Home / Umfassende Reinigung des Körpers von schädlichen Substanzen / Darmreinigung und Darm von Schadstoffen / Tee für die Reinigung des Körpers von Schlacken und Giftstoffen

Tee für die Reinigung des Körpers von Schlacken und Giftstoffen

Unsere körperliche Verfassung ist direkt mit dem Zustand der Umwelt, in der wir Leben und der Nahrung, die wir Essen. Und wenn früher der Organismus war in der Lage, zur Selbstreinigung, heute so viele Schadstoffe, dass er Hilfe brauchte.

Die Anhäufung von Toxinen führt zu einem schlechten Wohlbefinden. Deshalb muss die Sorge um die Reinheit seines Körpers und seinen Zustand. Am besten helfen in diesem Kräuter oder Kräutermischungen, die sind Komplex und können sich auf die Reinigung eines bestimmten Systems des Organismus.

Wie Kräuter reinigen unseren Körper

Dank der Natur kennen wir die Arten von Pflanzen, die helfen, die Gesundheit zu verbessern. Die Volksmedizin seit langem verwendet Kräuter, Reinigungs-Darm, Blut, Nieren, Leber und andere Organe. Tee für die Reinigung des Körpers ungefährlich und eignet sich für Menschen im mittleren und reiferen Alters, bei denen der Körper am meisten зашлакован.

Kräuter werden in der Apotheke verkauft, aber auch selbst zubereiten. Die Hauptsache ist, kaufen Sie alle notwendigen Zutaten. Im Körper mit den Jahren sammeln sich Schlacken und Giftstoffe. Dies kann aufgrund schlechter Gesundheit, Reizbarkeit, Müdigkeit, ungesunde Hautfarbe, chronische Erkrankungen. Viele andere Anzeichen weisen darauf hin, dass der Organismus nicht in Ordnung ist und er braucht Hilfe. Schadstoffe bringen müssen, sonst wird die Gesundheit nicht besser wird.

In der Regel reinigenden Tees binden mit echtes abnehmen. Aber die Gewichtsabnahme fördert nicht die Ausscheidung von Fettablagerungen, sowie die Ausscheidung von unnötigen und schädlichen Substanzen auf Natürliche Weise. Auswahl фиточаев groß genug ist, Holen Sie Sie nach Ihrem Geschmack. Besser zu verwenden sind diejenigen, die am beliebtesten sind und Ihre Anwendung erwies sich als wirklich nützlich.

Reinigende Tees für den Organismus haben folgende Effekte:

  1. Sie слабят und haben eine choleretische Wirkung.
  2. Normalisieren die Arbeit des Verdauungstraktes.
  3. Regulieren die Menge an Flüssigkeit in unserem Körper.

Der wesentliche Wirkung auf die Leber und die Nieren, denen Sie helfen zum Abbau von Giften und entfernt Sie aus dem Körper.

Rezepte für Kräutertees

Смородиновый Tee

Nützlich für die Reinigung der Nieren. Die getrockneten Beeren der schwarzen Johannisbeere und Hagebutten gemischt in gleichen Mengen. Auf 2 Tassen kochendes Wasser genommen Esslöffel der Mischung, Stunde infundiert. Verwendung: viermal am Tag für eine halbe Tasse.

Aus Lorbeerblatt

Tee zur Ausscheidung von Schlacken und Giftstoffen mit dem Lorbeerblatt.

Vor der Verwendung Lorbeerblatt zerkleinert. Auf 300 G des kochenden Wassers nehmen Sie 5 G Lorbeerblätter und Kochen für 10 min.

Die resultierende Brühe Gießen Sie in eine Thermoskanne und lassen Sie für 4 Stunden.

Sollten Sie trinken Sie die Mischung für 3 Tage in kleinen Portionen.

Erneute Reinigung möglicherweise in einer Woche.

Tee-Getränk aus der Zitronenschale

Extrem nützlich, denn es enthält Vitamin C – antioxidative Wirkung auf freie Radikale und Schalen von Zitrusfrüchten Reich an Pektine – Ballaststoffen. Diese Komponenten helfen, die ausgeschieden werden unerwünschte Stoffe. Gebraut wie ein normales Tee und nehmen Sie 2 mal täglich für 2-3 Wochen.

Tee aus Schachtelhalm

Dieser reinigende Kräutertee. Er ist gut geeignet für ältere Menschen: hilft im Kampf gegen Arteriosklerose und verbessert die Herztätigkeit, nützlich bei Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates.

Bereitet sich dieser Tee im Wasserbad: 4 Esslöffel Kraut pro Tasse kochendem Wasser. Dann 15 Minuten gebraut.
Dann ist es notwendig, Flüssigkeit nachfüllen bis das ursprüngliche Volumen.

45 Minuten brauchen, um Tee настоялся. Die Infusion wird filtriert und kann. Norm Aufnahme – Drittel Tasse vor den Mahlzeiten.

Tee aus Ringelblumenblüten

Für ihn kann das frische oder getrocknete Rohstoffe. Auf 500 ml heißes Wasser genommen, 2 TL Blüten. Darauf zu bestehen, brauchen Sie nur 20 Minuten. Angespannten Getränk kühl gelagert im verschlossenen Gebinden. Für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten nehmen Sie 1/3 Tasse dreimal täglich.

Tibet-Sammlung

Für die Allgemeine Reinigung geeignet tibetische Sammlung. Seine Zusammensetzung ist Reich an: die Wurzel und die Blätter der Walderdbeere, Birke Knospen, Kamille, Johanniskraut und Strohblume. Diese Sammlung ist wichtig für die Reinigung des Blutes und der Lymphe. Er hat eine positive Wirkung auf den Verdauungstrakt und reduziert das Gewicht. Empfohlen für Personen mit der Diagnose «Adipositas».

Denke nicht, dass man ständig verunreinigen sich mit allen möglichen schädlichen Stoffen Tees und sicher aufs neue ist unendlich lang. Im Laufe der Zeit werden Sie nicht das Gefühl an sich die gleiche positive Wirkung wie früher. Jeder Tee ist eine Medizin, die nehmen nur eine bestimmte Zeit, aber nicht ständig.

Tees Richtantenne

Jedes Organ ist für die Durchführung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Es gibt Kräutertees für die Reinigung des Körpers Richtantenne. Sie reinigen ein bestimmtes Organ oder organsystem, so dass Sie in voller Kraft zu arbeiten.

Reinigung des Darms

Für die schonende Reinigung nicht geeignet Einläufe und Abführmittel. Aber pflanzliche Heilmittel für die Reinigung des Dickdarms – was Sie brauchen. Bieten wirksame Rezept, die helfen, reinigen die Giftstoffe, die angesammelt haben, die an den Wänden des Darms:

  1. Kipjatim Liter Wasser.
  2. Gießen nach Esslöffel Ingwer, Süßholzwurzel, Kurkuma.
  3. Aufrecht zu erhalten 15 Minuten bei schwacher Hitze.

Genug am Abend eine Tasse von diesem Tee.
HauptZutat in diesem Rezept – Süßholz. Seine Abführende Wirkung hilft ohne Mühe befreien Sie sich von unnötigen Ablagerungen im Darm. Auch Sie ist in der Lage zu reinigen die Lunge. Gut tonisiert und lindert Anzeichen von Müdigkeit.

Die meisten Kräuter hat eine bestimmte Wirkung. Zum Beispiel Beifuß hilft, bringen die Parasiten aus dem Darm, Kreuzdorn wichtig für die Darmperistaltik und PU-Erh-Tee kann das Problem der chronischen Verstopfung. Die Verwendung von Gräsern in Kombination bietet eine durchschlagende Wirkung!

Die Reinigung der Leber

In der Regel nach der Befreiung des Darms gehen auf die Reinigung der Leber. Kräuter lindern die Entzündung und Wiederherstellung der Zellen der Leber. Keine Notwendigkeit zu warten, bis es schmerzt. Müssen helfen, dass die Behörde im Voraus. Dies ist wichtig bei der Verletzung von Stoffwechselprozessen oder übergewicht. Es braucht Menschen, die in der Nähe von Industrieanlagen.

Der beste Tee für die Reinigung der Leber ist ein klösterlicher Sammlung. In seiner Zusammensetzung enthält 10 Kräutern, wobei jeder von Ihnen Einfluss auf bestimmte Teile dieses Organs. Im Bestand der Sammlung des Klosters sind:

  • die Reihe, die fähig ist, mit Giftstoffen zu kämpfen;
  • Knöterich, die das bilden Steine in einem Organ;
  • Fenchel hilft bei toxischen Läsionen (Vergiftung) ;
  • agrimony ist wichtig für die Erfüllung der sekretorischen Funktion der Leber;
  • Calendula ist bei Hepatitis;
  • corn Silk haben diuretische und choleretische Wirkung;
  • Minze senkt den Tonus der Gallenwege;
  • Kamille reduziert Entzündungen;
  • Immortelle – ein guter Spasmolytika;
  • Alant regeneriert die Zellen der Leber.

Bereiten Sie es wie folgt: Tinktur machen, in einem Glas mit kochendem Wasser einen Teelöffel sammeln. Bestehen Sie darauf, 30 Minuten, abseihen und sofort voll nehmen. Gebrühten Tee und nehmen Sie dreimal am Tag. Die Dauer der Behandlung beträgt 2 Wochen, und die Verbesserung kommt schnell, bereits am nächsten Tag.

Wenn bei Ihnen früher wurden Erkrankungen der Leber, Prophylaxe Klostergebäude Tee sollte man in regelmäßigen Abständen von 1-2 Monaten, so dass kleine Pausen in der Behandlung. So verhindern Sie wiederholte Krankheit.

Reinigen Sie die Lunge

Die Lungen müssen auch regelmäßig gereinigt werden. Sie versorgen die Gewebe mit Sauerstoff, was bedeutet, dass alle Stoffwechselprozesse in den richtigen Rhythmus kommen. Dieser Körper atmen kann «verstopft» beim Rauchen, einem Aufenthalt in einer Metropole, bei der Arbeit im Unternehmen mit schädlichen Emissionen.

Für leichte Applied Tee mit Oregano und befindet. Fitotee für die Reinigung des Körpers von Giftstoffen helfen, einfach atmen. Denn Oregano wirkt antiseptisch und противоаллергенными Eigenschaften und veilchen hat einen positiven Einfluss auf das flimmerepithel, das die Atemwege.

Der Tee wird wie folgt hergestellt: nehmen Sie 1 El. L. Oregano und veilchen und füllen einen halben Liter kochendes Wasser. Bestehen eine Stunde, und sammeln bereit. Sie sollten 2-3 mal pro Tag regelmäßig. Mit Hilfe dieser Sammlung Lunge leichter verlassen Staub und Harz, und ohne eine Schleimlösende Wirkung.

Grüner Tee für die Reinigung

Noch ein Tee für die Reinigung des Körpers von Schlacken ist ein grüner Tee. Nicht unbedingt kaufen lieber Tee, ist gut geeignet und die, die in unseren Läden verkaufen, aber nur Superbenzin. Zusammensetzung grüner Tee ist Reich. Aber besonders wertvoll ist, dass es enthält Antioxidantien, die schützen den Körper vor vorzeitiger Alterung. Einige Substanzen tragen zur Entfernung von Giftstoffen, schützt die Leber vor Alkohol.

Um zu vermeiden, Entgiftung (Vergiftung durch Toxine), sollten Sie trinken 3-4 Tassen grünen Tee pro Tag. Werden die folgenden änderungen:

  • nicht Mundgeruch;
  • Zahnschmelz wird stärker;
  • die Farbe der Haut ändert Ihren Farbton;
  • verbessert die Herztätigkeit und den Stoffwechsel.

Deshalb, wenn Sie noch nicht lieben grünen Tee, dann müssen Sie versuchen, ihn noch und noch einmal, um das Gefühl von einem leicht säuerlichen Geschmack gewöhnen und ihn Essen.

Aber die richtige Reinigung des Körpers – nicht verschmutzen ihn. Sie sollten täglich trinken Sie viel Flüssigkeit (vorzugsweise reines Wasser), vernünftig und langsam zu Essen, nicht zu viel Essen. Parallel können gereinigt werden pflanzliche. Aber Sie sind kein Allheilmittel. Es ist nur eine Hilfe, um Ihren Körper, die in der Zukunft sollte ein Minimum von Schadstoffen, durch Ihre Bemühungen oder vernünftig zu disponieren.