Home / Umfassende Reinigung des Körpers von schädlichen Substanzen / Darmreinigung und Darm von Schadstoffen / Tabletten, verursacht Erbrechen: Liste der Medikamente Erbrechen

Tabletten, verursacht Erbrechen: Liste der Medikamente Erbrechen

Erbrechen ist eines der wenigen Reflexen, unkontrollierbaren Menschen. Manchmal wird jedoch der Reflex der Ausbruch des Magens anzurufende künstlich, zum Beispiel, wenn das Essen oder Alkoholvergiftung. Einige kann helfen, das berühmte traditionelle Methode «zwei Finger in den Mund», aber wenn diese Methode nicht funktioniert, kommen Sie auf die Hilfe Tabletten, verursacht Erbrechen.

Was sind die Tabletten

Kaufen Brechmittel Medikamente in der Apotheke können Sie als frei, und auf Rezept. Wenn Lebensmittelvergiftung Würgen entstehen fast sofort, aber wenn der Bedarf an Erbrechen nicht Auftritt, spürt der Patient die Verschlechterung der Gesundheit. In solchen Fällen ist die obligatorische Anwendung von Tabletten und Reinigung des Körpers. Genau für diesen Zweck produzieren spezielle Medikamente, wodurch Mageninhalt.

Meistens Menschen verursachen Erbrechen Reflexe, mit Methoden der traditionellen Medizin, aber solche Methoden funktionieren nicht immer, und kann viel Schaden anrichten bei falscher Dosierung. Um zu bewirken Bedarf an die Eruption des Magens sind, sollte es eine spezielle Brechmittel.

Tabletten lassen sich in zwei große Kategorien – zentralen und Reflex-Effekte:

  • Medikamente der zentralen Aktionen können Magenentleerung führen, tätig werdend erbrochen Zentren, die sich im zentralen Nervensystem.
  • Medikamente Reflex Wirkung bei der Einführung in die inneren Organe besitzen eine lokale Reizwirkung Wirkung, wodurch der Vagus Reflex Magen-und Zwölffingerdarmgeschwüren, anregend Inhalt nach draußen gehen.

Darüber hinaus gelten die folgenden Medikamente, die das Erbrechen:

  • chemotherapeutischen Medikamente;
  • Opioid-analgetische Medikamente;
  • антибластомные Medikamente;
  • Herzglykoside;
  • Alkaloide;
  • Mittel, die in der Therapie der Parkinson-Krankheit: Bromocriptin und лерготрил;
  • rezeptor-Agonisten 5-HT.

Tablet-Daten gelten für extra-Reinigung:

  • bei Intoxikation abgestanden Nahrung;
  • bei Vergiftungen mit Substanzen, die Gift;
  • Verdauungsstörungen;
  • für die Provokation des Ekels zu этилосодержащим Getränke.

Greifen zu den Mitteln für die Induktion von Erbrechen müssen im Notfall, wenn die Reinigung des Magens ist äußerst notwendig.

Medikamente der zentralen Auswirkungen

Zu dieser Gruppe von Medikamenten gehört Apomorphin, das Einfluss auf die Nervenzentren durch die Erregung Erbrechen Rezeptoren. Am häufigsten Apomorphin wenden bei Intoxikation mit Ethanol und in der Behandlung von алкозависимости.

Dieses Medikament hat einige Einschränkungen, mit denen Sie sich vertraut machen sollten Leute, die die Tablette im Kampf gegen übergewicht.

Gegenanzeigen sind:

  • einige Erkrankungen der Psyche;
  • Tuberkulose;
  • Alter;
  • Verschlusskrankheit;
  • Colitis Läsionen;
  • Herz-Kreislauferkrankungen;
  • Alter der Kinder;
  • Schwangerschaft.

Häufigste Nebenwirkung bei überdosierung апоморфином sind Halluzinationen.

Es sollte bemerkt werden, dass Apomorphin kann nicht funktionieren bei der Anwendung der Anästhesie, intensiv-Vergiftungen einschläfernde, Barbiturate, Ethanol.

Medikamente Reflex-Effekte

Provozieren Erbrechen die nachstehenden Arzneimitteln, die Wirkung auf die Schleimhäute:

  • Пектол und ликорин – weisen Sie als Schleimlöser, bei überdosierung treten Reflex Eruption des Magens.
  • Emetin – Inhalt ist in Präparaten auf der Grundlage von Ipecacuanha, angewandt bei der Behandlung von Giardiasis. Der Bedarf an Erbrechen manifestiert sich als unerwünschte Wirkung.
  • Kupfersulfat und Zinksulfat wird in Form von Pulver, die mit Wasser verdünnt.

Darüber hinaus haben die gleiche Wirkung:

  • levodopa – gilt in der Therapie der Parkinson-Krankheit;
  • mutterkornalkaloide;
  • digoxin – Herz-Medikament Glykosid-Strukturen;
  • Fluoxetin oder Paroxetin – Antidepressiva in einigen Fällen zutreffen können wie Medikamente, verursacht übelkeit.

Ursache Erbrechen auch:

  • ammoniaklösung;
  • Brühe baranets;
  • Pulver Kupfersulfat.

Darüber hinaus erlaubt die Verwendung eines weiteren Medikaments, das beruhigende Eigenschaften – Morphin. Dieses Medikament hat die Ernennung unterdrücken Schmerz-Zentren und wird bei психалгиях.

Die Wirkung von Morphin kann sinken bei häufigem Gebrauch.

  • Eines der wirksamsten Medikamente, die Entleerung durch den Mund, ist воглален, die produzieren sowohl in Tabletten als auch in Form einer für die Injektion.
  • Wirksame медикаментом ist осетрон in Form von Injektionen, angewendet bei Erwachsenen und Kindesalter mit 4 Jahren.
  • In der Liste der beliebtesten Mittel ist auch Hydrochlorid ликорина – Tropfen, verursacht Erbrechen, die fähig sind, verstärken die Produktion des Sekrets der Bronchien, Verringerung der Muskelkrämpfe, und in hohen Dosen führt zu Reflex Entleerung des Magens.

Bei Alkoholismus

Der Kampf gegen die Abhängigkeit von Alkohol – ein langer Prozess, nicht immer bringt das Ergebnis. Apomorphin wird als subkutane Injektion. Vor dem Erbrechen den Patienten geben eine bestimmte Art von Alkohol. So entsteht Sichtbarkeit,dass Reflex eröffnet nach der Anwendung des alkoholischen Getränks.

Tabletten produzieren in Form von Gelatinekapseln. Verwenden einer Medizin, die schrittweise Erhöhung der Dosis, bis zum erscheinen der Bedarf leeren Magen. Das Medikament reizt die Schleimhäute der Oberfläche der Mundhöhle, deshalb trinken ihn vor dem Essen sollte nicht.

Dieses Arzneimittel enthält Morphin, daher kaufen in der Apotheke Brechmittel kann nur auf Rezept von einem Spezialisten.

Alkoholismus-Therapie апоморфином erfolgt mindestens 7 Tage, in manchen Fällen kann die Laufzeit erhöht werden bis zum erscheinen der Unverträglichkeit von Alkohol.

Erbrochen Reflexe beim trinken von alkoholischen Getränken entstehen als Schutzreaktion des menschlichen Körpers, die auf die Beseitigung toxischer Substanzen. Stoffwechselprodukte von Ethanol in der Leber führen zu einer Allgemeinen Vergiftung des Körpers. Es ist in diesen Fällen verschreiben Medikamente für die Reinigung des Magens und Warnungen Intoxikation.

Aus medizinischen Mitteln kann man auch darauf hingewiesen teturam und esperal, die Disulfiram enthalten, verhindert die Spaltung von Ethanol im Blut. Als Ergebnis erscheint übelkeit, Schwindel, Erbrechen Bedürfnisse.

Darüber hinaus erbrochen Tabletten kann angewendet werden in Verbindung mit alkoholhaltige Getränken. In diesen Fällen negative Effekte in Form von Reflex Eruption Mageninhalt provozieren haben eine starke Abneigung gegen Alkoholiker Ethanol, und oft wirft er trinken.

Bei Vergiftungen

Wenn Sie während der Vergiftung keine Methoden führen nicht zu dem Effekt, verwenden Apomorphin. Meistens das Mittel unter die Haut gespritzt, so wie die Feste Darreichungsform der Patient nicht in der Lage zu schlucken.

Provozieren Reflex bei Ausbruch der medikamentösen Intoxikation ist sehr schwierig: in einigen Fällen wird die Methode «zwei Finger in den Mund» kann nicht helfen.

Unter den Medikamenten-Intoxikation, auch литорин. Übelkeit hilft der Verzehr von Kräutern Thymian und Eibisch. Alle Tabletten und Tinkturen verwendet streng nach Annotationen.

Abnehmen

Oft Methode der künstlichen Entleerung durch den Mund trifft Mädchen, die möchten, Gewicht zu verlieren. Die rechtzeitige und systematische Beseitigung von Nahrung aus dem Magen hilft, die überflüssigen Pfunde zu beseitigen. Doch Experten halten diese Methode gefährlich, da er provozieren kann Probleme im Verdauungstrakt, die Verletzung der Psyche, sondern führt auch zur Verarmung des Körpers.

Trotz der Tatsache, dass die künstliche Entleerung Reflex ist sehr schädlich für die Gesundheit, es fand seinen Einsatz bei vielen Frauen.

Eine der beliebtesten Methoden ist die Verwendung von normalen Salz-Wasser mit einer Lösung von Kaliumpermanganat und Wasserstoffperoxid.

Von Medikamenten mit dem gleichen Ziel, können wir erwähnen:

  • Пектол.
  • Эмитин.
  • Kupfersulfat.
  • Ликорин.
  • Zink-Sulfat.

Diese Mittel müssen Sie kaufen rezeptpflichtig gefährliche Folgen zu vermeiden.

Wie gefährlich Medikamente erbrochen

Pillen für den Aufruf von Erbrechen sollten immer nach ärztlicher Verordnung angewendet werden, auf den Ihnen zugewiesenen Schema. Die unkontrollierte Einnahme von Medikamenten droht die Entstehung der unerwünschten Folgen, insbesondere in der Periode wynaschiwanija des Kindes und stillen.

Die Anwendung der Brechmittel als einen Weg, um von übergewicht loszuwerden, können Sie erheblich den Körper schädigen:

  • stören den normalen Prozess der Verdauung;
  • provozieren häufiges Wasserlassen, einem Mangel an Vitaminen und, als Folge, Beriberi;
  • verursachen übermäßigen Verlust von Kalium führen, was zu einer Hypokaliämie;
  • stören Herzfrequenz, Muskelschwäche verursachen;
  • stören das Nervensystem;
  • bringen Sie den Körper bis zur Erschöpfung.

Kurzzeitige Entleerung durch den Mund bringen keine erheblichen Schäden für die Gesundheit, aber langlebige erbrochen Reflexe kann ernsthaft stören den Stoffwechsel. Besonders intensiv spiegeln sich diese Effekte auf den kindlichen Organismus, auf ältere Menschen sowie Personen, die ein geschwächtes Immunsystem. Deshalb Erbrechen herbeiführen sollten nur im Notfall.