vergiftungen leichte und mittelschwere.

Medikation nicht zu verletzen die Schleimhäute der Oberfläche der intestinalen Systems, ist sicher für Menschen aller Altersgruppen.

Indikationen zum Gebrauch

Für was verwenden filtrum-STI? Mittel werden bei folgenden Erkrankungen:

  • Lebensmittel und alkoholische Intoxikation;
  • Infektion Darm-System, wie Z. B. Dysenterie und Salmonellose;
  • Schwächung des Körpers auf dem hintergrund der Verwendung von Medikamenten oder Behandlung mit Antibiotika;
  • Intoxikation, verursacht durch eitrig-entzündliche Krankheit;
  • um die Prävention von negativen Auswirkungen der giftigen Substanzen.

Außerdem, das Medikament kann verwendet werden, als Hilfsmittel in der Kombinationstherapie. Indikationen für die Verwendung sind auch die Daten der Pathologie:

  • virale und bakterielle Infektionen im akuten Stadium;
  • non-Food-Vergiftung;
  • allergische Reaktionen;
  • Leber-Pathologie;
  • Nierenversagen und andere.

Mittel effektiv hilft gegen Kater, erfolgreich reduziert die negativen Auswirkungen von alkoholischen Metaboliten, deren Verknüpfung mit der intestinalen Anlage. Die Tabletten können zu ergreifen, um zu verhindern unangenehmen Symptome vor dem Essen, sowie nach dem trinken von alkoholischen Getränken vor dem Schlafengehen. Medizin nehmen, trinken viel Wasser. Innerhalb von 2 Stunden sollten Sie den Darm entleeren zu vermeidender gegenteilige Effekt des Medikaments.

Dosierung und Anwendung

Trotz der Harmlosigkeit, filtrum-STI gelten entsprechend beschriften. Dosierung Mittel für Erwachsene und Kinder unterschiedliche, Art der Anwendung das gleiche.

Die optimale Dauer der Behandlung beträgt 5 Tage, aber in einigen schweren Fällen ist eine Verlängerung des Kurses bis 14 Tage.

Eine notwendige Dosis des Medikaments hängt direkt mit der schwere der Krankheit und altersbedingten Besonderheiten der einzelnen Patienten.

  • Kinder nach 1 Jahr zu ernennen 1/2 Tablette dreimal täglich;
  • mit 1 bis 3 Jahren 1 Tablette 3 mal pro Tag;
  • mit 4 bis 7 Jahre – 1 Stück 4 mal pro Tag;
  • von 7 bis 12 Jahre – 2 Tabletten 4 mal pro Tag;
  • Kinder im Alter von 12 Jahren und Erwachsenen zugelassen nehmen Sie 3 Tabletten 4 mal pro Tag.

Akuter Durchfall kann behoben werden, innerhalb von 4-5 Tagen. Bei schweren Vergiftungen Behandlung nötig für 10-14 Tage. Bei der Wiederholung des Kurses notwendig machen ein Abstand von 14 Tagen. Für die Beseitigung der Allergie Tabletten verschreiben Kurs in 2 Wochen.

Tabletten vorher pulverisiert, heruntergespült mit reichlich Wasser. Trinken Medikament sollte vor den Mahlzeiten für 1 Stunde oder nach 1,5-2 Stunden nach der Einnahme. Das Medikament filtrum für Kinder ergänzen die im geteilten Zustand in Milch-Gemisch oder Wasser.

Sorbens erlaubt, wie einmalig, und dem Kurs, dem empfohlenen Arzt.

Schwangerschaft und stillen stillen

In der heutigen Zeit der Einfluss des Medikaments auf Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht installiert. Deshalb ist der Hersteller nicht empfiehlt, die Tabletten zu konsumieren während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Filtrum-STI können schwangere Frauen, die Frage für viele up-to-date. In der Praxis Medizin wird oftmals von den ärzten, wird es schwangeren Frauen, um die verschiedenen Vergiftungen, einschließlich der Toxizität und Darminfektionen.

Medizin filtrum-Sicherheitsgurt in der Schwangerschaft erfolgreich beseitigt die Symptome von übelkeit, Erbrechen Reflexe, normalisiert die Darm-System, regeneriert die Darmflora, hilft bei der Bekämpfung der Verstopfung.

Jedoch, indem das Mittel längere Zeit, kann dies Gefahr von Vitaminmangel. Falls erforderlich, die Ernennung des Medikaments muss zusätzlich verwenden Sie ein Multivitamin-komplexe.

Ungefähre Dosierung beträgt 2-3 Tabletten 3-4 mal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Zur Behebung des akuten Vergiftungserscheinungen Medikament nehmen darf nicht mehr als 7 Tage.

Während der Inkubation des Kindes wird nicht empfohlen, filtrum-STI-Prophylaxe.

Filtrum beim stillen erlaubt zum Gebrauch bei akuten Zuständen, begleitet von Durchfall und anderen Symptomen der Vergiftung.

Besondere Hinweise

Anwendung filtrum-STI verringert die Wirksamkeit der übrigen Drogen. Um zu vermeiden Verschlechterung der therapeutischen Wirkung von Arzneimitteln, zwischen der Einnahme eingehalten werden müssen für einen Zeitraum von 2 Stunden.

Derzeit Fälle von überdosierung sind nicht installiert.

Der Konsum von Medikamenten hat keine Wirkung auf die Konzentration, die menschliche Fähigkeit zu fahren und arbeiten mit komplexen Mechanismen.

Medizin realisiert, ohne ein Rezept. Sorbens speichern nicht mehr als 2 Jahre an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort.

Längere Verwendung von Medikamenten erfordert die zusätzliche Aufnahme von Kalzium und Multivitamine.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen, Pendants

Medikament wird nicht empfohlen zum Gebrauch bei folgenden Erkrankungen:

  • Ulkus-Syndrom in der akuten Phase;
  • Atonie Darm-System.

Mit Vorsicht Personen, die mit der berempfindlichkeit zu den geltenden Zutaten. In diesen Fällen kann eine Manifestation einer intensiven Nebenwirkungen.

Unter den relativen Kontraindikationen gehören:

  • Antacida Gastritis;
  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Unverträglichkeit des Wirkstoffs.

Außerdem, das Medikament wird nicht empfohlen für Kinder unter 12 Monaten. Wenn es unbedingt erforderlich ist ein Mittel zugewiesen, nur unter der Aufsicht eines Arztes.

Am häufigsten Medikation während der Behandlung nicht beobachtet irgendwelche negativen Erscheinungen. Jedoch in einigen Fällen entstehen folgende Zustände:

  • allergische Symptome;
  • Verstopfung;
  • die Verringerung der Aufnahme von Kalzium und Spurenelemente.

Um auszuschließen, einem Mangel an Vitaminen, entstehend unter der Einwirkung des Medikaments, empfiehlt es sich, nach Beginn der Behandlung zusätzlich zu konsumieren Vitamin-Mineral-komplexe.

Die beliebtesten Analoga des Medikaments sind энтегнин, enterosgel, smectite, полифан, diosmectite, chilak-Forte.

Filtrum-STI – Sorbens, das bei verschiedenen Intoxikationen, zeigte seine Wirksamkeit bei übermäßigem Essen zu helfen, Lebensmittel und alkoholischen Vergiftung, und auch Darminfektionen. Jedoch, wie jedes andere Mittel, das Medikament zu trinken, nach Gebrauchsanweisung.