Home / Umfassende Reinigung des Körpers von schädlichen Substanzen / Darmreinigung und Darm von Schadstoffen / Wie befreien Sie sich von überschüssiger Flüssigkeit im Körper, die Ursachen von Wassereinlagerungen

Wie befreien Sie sich von überschüssiger Flüssigkeit im Körper, die Ursachen von Wassereinlagerungen

Die Anhäufung von Flüssigkeit im Körper kann aus verschiedenen Gründen auftreten, aber überschüssiges Wasser verursacht schwere gesundheitliche Komplikationen. In Erster Linie ist es wirkt sich negativ auf das Gewicht, der Mensch beginnt, sich schnell an überflüssigen Pfunde, bei ihm gefeiert werden können starke Schwellungen der Füße, der Hände. Unnötig zu sagen, welche Schwierigkeiten der Mensch erfährt, wenn diese Symptome vorhanden sind. Aus diesem Grund müssen Sie wissen, wie man loswerden von überschüssiger Flüssigkeit im Körper. Wenn Sie plötzlich begonnen haben, zu bemerken bei sich die ständigen Schwellungen, sollten Sie sofort einen Arzt, der in der Lage sein, eine Umfrage durchzuführen und die notwendige Behandlung zu verschreiben.

Die Gründe für die Ansammlung von Wasser im Körper

Flüssigkeitsretention im Körper kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Aber jede von Ihnen verursachen die Entstehung einer starken Schwellung des Gewebes.

Ursachen für Flüssigkeitsansammlungen im Körper können folgende sein:

  • das Vorhandensein der Pathologien der Nieren-und Herz-Kreislauf-Systems;
  • Auftritt hormonellen Ungleichgewicht;
  • Merkmale des Menstruationszyklus bei Frauen;
  • Unzureichende Flüssigkeitsaufnahme;
  • erhöhten Verzehr von Getränken mit Diuretikum;
  • trinken großer Mengen von Salz;
  • langsamen Stoffwechsel, die verbunden mit unzureichender Aktivität;
  • Arbeitsbedingungen, bei denen wir ständig in einer sitzenden Position.

Überschüssige Flüssigkeit im Körper in der Regel ergibt sich aus dem Vorhandensein von gesundheitlichen Problemen. Aus diesem Grund wird empfohlen, Sie nicht selbst ausgeben, am besten für den Anfang lernen die Ursache Ihrer Verspätung. Die Ausscheidung von Wasser wird empfohlen, nach der Identifizierung der zugrunde liegenden Erkrankung, die zu Ihrer Herde, und führen diesen Prozess müssen entsprechend den Empfehlungen des behandelnden Arztes.

Selbst ausgegebenes Wasser aus dem Körper kann nur gesunden Menschen. Wenn das Hauptproblem liegt in der falschen Ernährung oder mangelnde körperliche Training.

Welche Hormone bewirken, dass die Ansammlung von Wasser

Hormonabhängigen Flüssigkeitsretention im Körper – ist die Entstehung von überschüssigem Wasser wegen der verste des Menstruationszyklus. Gibt es eine Verletzung der Hormonspiegel, die mit einer Erhöhung der Masse des Körpers und die Bildung von ödemen.

Beim Versto des Menstruationszyklus Flüssigkeit im Körper verweilt, weil es einen Konflikt zwischen Hormon Progesteron, das sorgt für die Ausscheidung von überschüssiges Wasser und Salze, und aldosteronom und адиуретином – es sind die Hormone, die verhindern, dass die Austrocknung.

Oft ist dieser Zustand tritt in der Periode wynaschiwanija des Kindes:

  • in den Nieren entsteht der Prozess der Retention von Natrium und Blutgefäße können nicht von der Flüssigkeit zu befreien. Schließlich dringt Sie nach innen dem interzellulären Raum;
  • dieser Prozess geschieht von oben nach unten, so dass die Hauptwirkung ist auf den Bereich der Füße.

Гормонозависимой Stagnation der Flüssigkeit im Körper kann auftreten bei Frauen in der Zeit der Anwendung von hormonalen Kontrazeptiva in Verbindung mit Medikamenten, enthalten das Hormon östrogen.

Manchmal Wassereinlagerungen im Körper passiert in den Wechseljahren. Der Hauptgrund dieses Prozesses in dieser Zeit kann die Anwesenheit von erhöhten Niveaus von Natrium-Ionen. Während der medizinischen Therapie stellen Sie den Status der Hormonspiegel mit Hilfe einer speziellen therapeutischen Behandlung, auch zugewiesen Anwendung von Vitamin-Präparaten.

Was zu tun ist nicht zu empfehlen

Wenn Sie plötzlich im Körper entsteht überschüssige Flüssigkeit, viele beginnen sofort mit eiligen Aktionen und einfach aufhören zu konsumieren Flüssigkeit, was zu tun ist ausdrücklich nicht empfohlen, denn es könnte wesentlich den Zustand verschlechtern. Nehmen Sie selbst eine solche Lösung in keinem Fall ist es unmöglich, alle Aktionen müssen mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Einige beim auftreten von ödemen sofort beginnen, um Mittel mit harntreibend. Diese Aktionen werden oft unternommen, ohne das wissen eines Spezialisten, was zu Verletzungen führen kann.

Anwendung von Arzneimitteln verursacht Mangel an Flüssigkeiten, weil Sie ausgeben können nicht nur überschüssiges Wasser, sondern auch nützlich.

Wie erkennt man die Krankheit nach Art des ödems

Zu verstehen, dass viel Wasser im Körper, können die charakteristischen Merkmale. Die wichtigsten Zeichen, die im Körper kann die Anwesenheit von überschüssiger Flüssigkeit, ist die Entstehung einer starken Schwellung in einem bestimmten Teil des Körpers, auch der Mensch kann empfinden starkes Unbehagen, Müdigkeit.

Und wie kann man herausfinden, warum es das überschüssige Wasser im Körper? Typischerweise wird dieser Zustand zeugt von ernsthaften Verletzungen im Körper. In welcher Weise bestimmen die Art der Krankheit die Schwellung selbst? Unten in der Tabelle aufgeführt sind Orte von ödemen bei jeder Art von Krankheit.

Blick von ödemen Symptome
Verschiedene Erkrankungen der Nieren Die Verfügbarkeit geschwollene Augenlider und Tränensäcke unter den Augen. Diese Symptome treten in der Regel in den Vormittagsstunden und verschwinden am Abend.
Störungen des Herz-Kreislauf-Systems Schwellungen der Beine am Abend, häufiges Herzklopfen, Kurzatmigkeit.
Allergie Bei diesem Zustand wird bemerkt merkliche Anschwellung einem bestimmten Bereich des Körpers. Im Bereich des ödems zu beobachten ist eine deutliche Blässe der Hautdecke. Auch entsteht ein Zustand der Angst undAtembeschwerden. Im Griff Schwellung hat eine elastische Struktur.
Krankheiten des endokrinen Systems Das Vorhandensein von ödemen der Sprache, die Schultern. Zustand von Müdigkeit, Erschöpfung, Gewichtszunahme.
Varizen Zustand der schwere in den Beinen. Wien stark Anschwellen, aufschwellen, es ist ein Gefühl von Juckreiz und Krämpfe.

Die wichtigsten Tipps zur Bekämpfung von überschüssiger Flüssigkeit

Zusätzliche Flüssigkeit liefern kann eine Menge Probleme, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie von Ihr kann man ohne Schaden für die Gesundheit. Aber dies kann in den Fällen, wenn die Erhöhung nicht durch schwere Krankheiten:

  1. Steht Schränken Sie Ihren Konsum von Getränken mit Alkoholgehalt.
  2. Befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung. Sollte ausgeschlossen werden von Ihrem Menü Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Salz, sondern auch gebraten, geräuchert, Fett, высокоуглеводные Gerichte. Ein Arzt sollte konsultiert werden, er kann einen die Einhaltung der Fastentage.
  3. Im Menü sollten Sie Produkte, die normalisieren den Wasserhaushalt im Körper. Zu diesen Produkten gehören Wassermelonen, Brennnessel, Sauerampfer, Sellerie. Aber Wassermelone nicht trinken jeden Tag, weil diese Beere hat eine starke harntreibende Wirkung. Es kann die Fastentage und auch für die Reinigung des Körpers von Schlacken und Giftstoffen in einem kurzen Zeitraum.
  4. Am Tag sollten Sie trinken etwa 1,5-2 Liter Wasser. In der Nacht, etwa 3 Stunden vor dem Schlafengehen, sollten beschränken Sie den Konsum von Wasser. Allmählich Körper wird auf den normalen Modus und nicht mehr Flüssigkeit anzusammeln.
  5. Muss oft bewegt werden. Auch wenn die Arbeit findet in sitzender Position, müssen kurze Pausen auf 15 Minuten, während denen empfehlen wir ein Training durchführen.
  6. Aufnahme Wechselduschen beschleunigen den Prozess der Ausscheidung überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper. Abwechselnd Wasserwechsel beschleunigt den Prozess der Blutzirkulation und fördert das Immunsystem. Für die Beseitigung von ödemen der Beine verwenden oft kontrastierende Bäder.
  7. Die Einnahme von Salz-Bäder. Die Wanne sollte mit Wasser bei einer Temperatur von 38 Grad, weiter in Sie gegossen 200 Gramm Salz und Backpulver. Nehmen Sie ein Bad sollte für 20 Minuten. Danach empfiehlt es sich mit einer warmen Decke auf 30 Minuten. Dann eine Dusche nehmen. Unbedingt zwei Stunden vor der Durchführung dieses Verfahrens nichts zu Essen.
  8. Es wird empfohlen, sich regelmäßig in Saunen und Dampfbädern. In Saunen oder Bädern erfolgt eine aktive Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit, die Stärkung des Herz-Kreislauf-System.
  9. Tragen Sie bequeme Schuhe. Enge Schuhe und High Heels sind die Entwicklung von Krampfadern.
  10. Eine gute Möglichkeit der aktiven Ausscheidung von Flüssigkeiten aus dem Körper – ist die Verwendung von Menüs, die Fastentage. Innerhalb von 1-2 Tagen können Sie mit dem Abladen, die Ihnen helfen, loszuwerden, die Schwellung über einen längeren Zeitraum. Gut helfen Säfte aus Kürbis, Tee mit Milch, Haferflocken-Brei auf dem Wasser, Kefir mit niedrigem Fettgehalt.
  11. Anwendung Vitamin-komplexe. Ein Mangel an Vitamin B und Magnesium, bewirkt eine erhöhte Ansammlung von Flüssigkeit im Körper. Aus diesem Grund ist es notwendig, das Niveau dieser Vitamine.
  12. Die Verwendung von Massagen. Diese Verfahren verbessern den Prozess der Durchblutung, eine entspannende Wirkung zu reduzieren, und die Konzentration von Stresshormonen im Körper, die dazu führen, Ansammlung von Flüssigkeit im Körper.

Produkte für die Aufzucht der Flüssigkeit

Wenn es schlecht wird Flüssigkeit aus dem Körper, dann wird empfohlen, spezielle Produkte, die bewirken, dass die aktive Ausscheidung von Wasser:

  • Wassermelone. Diese Beere hat eine harntreibende und reinigende Wirkung auf den Körper. Es ist auch möglich, zu ersetzen, Gurken, Melone. Diese Komponenten verbraucht werden einmal pro Woche Fastentage. Dies wird helfen, reinigen die Nieren und bringen eine überfülle von Wasser;
  • Birkensaft. Dieses Natürliche Getränk ist in der Lage, bringen nicht nur Wasser, sondern auch verschiedene schädliche Komponenten;
  • man muss unbedingt grünen Tee trinken. Dieses Getränk fördert die aktive Reinigung des Körpers von Giftstoffen, sowie es erforderlich ist, bei Flüssigkeitsretention;
  • Reis und Haferflocken. Diese Arten von Getreide bewirkt eine schnelle Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper. Beispielsweise enthält Reis Getreide enthalten erhöhte Konzentrationen von Kalium, die bewirkt, dass die aktive Ausscheidung von Wasser. Aus diesem Grund dieses Produkt verwenden viele Sportler bei der Trocknung vor dem wettkampf;
  • Obst und Gemüse. Es wird empfohlen, Sie in einer frischen Form. Frisches Gemüse und Obst für die schnelle Wiederherstellung der Salzhaushalt im Körper;
  • zucchini und Kohl. Sie haben eine harntreibende Wirkung, sondern auch aktiv leiten die Flüssigkeit aus dem Körper. Dabei werden diese Zutaten wieder das notwendige Niveau solcher Elemente, wie Kupfer, Kalium, Eisen;
  • kostet so viel wie möglich trinken Karotte und свекольных Säfte. Diese Getränke werden nicht nur überschüssiges Wasser ableiten, sondern auch in make-up für den Körper notwendigen Vitamine und stärken das Immunsystem.

Wie zu beseitigen Schwellungen während der Schwangerschaft

Bei Frauen während der Schwangerschaft entstehen Häufig Schwellungen, Sie manifestieren sich insbesondere im Bereich der Stop. Dies ist das Ergebnis einer aktiven Anpassung des Organismus, die bewirkt, dass Flüssigkeitsretention. Nichts gefährliches, Nein, aber oft ödeme auslösen können, unangenehme Gefühle, Unbehagen und manchmal auch negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes.

Um zu reduzieren odervollständig zu beseitigen Schwellungen, empfehlen wir Folgendes:

  1. In Erster Linie ist es empfehlenswert, Ihre Ernährung zu normalisieren. Sollten beschränken Sie den Konsum von Salz, Konserven, eingelegte, geräucherte Lebensmittel. Vorzugsweise wie möglich zu konsumieren frisches Obst und Gemüse.
  2. Es wird empfohlen, Zitrusfrüchte, aber in Maßen. Am Tag kann man trinken 1 Glas frisch gepresster Orangensaft oder Essen Sie 1-2 Orangen.
  3. Sie können Diuretika konsumiert werden, aber nicht nur Medikamente. Schwangere gezeigt geben Sie in Ihrer Ernährung Naturprodukte mit Diuretikum – äpfel, Karotten, Erdbeeren, zucchini und andere.
  4. Manchmal kann man trinken Aufgüsse aus Kräutern, aber bevor Sie Sie verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Die Sache ist, dass einige Kräuter haben Kontraindikationen und Nebenwirkungen verursachen können.

Die Verwendung von Naturheilmitteln

Was ist zu tun, wenn es Schwellungen? In Erster Linie müssen Sie identifizieren die Ursache dieser Symptome. Wenn dieser Zustand nicht verursacht schweren Verletzungen, können Sie mit pflanzlichen Mitteln hausgemacht. Aber besser vorher mit Ihrem Arzt zu konsultieren, denn einige Kräuter haben Kontraindikationen.

Wasserhaushalt korrigiert werden kann mit Hilfe der folgenden Rezepte aus Heilpflanzen:

  • Eine Abkochung von Kamille. Kamille hat einen hohen nützlichen Eigenschaften, und führt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper. Für die Brühe benötigen 50-70 Gramm Kamille Blätter, die mit 500 ml Wasser. Die Mischung sollte halten Wasserbad für etwa 30 Minuten. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, muss trinken ½ Tasse vor den Mahlzeiten.
  • Die Blätter und Beeren der Preiselbeere. In ein Glas gegossen 50 Gramm der Mischung und heißem Wasser gegossen. Lassen Sie stehen für etwa eine Stunde. Getränke empfohlen 1 Esslöffel nach dem Essen.
  • Sud aus Birkenblätter. 2 Esslöffel Blätter gießt man ein Glas heißes Wasser. Die Brühe etwa eine Stunde infundiert. Dann Brühe wird durchgesiebt und in ihm eine Prise Backpulver Hinzugefügt. Sollte nehmen Sie 1 Teelöffel 2-3 mal pro Tag.

Loszuwerden überschüssige Flüssigkeit im Körper kann selbst, aber nur, wenn Sie nicht durch die Ansammlung von schweren Pathologien. Die Hauptsache ist, müssen alle Empfehlungen und Essen die richtige Nahrung. Aber besser vorher checken lassen, weil eine große Menge des Wassers kann durch schwere Krankheiten, die heilen kann nur die Fachkraft.