Die letale Dosis von Wasser für eine Person pro Tag und auf einmal

Wasser ist notwendig für das Leben und das funktionieren unseres Körpers. Es ist ein wichtiger Bestandteil aller biochemischen Reaktionen. Über das, was Sie brauchen, viel Wasser zu trinken jeden Tag, nicht sprechen in unserer Zeit nur der faulste. Alles Liebe Medien in den Artikeln über die Gesundheit nicht einmal erwähnt, über die Vorteile von klarem Wasser trinken. Aber irgendwie kaum jemand spricht über die mögliche Gefahr der unkontrollierten Konsum von großen Mengen an Flüssigkeit. In diesem Artikel wird die letale Dosis von Wasser für einen Mann pro Tag, die wichtigsten Prozesse, die im Körper beim Verzehr von großen Mengen an Flüssigkeit, die tägliche Menge an Wasser für den Menschen und die Krankheiten, unter denen Sie verbessert werden kann.

Die Rolle des Wassers im menschlichen Organismus

Wir wissen über den nutzen und die Notwendigkeit des Wassers für das Leben. Aber auf die Frage, was genau macht es im menschlichen Organismus und welche Auswirkungen auf ihn reagieren können bei weitem nicht alle.

Interessante Tatsache: Wasser beträgt 86% des gesamten Gewichts im Körper des Neugeborenen Kindes. Im Alter ist diese Zahl steigt auf 50%. So dass unser Körper buchstäblich mit den Jahren schrumpft.

Im folgenden sind die wichtigsten Funktionen des Wassers in unserem Körper:

  • Nimmt an allen Stoffwechselprozessen und Reaktionen beschleunigt. Das ist, warum Ernährungswissenschaftler empfehlen Ihren Patienten gern zu normalisieren Gewicht, trinken Sie täglich ausreichend Flüssigkeit, da bei Ihr Defizit, Ihre Geschwindigkeit zu verlieren Fettzellen, auch bei Einhaltung der richtigen Ernährung, verlangsamt.
  • Zirkuliert Blut durch die Gefäße und hilft transportieren den Sauerstoff und andere Nährstoffe in alle Zellen und Gewebe. Wissenschaftler schätzen, dass unser Blut zu 85% aus Wasser besteht, und nur die restlichen 15% nehmen Spek Zellen.
  • Befeuchtet die Gelenke, schützt Sie vor снашивания und Alterung. Das Wasser ist in der Zusammensetzung der synovialen Gelenkflüssigkeit.
  • Befeuchtet eingeatmete Sauerstoff. Dies ist notwendig, um seine volle Wahrnehmung, die Alveolen genannt werden.
  • Sorgt für thermische Regulation im Körper. Beispielsweise bei überhitzung des Körpers der Körper reduziert die Temperatur mit dem Schwitzen.
  • Hilft bei der Entfernung aus dem Körper von Giftstoffen und gefährlichen Chemikalien. Urin und fäkale Masse von Wasser.
  • Nimmt an der Synthese von Hyaluronsäure. Diese Substanz ist verantwortlich für die Befeuchtung der Haut, Ihr Zustand normal, gesund und gepflegt Aussehen.
  • An der Verdauung beteiligt. Alle Verdauungssäfte sind auf das Wasser.

Durst ist ein schützender Reflex des Körpers. Wir beginnen, Sie zu empfinden, wenn die Menge der Flüssigkeit in unserem Körper senkt sich auf 500-1000 ml der physiologischen Norm. So, unser Körper versucht, die Entwicklung der Austrocknung zu verhindern.

Welche tägliche Menge von Wasser ist gefährlich

Ist es gesundheitsschädlich, viel Wasser zu trinken und kann ich davon sterben? In der Tat, wenn Mann bude überschritten die tägliche гранично zulässige Dosierung von Wasser, er kann sterben.

Die tödliche Dosis eigenes Wasser pro Tag für jede Person. Im Durchschnitt beträgt 6-7 Liter. Für Kinder ist diese Zahl in 2 mal unten.

Bei der Verwendung einer so großen Menge an Flüssigkeit kommt eine große Belastung auf den gesamten Organismus, auf alle Systeme und Organe. Die ersten Knospen beginnen zu verweigern. Sie aufhören Umgang mit so einem großen Volumen Wasser, aufhören, Ihre desintoksikatinuyu.

Der Tod kann von der Schwellung des Gehirns oder der Lunge, akutes Nierenversagen.

Wieviel muss man täglich trinken

Die tägliche Menge an Flüssigkeit für eine gesunde Person sollte individuell berechnet werden. Zu behaupten, dass alle müssen täglich trinken 2 Liter täglich, ist nicht ganz korrekt.

Die Wassermenge für den Menschen können Sie problemlos selbst berechnen. Dazu müssen multiplizieren 30 ml pro Gewicht in Kilogramm. Also, wenn Sie 60 kg Wiegen, Sie werden genug 1800 ml, und ein Gewicht von 100 kg, müssen Sie trinken 3 Liter pro Tag. Das Volumen der Flüssigkeit sollten Sie trinken nicht auf einmal, sondern gleichmäßig verteilt auf den ganzen Tag.

Ernährungsberater empfehlen für alle beginnen Sie Ihren Tag mit einem Glas gewöhnlichen Esszimmer Wasser, hilft es, reinigen den Magen von Schleim, akkumulierten in ihm über Nacht, und laufen alle Prozesse der Verdauung und des Stoffwechsels im Körper.

Aufmerksamkeit und Qualität des verbrauchten Wassers. So, ungereinigt, Reich an Nitraten und Chlor Flüssigkeit, gefährlich und schädlich. Am besten für den täglichen Gebrauch anzuwenden gereinigtes Tafelwasser, gekauft in den Läden oder bei speziellen Anbietern.

In der gleichen Zeit von vielen geliebten «Mineralwasser» nicht geeignet für den Dauereinsatz. Aufgrund der besonderen elektrolitnogo des Bestandes gilt es als medikamentöse Wasser, nimmt nach dem Schema, die Ihr Arzt verordnet hat. Zum Beispiel, Borschomi, ist Mineralwasser mit einer alkalischen Zusammensetzung. Dieses «Mineralwasser» hilft bei Vergiftung, Vergiftungen, giperacidnom Gastritis, Diabetes.

In welchen Fällen können Sie erhöhen die tägliche Menge an Flüssigkeit

Bei manchen Erkrankungen braucht der Mensch mehr Wasser zu trinken, als üblich. Dies ist mit einer erhöhten Verlust von Flüssigkeit, verursacht durch verschiedene Faktoren.

Also, erhöhen Sie die tägliche Aufnahme von Wasser, sollten Sie in den folgenden Fällen:

  • Bei akuten Infektionskrankheiten, begleitet vonRausch und Fieber.
  • Bei Alkohol-Intoxikation oder während des katzenjammers.
  • Bei Vergiftungen und Darminfektionen, andere Bedingungen, begleitet von Durchfall.
  • Während der Hitze und Sonneneinstrahlung. Zusammen mit dem Schweiß verliert der Körper viel Wasser.

Die Menge an Wasser benötigt der Mensch, nicht überschreiten гранично zulässige. Bei Erkrankungen, Vergiftungen wenden Sie sich mit einem Arzt über die trinkenweise. Es hilft, berechnen Sie den Tagesbedarf an Flüssigkeit für den Patienten.

Wasser, beim Gebrauch in hohen Dosen kann tödlich sein Gift für den Menschen. 6-7 Liter Flüssigkeit, die auf einem See, können zu Nieren Versagen und zum Tod führen. Die Menge an Wasser benötigt der Mensch, individuell berechnet für jeden. Es kann ein wenig steigen bei Vergiftungen Erkrankungen und Vergiftungen.