Home / Nutzen und Schaden von Produkten und Medikamenten für den Menschen / Nutzen und Schaden von Arzneimitteln für den Menschen / Schädlich ob viagra für die Gesundheit von Männern: viagra überdosierung

Schädlich ob viagra für die Gesundheit von Männern: viagra überdosierung

Probleme mit der Potenz heute gibt es bei Männern oft genug. Dies ist aufgrund der schlechten Umwelt, die ständigen Stresssituationen und schlechten Gewohnheiten. Im Fernsehen kann man oft sehen, die Werbung für Medikamente, die die Potenz steigern. Einer der begehrtesten ist «Viagra». Bewertungen von Männern, die nahmen Sie, nach dieser Vorbereitung werden Sie, bildlich gesprochen, sexuelle Riesen. Und die meisten der Vertreter des starken Geschlechts interessiert überhaupt nicht schädlich ist, ob die «Viagra» für Männer und gibt es irgendwelche Nebenwirkungen.

Mit dem kann es Probleme mit der Erektion verbunden sind

Fast die Hälfte der männlichen Bevölkerung hat Probleme mit der Potenz nach erreichen von 40 Jahren. In den meisten Fällen tritt dieses Problem durch die Absenkung des Testosterons. In der Regel das Niveau dieses Hormons ist normal in den 25 Jahren, nachdem er in diesem Alter allmählich abnimmt.

Wir müssen daran denken, dass wenn die Potenzstörungen entstanden wegen des niedrigen Niveaus des Testosterons, das mit Hilfe von «Viagra» dieses Problem nicht lösen. In diesem Fall zeigt die langfristige Behandlung mit speziellen hormonellen Medikamenten. Darüber hinaus, denken Sie daran, dass eine signifikante Abnahme des männlichen Hormons spricht oft von der Entwicklung der ernsten Erkrankungen der endokrinen Charakter oder Krankheiten des Urogenitalsystems.

Bevor Sie gehen in die Apotheke für «Viagra», sollten Sie eine vollständige Untersuchung durch einen erfahrenen Urologen und herauszufinden, die Ursache der sexuellen Dysfunktion.

Die Gegenanzeigen zur Aufnahme

Wie jedes Medikament «Viagra» hat einige Kontraindikationen. Die Einnahme des Arzneimittels wird nicht empfohlen, in solchen Fällen:

  • Wenn ein Mann eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-System.
  • Bei anatomischen Deformationen geschlechtsorganes.
  • Mit inneren Blutungen, sowie bei Erkrankungen des Blutes.
  • Bei chronischen Erkrankungen der Leber.
  • Bei instabiler Blutdruck.
  • Strengstens untersagt die Verwendung durch Minderjährige.

Es lohnt sich zu wissen, dass die Wirkung des Arzneimittels wird, wenn der Mensch die Behandlung von bestimmten Medikamenten – «Ketoconazol», «Erythromycin» oder «Cimetidin».

Verringert die Wirksamkeit des Arzneimittels «Rifampicin».

Nebenwirkungen

Bei dieser Droge gibt es viele Nebenwirkungen, die möglicherweise die Gesundheit schädigen.

  • Auf der Hautschichten erscheinen Ausschlag allergischer Natur.
  • Es gibt eine starke Kopfschmerzen und Schwindel, zu Gesicht sackt das Blut, dadurch kann es zu Sehstörungen.
  • Entwickeln Störung диспепсического Charakter.
  • Deutlich verstopfte Nase.
  • Entwickeln Harnwegsinfektionen.

Gelegentlich Fälle, wenn die Erektion bei Männern dauert mehr als 4 Stunden. Dies führt zu Verletzungen des Penis, erfordert deshalb eine dringende Eingriffe der ärzte.

Was ist der Gebrauch von «Viagra»

Aber dieses Medikament hat eine positive Seite, «Viagra» für die Gesundheit der Männer in einigen Fällen ziemlich nützlich. Dieses Medikament gut stimuliert die Blutgefäße des Penis, wodurch die Erektion entsteht. Bei sachgemäßer Anwendung ist die Medikation endet unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr, es wirkt nur bei der sexuellen Erregung.

Einige Männer mit Impotenz Injektionen im Geschlechtsorgan, aber in diesem Fall «Viagra» weniger schädlich. Die Vorteile dieser Droge sehen so aus:

  • Mit Hilfe der Medikamente schnell wieder die Potenz.
  • Fördert die Wiederherstellung der Erektion bei der psychologischen Barriere.

Einnahme einer Droge, ist daran zu erinnern, dass, wenn das Problem ist physikalischer Natur, das «Viagra» kann nur kurzzeitig beheben.

Überschreiten Sie nicht die Dosierung des Medikaments, so können Probleme mit Herz, die in manchen Fällen endet sehr traurig.

Schaden «Viagra»

Mittel für die Wiederherstellung der Potenz tragen kann großen Schaden für die Gesundheit des Mannes.

  1. Bei regelmäßiger Einnahme dieser Medikamente wird der Mann unfruchtbar, da verschlechtert sich die Qualität des Spermas.
  2. Bei längerem Konsum von Viagra tritt eine anhaltende Abhängigkeit und der Geschlechtsverkehr ohne diese Medikamente nicht mehr möglich ist.
  3. Wenn es Krankheit des Herzens, das kann eine Thrombose.

Nach der Einnahme von Viagra viele Todesfälle registriert. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Körper einfach nicht mit dieser Last zurecht.

Overdose

Overdose «Viagra» selten, aber häufiger in der medizinischen Praxis. Dies geschieht wegen der Dummheit von Männern, die versuchen, durch überschreitung der Dosis Erhöhung der Anzahl der sexuellen Handlungen. Die Folgen einer überdosierung ziemlich traurig:

  • gibt es einen Hautausschlag;
  • verstärkt den Herzschlag;
  • tritt Nasenbluten;
  • gibt es Krämpfe;
  • der Druck fällt;
  • gibt es Schmerzen in den Augen;
  • der Mann leidet unter dem Stand von übelkeit und Erbrechen.

Darüber hinaus beobachtet verlängerte Erektion, wodurch schmerzt aufgeblähter von прилившей Blut Geschlechtsorgan.

Das bedeutet nicht, dass alle Symptome einer überdosierung zeigen sich sofort, aber einige von Ihnen werden unbedingt.

So lohnt es sich zu trinken «Viagra»

Wenn es Beweise, dann nehmen Sie dieses Arzneimittel kann, sondern nur unter Berücksichtigung der Gegenanzeigen. Sollten nicht selbst behandeln, vor der EinnahmeMedikamente besser mit Ihrem Arzt zu konsultieren. In einigen Fällen gibt es eine Reihe von mehr als harmlosen Methoden, die zur Wiederherstellung der Potenz.

Man muss sich erinnern, dass «Viagra», wirkt sich das negativ auf das Herz-Kreislauf-System, und bei häufiger Einnahme kann dazu führen anhaltende psychische Probleme. Dieses Medikament kann verglichen werden mit Alkohol oder Rauschgift, da am nächsten Tag ein Kater entwickelt.

Viagra ist eine sehr potente Droge, das darf man nicht unkontrolliert. Beginnen sollte die Behandlung nur nach einem Besuch beim Arzt, wenn nicht der Wunsch Ihrer Gesundheit Schaden. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nur in Ausnahmefällen.