Hepatoprotectors Leber: Liste der Medikamente

Trotz der Tatsache, dass die Leber ist ein Organ, fähig, sich selbst zu heilen, Intensive Rhythmus des Lebens macht es sehr anfällig. Dies gilt vor allem für jene Menschen, die sich nicht an eine gesunde Lebensweise. Gerade solche Patienten empfehlen ärzte hepatoprotectors Leber – spezielle Medikamente zur Förderung der Regeneration Ihrer Zellen.

In welchen Fällen Verordner

Bei einer Verschlechterung der Leberfunktion sollten Sie nicht selbst behandeln. Nur ein Arzt kann Holen die notwendigen Tabletten zusammen mit anderen Behandlungen der Grunderkrankung.

Derzeit auf den Russischen Regalen der Apotheken eine Breite Palette von Medikamenten zur Wiederherstellung der Leberzellen. Daten Medikamente werden von Profis empfohlen in den folgenden Fällen:

  1. Virushepatitis. Hepatoprotectors verschreiben, wenn aus irgendwelchen Gründen nicht möglich, antivirale Therapie oder um die Wirkung anderer Medikamente.
  2. Leberzirrhose, ausgelöst durch Alkoholismus. In der Regel die Krankheit entwickelt sich allmählich – von Steatose bis Hepatitis, Wonach die alkoholische Form der Zirrhose entwickeln kann. Medikamente haben erwünschte Wirkung nur dann, wenn der Patient völlig ausgeschlossen Rezeption Alkohol.
  3. Die Verfettung der Leber. Unterstützende Organ Medikamente verwendet in der Kombinationstherapie, die gleichzeitig mit anderen Behandlungen – противодиабетическими Medikamente, spezielle Ernährung, moderate körperliche Belastung.
  4. Nach der überstandenen Chemotherapie. Die Einnahme von Medikamenten zur Wiederherstellung der Leberzellen, angesammelten Giftstoffe zu beseitigen und vermeiden Sie Komplikationen nach der Behandlung.
  5. Bei Hepatitis, verursacht durch die Verwendung von Antibiotika. Arzneimittel-hepatoprotectors verschreiben als Teil einer umfassenden Behandlung für eine schnelle Wiederherstellung der Fermente und die Regeneration der Hepatozyten.
  6. Bei der Vergrößerung der Leber. Diese Pathologie tritt unter dem Einfluss von toxischen Substanzen und Gifte, und erfordert eine dringende Behandlung. Hepatomegalie kann ein Signal der falschen Ernährung oder bedeuten den Beginn der Zirrhose. Spezielle Tools helfen, geschädigte Zellen zu reparieren und zurückzubringen Ihre normale Funktionsfähigkeit.

All diese Fälle sind ein Indiz für hepatoprotectors. Jedoch Ihre Wirkung hängt vom lebensstil des Patienten. Ebenfalls große Bedeutung hat die Behandlung von Begleiterkrankungen des Patienten, da bei hepatischen Pathologien in der Regel wirkt sich auf die benachbarten Systeme, die den Prozess der Verdauung der Nahrung.

Arten von hepatoprotectors

Moderne Medikamente zum Schutz der Leber ist nicht universell und geeignet sein ist nicht bei allen Patienten. Liste hepatoprotectors ziemlich umfangreich. Je nach Ihrer konstituierenden Komponenten, Medikamente in die folgenden Gruppen eingeteilt:

  1. Pflanzenstoffe;
  2. Tabletten tierischen Ursprungs;
  3. essentiellen Phospholipide;
  4. pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel;
  5. synthetische Medikamente;
  6. Derivate von Aminosäuren;
  7. Vitamine;
  8. Homöopathische Medikamente.

Das notwendige Medikament und Dauer des Kurses muss der behandelnde Arzt ernennen. Davon hängt Ihre Wirksamkeit.

Arzneimittel tierischen Ursprungs

Diese Medikamente hepatoprotectors produzieren Gewebe aus der Leber von Rindern. Umgesetzt werden nach dem Rezept der Spezialisten.

Diese Tabletten werden in der Regel mit Leberversagen, für die Behandlung von Leberzirrhose, alkoholische Leberentzündung, sowie zur Reinigung der Gallenwege.

In der Liste der Medikamente sind:

  1. Sirepar.
  2. Гепатосан.
  3. Гепатамин.
  4. Гепадиф.
  5. Прогепар.

Aus deren Vorteile zu beachten:

  1. antioxidative Wirkung;
  2. schnelle Regeneration der beschädigten Zellen;
  3. die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Organs;
  4. die Beseitigung der Intoxikation.

Es gibt jedoch noch eine andere Seite: die Sicherheit von Arzneimitteln klinisch nicht bestätigt.

Außerdem tierfreundlich Substanzen kann:

  1. provozieren Allergien bei Patienten-Allergiker;
  2. erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Auftretens цитолитического Syndrom bei Rückfall von Hepatitis, sowie Kontamination прионовой Infektion, die Enzephalopathie verursachen.

Deshalb müssen Sie vor dem Gebrauch sicherstellen, dass keine Gegenanzeigen.

Pflanzliche Mittel

Daten Medikamente durch zahlreiche klinische Untersuchungen, durch deren Ergebnisse zeigte Ihre positive Wirkung auf die Leberzellen. In Ihrer Basis können sich verschiedene pflanzliche Komponenten, eine davon ist die Mariendistel. Diese Substanz wird in der Medizin Silymarin – Kraftpaket антиоксиданте, oft назначаемом bei Hepatitis und anderen schweren Pathologien.

Gemüse hepatoprotectors effektiv unterstützen die Funktion der Leber, stimulieren die Geburt neuer Zellen und sind in der Lage zu stoppen die Entwicklung der Zirrhose.

Neben Mariendistel, Mittel enthalten und andere pflanzliche Stoffe:

  1. öl verschiedenen Samen;
  2. Artischocke;
  3. Schöllkraut;
  4. Süßholz-Extrakt;
  5. дымянку;
  6. Johanniskraut;
  7. Löwenzahn;
  8. Kassie;
  9. Chicorée;
  10. Nachtschatten;
  11. Schafgarbe.

Pflanzliche Inhaltsstoffe fördern die Beschleunigung der Prozessewiederherstellen, stabilisieren die Zellmembranen und positive Wirkung auf den gesamten Verdauungstrakt. Aber die Präparate auf Ihrer Grundlage meist eine langfristige Einnahme von mindestens 90 Tagen.

Medikamente mit расторопшей

Häufiger als andere Experten verordnen Medikamente, die расторопшу. Die beliebtesten sind:

  1. Силимар.
  2. Гепабене.
  3. Kars.
  4. Legalon.

Die Medikamente verhindern die Entstehung von Leberzirrhose bei cholestatischen und alkoholischer Hepatitis, schnell scheiden giftige Stoffe, die Zellstrukturen regenerieren.

Aber es gibt derzeit keine genauen Daten über Ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von viraler Hepatitis und bei seiner Verschlimmerung.

Hepatoprotectors mit Artischocken

Billige Medikamente, die oft verwendet in der Therapie der Gelbsucht. Dazu gehören:

  1. Artischocken-Extrakt.
  2. Hofitol.
  3. Цинарикс.

Diese Mittel enthalten auch andere Nährstoffe, regulieren die Arbeit der Gallenblase, stimuliert die Ausscheidung von Galle, aktivieren die Schutzfunktion des Organs, verbessert den Zustand der Leber Gewebe. Medikamente haben eine kleine Giftigkeit und Häufig in der Therapie der Leberzirrhose.

Von Contra kann angemerkt werden, Cholelithiasis, Cholestase. Darüber hinaus offiziell bestätigten Daten für Ihre Wirksamkeit ist noch nicht verfügbar.

Liv-52 und Nahrungsergänzungsmittel

In diesen Tabletten enthalten Extrakte der Heilpflanzen, schützt das Parenchym der Leber vor den negativen Auswirkungen der Medikamente und Ethanol.

Hepato-biliäre Droge Liv-52 oft verschreiben bei schweren hepatischen Erkrankungen, sowie deren Prävention. Erlaubt zum Konsum von Kindern. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe stimulieren die Entlastung der Galle, die Wiederherstellung der beschädigten Zellen. Allerdings sind diese Tabletten zeigten irgendeinen Effekt bei Hepatitis C und während seiner Verschlimmerung.

Nahrungsergänzungsmittel-Zusammensetzung enthält Natürliche Bestandteile, laut Hersteller, helfen, reinigen die Leber, normalisiert den Prozess der Verdauung, und helfen, loszuwerden, viele Krankheiten. Zu den bekanntesten gehören:

  1. Гепатотранзит.
  2. Милона-10.
  3. Овесол.
  4. Гепатрин.

Trotz der Tatsache, dass diese Pillen haben eine große Nachfrage bei den Patienten, die Sie nicht garantieren, dass hundert Prozent der therapeutischen Wirkung.

Medikamente auf der Basis von Kürbis Samen

Medikamente auf der Basis von Kürbiskernöl werden in der Pharma-Netzwerken безрецептурно. Solche hepatoprotectors zulässig Einnahme während der Schwangerschaft und im Kindesalter. Die beliebtesten sind Tykweol und Пепонен.

Dank der in der Zusammensetzung enthaltenen mehrfach ungesättigt Fettsäuren, Tabletten schützen das Organ vor den negativen Auswirkungen der ungünstigen Faktoren, regenerieren zelluläre Gewebe, verbessert die Funktionsweise der Leber. Sie wird Häufig zusammen mit anderen antiviralen Mitteln in der Zusammensetzung der kombinierten Behandlung.

Der Nachteile sind die Tatsache, dass Kürbiskernöl nicht empfohlen, Patienten mit chronischer Durchfall und Cholezystitis, aber auch anfällig für allergische Reaktionen. Darüber hinaus ist derzeit nicht ausreichend untersucht ist die Wirkung von Kürbiskernöl auf die Leber bei Leberzirrhose und Entzündungen.

Phospholipide

Essential Phospholipiden enthalten Fragmente der Zellwände der Leberzellen. Eindringen in die zerstörten Wände der Leber, Substanzen regenerieren Ihre Funktion, erhöhen enzymatischer Aktivität und verbessern die Qualität der Galle.

Zu den beliebtesten gehören:

  1. Фосфолип.
  2. RX hepatische Protector phosphogliv.
  3. Гепагард.
  4. Гепафорте.
  5. Essentiale N.
  6. Резалют.
  7. Ливолин.

Phospholipide zu trinken, eine lange Zeit – bis zu 6 Monate. Indikationen für den Einsatz sind die Fettleber, Zirrhose, toxische und alkoholische Hepatitis, sowie eine chronische Entzündung des Organs.

Medikamente nicht verschreiben im Kindesalter und bei Vorhandensein von überempfindlichkeit zu bestehenden Komponenten.

Außerdem, die Studie ergab, dass die Einnahme von Phospholipiden aktivieren kann entzündliche Prozesse während der akuten viralen Formen der Hepatitis sowie die Stagnation der Galle zu provozieren.

Vitamine

In der Regel Vitamine-hepatoprotectors Experten weisen im Bestande von der kombinierten Behandlung, zusammen mit anderen Methoden der Therapie.

Auf Apotheke Regalen erfüllen können, die große Auswahl an Vitamin-Tools mit unterschiedlicher Zusammensetzung, aber nicht alle von Ihnen sind für die Regeneration der Gewebe.

Am häufigsten Mangel an Vitaminen im Körper führt zu полигиповитаминозу. Es ist besonders gefährlich, wenn im Körper ein Mangel an Vitamin E: es kann zur Steatose. Ein Mangel an Vitamin A oft provoziert die Verschlechterung der Produktion von Glykogen und Stagnation der Galle.

Um Komplikationen zu vermeiden, Patienten mit erkrankten Leber empfehlen Häufig Vitamin-komplexe zu nehmen:

  1. Complivit.
  2. Vitrum.
  3. Супрадин.
  4. Undevit und andere.

Komplexe Mittel, die in der Zusammensetzung der Vitamin E helfen, die Unversehrtheit der Zellen zu unterstützen, Sie zu schützen vor der Zerstörung. Vitamin C, enthalten in Ihrer Zusammensetzung, trägt zur Erhöhung der Immunität, neutralisiert Gifte;Vitamin A hemmt hepatische Gifte, reguliert das Glykogen.

Jedoch ein überschuss dieser Stoffe kann auch den Körper schädigen: stören die Flora des Urogenitaltraktes, provozieren die Bildung von Steinen und andere unangenehme Folgen.

Homöopathie für den Schutz der Leber

Homöopathie für Leber und Gallenblase gilt nur unter der Aufsicht eines Homöopathen. Solche Tabletten enthalten Natürliche Heilpflanzen, die zu unterstützen, die Arbeit der Behörde und die Symptome der Krankheit zu beseitigen.

Die bekanntesten Mittel sind Галстена und Хепель, die wird empfohlen, für die Reinigung der Leber, sowie für die Beseitigung der Entzündung.

Homöopathische Mittel für die Leber in der Regel erfordern längere Verwendung unter Aufsicht einer qualifizierten Fachkraft.

Es ist verboten, die Daten hepatoprotectors Patienten mit Unverträglichkeit der Komponenten, die eine allergische Reaktion auf die Komponenten, sondern auch während der Inkubation des Kindes und stillen.

Es gibt eifrigsten Gegner in diesem Bereich der Medizin, die Homöopathie hat die Wirkung von Placebo. Darüber hinaus wird derzeit durchgeführten Studien von homöopathischen hepatoprotectors nicht durchgeführt.

Aminosäuren

Solche hepatoprotectors Antioxidantien beteiligen sich bei der Erzeugung von Phospholipiden, brechen Fett, haben eine regenerierende Wirkung, reduzieren Sie die токсикацию, und werden Häufig verschrieben zur Behandlung von Hepatitis, спровоцированном Toxine. Abgesehen davon, Derivate von Aminosäuren wirksam bei cholestatischen und alkoholische Niederlage der Leber.

Zu den beliebtesten gehören:

  1. HEPA-Merz.
  2. Гептрал.
  3. Гептор.

HEPA-Merz Häufig verschrieben für die Behandlung von schweren Krankheiten der Leber, jedoch gibt es die Meinung, dass die Tabletten haben eine zweifelhafte Wirkung.

Viele bekannte Heilmittel Гептрал zeigte ein positives Ergebnis nur bei intravenöser, so wie beim internen Gebrauch verdaulich Mindest ein Teil der Substanz.

Darüber hinaus, wenn die alkoholische Niederlage Zellen Aminosäuren nicht sind in der Lage, vollständig wiederherstellen Organ, und werden eher zur Prävention und als zusätzliche Methode der Therapie.

Synthetische Drogen

In der Zusammensetzung dieser Gruppe von Medikamenten gehören Acetylcystein oder урсодезоксихолевая Säure, die eine immunmodulierende Wirkung.

Synthetische Medikamente verschrieben Leberzirrhose, hohem Cholesterin und Entzündung der Leber. Die geltenden Komponenten fördern die Resorption von Cholesterin-Plaques, normalisiert die Sekretion des Magens, aktivieren die Ausscheidung von Galle. Meistens wenden:

  1. Антраль.
  2. Урсофальк.
  3. Урсосан.
  4. Циквалон.
  5. Урдокса.

Diese Substanzen darf nicht eingenommen werden bei Dysfunktion der Gallenblase, akute Cholezystitis, die Anwesenheit von Steinen, sowie Kleinkinder.

Eine einmalige Verwendung von hepatoprotectors nicht den gewünschten Effekt bringen. Kranke Leber zu behandeln, auf andere Weise, dabei die Mittel-hepatoprotectors treten in der Regel als zusätzliche.

Wie wählen Sie ein Mittel

Die meisten Patienten wissen, dass hepatoprotectors nicht gefährlich sind, da Sie aus natürlichen Zutaten hergestellt werden. Deshalb ist Ihr Einsatz, bevor Sie einen Arzt aufsuchen. Allerdings ist dies ein Fehler.

Jedes Medikament-hepato-biliäre Droge, treten wir in Interaktion mit anderen Medikamenten, kann гепатотоксичное Auswirkungen und Einfluss auf die Organfunktion. Die unkontrollierte Verwendung von Tabletten oder übermäßige Dosierung kann zu Leberversagen. Besonders gefährlich sind chinesische Heilmittel, mit einer komplexen Zusammensetzung und kleine Dosen von toxischen Substanzen.

So, nach den Ergebnissen der klinischen Studien nachgewiesene therapeutische Wirkung haben folgende hepatoprotectors:

  1. Aminosäure des Stoffes;
  2. урсодезоксихолевая Säure;
  3. Silymarin;
  4. essential Phospholipiden, intravenös angewendet.

Sichere Mittel im Kindesalter gelten:

  1. Галстена.
  2. Essentiale.
  3. Антраль.
  4. Kars.
  5. Legalon.
  6. Холензим.

Medikamente zum Schutz der Leber sollte nicht unkontrolliert, vor allem, wenn der Patient leidet an einer chronischen Entzündung des Organs. Beachten Sie, dass die Universelle Mittel, регенерирующего die Leber nach Einwirkung von Ethanol, fetthaltige Lebensmittel und Krankheiten, die noch nicht existiert.