So reinigen Sie den Magen und den Darm zu Hause

Häufige Ursache von manchen Krankheiten ist die Ansammlung von Giftstoffen im Körper. Schädliche Stoffe haben die Eigenschaft in den inneren Organen abgelagert und zu provozieren, erhöhte Ermüdbarkeit, verminderte Abwehrkraft, häufige Erkältungen. Für die Verhinderung von unangenehmen Symptomen, sondern auch für die Allgemeine Gesundheit des Körpers müssen Sie wissen, wie zu reinigen Magen und Darm zu Hause.

Wann und wer muss die Reinigung des Verdauungstraktes

Die Verdauung – ein komplexer Mechanismus, begleitet von verschiedenen chemischen Reaktionen. Fließt die Nahrung in der Regel nicht vollständig absorbiert, und seine Bestandteile sammeln sich im Magen-Darm-Trakt. Infolge dieser Toxine verursachen unangenehme Erscheinungen:

  • Absturz Produktion von Magensaft;
  • Verdauungsstörungen in Form von Verstopfung oder Durchfall;
  • motilitätsstörungen des Darms;
  • entzündliche Prozesse in den inneren Organen;
  • die Entwicklung von pathogenen Bakterien;
  • Kropf.

Verdauungsstörungen deutliche Auswirkungen auf das Immunsystem des Menschen.

Am häufigsten von Verletzungen des Magen-Darm-Trakt leiden Menschen, die fettige, scharfe, gebratene Lebensmittel, die übermäßig viel Alkohol, aber auch Raucher. Verdauungsprobleme erfahren die Patienten, welche Fastfood und Lebensmittel, die künstliche Zusatzstoffe und Farbstoffe.

Vermuten übermäßige Ansammlung von Schlacken und Abbauprodukte im Körper können durch folgende Symptome:

  • Blähungen;
  • erhöhte Gasbildung;
  • Schwitzen mit einem unangenehmen Geruch;
  • Neigung zu dermatologische Eruptionen auf der Haut;
  • häufige Verstopfung;
  • die Senkung der arbeitsfhigkeit;
  • die Schwierigkeit der Atmung;
  • Erkrankungen der Wirbelsäule, was zu радикулиту

Die Entstehung dieser Merkmale deutet auf die Notwendigkeit reinigen den Magen von Giftstoffen.

Was kann Verschlackung

Bei der Verwendung von Produkten mangelhafter Qualität, sondern auch Junk-Food Lebensmittelvergiftung kann auftreten, infolge dessen zahlreiche Bakterien und Viren provozieren die Vergiftung und Entzündung der inneren Organe. Wenn nicht rechtzeitig entfernt Giftstoffe im Magen-Darm-Trakt, kann es zu den folgenden Pathologien:

  • Zusammenbruch des Funktionierens des Herz-Kreislauf-System;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • häufige Kopfschmerzen;
  • der Allgemeinen Intoxikation;
  • Verdichtung kalovih der Massen;
  • Ausfall der Leber, der Niere, des Urogenitalsystems;
  • Infektion des Magens;
  • onkologische Pathologie des Verdauungstraktes.

Im Laufe der Jahre sich in den Körper, Giftstoffe zu zersetzen, Hervorhebung Zersetzungsprodukte, die dringen in den Blutkreislauf. Als Ergebnis Giftstoffe provozieren die Entstehung von schweren Krankheiten. Verschmutzte Verdauungstrakt kann enthalten Klumpen von Schleim und Schimmel. Es ist daher notwendig zu wissen, wie schnell reinigen Sie den Magen und den Darm, ohne Rückgriff auf Medikamente.

Vorbereitung zur Reinigung

Allgemeine Grundsätze für die Vorbereitung zur Reinigung des Verdauungstraktes stehen folgende zur Auswahl:

  • rationelle Ernährung, die frisches Obst, Gemüse, Honig;
  • Verringerung der Menge an fetthaltige Nahrungsmittel, Backwaren, Süßigkeiten;
  • der Konsum von Fisch und mageres Fleisch nicht mehr als 1 mal pro Woche;
  • die Einhaltung der gebrochene Ernährung, Ernährung von den kleinen Portionen – bis 6-mal pro Tag;
  • die Verwendung von sauberem Wasser mindestens 2 Liter am Tag, sowie Heilwasser.

Nicht Wert, reinigen Magen und Darm bei Unwohlsein, während der Erkältungs-Krankheiten, Kopf-und Zahnschmerzen während der Menstruation.

Reinigungsbehandlungen beginnen mit einem Doppelpunkt. Dazu verwenden Sie einen Einlauf. Außerdem können die Abführmittel Medikamente weiche Wirkung. Die Vorbereitungsphase beinhaltet Heil-Fasten für 24-48 Stunden vor Durchführung der Reinigung: die Anwendung von Obst-und Gemüse-Diät, Konsum von Fruchtsäften, aber auch der Besuch von Bädern oder Saunen.

Es wird angenommen, dass der Magen-Darm-Trakt arbeitet aktiv im Herbst. Gerade in dieser Zeit sollte die Reinigung.

Produkte für die Reinigung des Verdauungstraktes

Äpfel

Diese Frucht ist eine Quelle von Vitamin C, beschleunigt den Stoffwechsel, wirkt sich positiv auf das Immunsystem. Außerdem die Inhaltsstoffe in der Frucht:

  • fördern den Prozess der Verdauung;
  • sind die Vorbeugung von Erkältungen und einigen Krankheiten – Dysenterie, Influenza, Staphylokokken;
  • warnen Verstopfung;
  • verbessert den Appetit;
  • entfernt Giftstoffe;
  • wohltuend beeinflussen die intestinale Mikroflora;
  • stärken die Wände der Blutgefäße;
  • beseitigt Sodbrennen und erhöhte Säuregehalt des Magens.

Für die Reinigung des Magen-Darm-Trakt angewendet entladen Ernährung, einschlieend Tag im Monat auf den äpfeln. Abgesehen davon erlaubt die Verwendung von Tee aus Kräutern, stilles Mineralwasser.

Gemüse

Gemüse-Diät wird dazu beitragen, entlasten Magen und Darm. Gemüse enthalten Ballaststoffe, Ballaststoffe, verbessern die Verdauung und fördern die Ausscheidung von schlackstoffen.

Nützlich für den Körper sind:

  • Karotten;
  • Kohl;
  • Rüben;
  • Brokkoli;
  • grünes Blattgemüse;
  • Knoblauch;
  • Hülsenfrüchte;
  • Sellerie;
  • Spinat;
  • Gurken;
  • BulgarischPfeffer.

Komponenten können kombiniert werden, so dass von Ihnen Salat, stopfte Ihr Olivenöl mit ein wenig Salz. Auch in der Küche kann grüner Apfel hinzufügen.

Trockenfrüchte

Reinigen den Verdauungstrakt in den häuslichen Bedingungen kann man mit Hilfe von Dörrobst. Dauer reinigenden Kurs – nicht weniger als 10 Tage. Getrocknete Früchte sind eine Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralien, enthalten Ballaststoffe und Pektine, die einen positiven Einfluss auf den Darm und können Zucker ersetzen.

Getrocknete Früchte und Beeren verbessern die Verdauung, beseitigt Verstopfungen, regt die Ausscheidung von Galle, erhöht die Sekretion von Magensaft.

Für die Reinigung benötigen Sie:

  • Datteln;
  • Feigen;
  • Rosinen;
  • Aprikosen;
  • Backpflaumen.

3-4 Komponente in gleichen Anteilen müssen verbunden werden mit Honig und Aloe, rühren und mahlen. Die resultierende Zusammensetzung wird mit dem Löffel Essen 2 mal am Tag, zwei Liter Wasser zu trinken.

Kasi

Fuer Entlastung des Verdauungssystems müssen einen Tag im Monat verbringen auf die Breie. Sehr hilfreich für den Magen Vollkornprodukte: Sie effektiv zu beseitigen Schlacken, einen positiven Einfluss auf den gesamten Verdauungstrakt.

Für die Zubereitung von Brei benötigen Sie 100 Gramm Reis und 100 G Hafer. Getreide verdauen, ein wenig подсаливают.

Gut entgiftet lang-körniger Reis, enthält eine minimale Menge an Stärke. Dazu 200 G Reis waschen, mit Wasser verbinden und Soak Off innerhalb von 5 Tagen im Kühlschrank. Einmal am Tag wird das Wasser abgelassen, fügen Sie dann Wasser wieder. Am fünften Tag Reis gekocht, in 5 Teile teilen und jeden morgen auf nüchternen Magen konsumieren.

Fruchtsäfte

Reinigung des Magens und des Darms in den häuslichen Bedingungen fruchtigen Getränken erfolgt einmal im Monat. Neben der reinigenden Wirkung, frisch gepresste Säfte aus Orangen, äpfeln, Pfirsichen bereichern den Körper mit Vitaminen, die sich positiv auf das Immunsystem. Für den Tag trinken mindestens 2,5 Liter Getränk sowie Wasser ohne Kohlensäure. Abgesehen davon, kann man nichts Essen.

Eine andere Variante der Reinigung umfasst folgende Regelung:

  • am ersten Tag konsumieren Kefir fettarm und ein kleines Stück Brot;
  • am zweiten Tag – 2,5 L Obst фреша;
  • am Dritten Tag erlaubt in Essen Joghurt, Saft, Gemüse-und Obstsalate.

Seit reinigenden Kurs täglich einen Einlauf machen. Reinigung verbringen jeden Monat.

Kleie

Kleie sind eine Feste Hülle der Gräser. Ballaststoffe Weizen, Reis und Hafer, schwoll, ist in der Lage, zu absorbieren, in sich selbst giftige Stoffe und Schlacken, und extrahieren Sie Sie auf Natürliche Weise nach außen.

Fertige Kleie können Sie kaufen im laden oder der Apotheke. Cleansing Kurs lange genug und beträgt 30 Tage. Täglich vor den Mahlzeiten zu trinken, bis 2 Esslöffel Kleie, dreimal am Tag, trinken abgekochtes Wasser. Auf diese Weise ist nicht nur Darm-System gereinigt wird, sondern auch zurückgesetzt übergewicht, Mikroflora wieder hergestellt.

Die Reinigung darf durchgeführt werden 1 einmal in 6 Monaten.

Honig

Ein weiterer Weg, um eine Bereicherung für alle internen Systeme Vitaminen und beseitigen Zersetzungsprodukte ist der Verzehr von Honig. 1 Esslöffel des Produkts verdünnt in 200 G Wasser trinken vor jeder Mahlzeit. Die Dauer des Kurses beträgt 60 Tage.

Rübe

Die Rüben zerkleinert Stabmixer, presst man eine Flüssigkeit, verteidigen seit mehreren Stunden. Aus dem Trester des Gemüses Kugeln geformt, die Sie Essen vor dem Essen. Am Abend vor dem Schlafengehen täglich 200 G Saft trinken. Die Dauer des Kurses beträgt 7 Tage.

Kefir mit den Samen von Flachs

Diese Mischung wird dazu beitragen, fäkale Steine und Zersetzungsprodukte, eine Bereicherung für den Darm nützlichen Bakterien, sondern bringen auch Parasiten und Pilze.

Verbringen Reinigung innerhalb von 3 Wochen:

  • in den ersten 7 Tagen verwenden Sie eine halbe Tasse Joghurt auf einen Teelöffel Samen statt Frühstück. Eine solche Dosierung einzuhalten ist innerhalb von 7 Tagen;
  • in der zweiten Woche erhöht sich die Anzahl der Samen bis zu 2 Teelöffel;
  • in der Dritten Woche – bis 3-H.

Rizinusöl mit Zitrone

Diese Methode zeigte hervorragende Ergebnisse bei der Reinigung auf nüchternen Magen. Während des Verfahrens sollte beseitigen Lebensmittel, beginnend mit dem Abendessen Zeit.

Rizinusöl stammt aus der Berechnung 1 ml pro 1 kg Körpergewicht. Die Anzahl der Zitronensaft sollte mehr als 2 mal. Öl erhitzt und Drink in einem Zug, Spur Zitronensaft wenden. Beim auftreten von übelkeit und Erbrechen verlangen können Rosinen naschen. Nach einer Weile beginnt stürmisch Stuhlgang, zusammen mit dem kommen Abbauprodukte und Schlacken.

Abführmittel und Einläufe

Abführmittel Medikamente helfen dem Körper, sich schnell von angesammelten toxischen Substanzen und Gifte. Sie gelten als Arzneimittel und слабящую Essen.

Xylitol

200 G Mineralwasser erhitzt, fügen Sie 1,5 Teelöffel Xylit und trinken in einem Zug. Weiter muss der Patient übernehmen die körperlichen Lasten für eine Viertelstunde, dann wieder Mineralwasser getrunken.

Die Prozedur dreimal wiederholen. Diese Methode fördert die vollständige Entleerung des Magens.

Die Lösung des Salzes

In 1,5 Liter Wasser Esslöffel Salz hinzu und trinken die resultierende Lösung vor den Mahlzeiten. Diese Methode führt zu einer erhöhten Stuhlgang. Nach der Reinigung ein leichtes Frühstück ist erlaubtGemüse, Getreide oder Obst. Wasser trinken müssen, bis der Darm ganz sauber ist.

Medikamente

Effektiv auflösen fäkale Steine helfen Abführende Vorbereitung: «Фортранс», «Лавакол», Sanddorn, Senna. Mittel erfolgreich zu beseitigen stagnierenden Prozesse, jedoch nicht geeignet für den häufigen Einsatz. Darüber hinaus können einige Medikamente nicht in der Lage, tief reinigen, Dünn und Dickdarm, können süchtig machen und auch provozieren Schmerzen wegen der starken Peristaltik des Darms.

Sorbentien besitzen die Fähigkeit zu absorbieren, die schädlichen Substanzen und entfernt Sie aus dem Körper auf Natürliche Weise. Für die Reinigung des Verdauungstraktes von Giftstoffen gelten die folgenden Medien: Aktivkohle, Enterosgel, Jump.

Einlauf

Die Anwendung der Einläufe ist zu Bedenken über die richtige Ernährung, da die Reinigung dieser Methode ist in der Lage, aus dem Darm ausgespült werden alle Inhalte. Um die Reinigung effizienter, wird das Wasser mit dem Zusatz von Kaliumpermanganat, Zitrone, Honig, Kaffee, Soda, Kräutertees.

Einlauf mit FIR Infusion erfolgreich entfernt Giftstoffe und löst fäkale Blutgerinnsel. Auf 0,5 Liter kochendes Wasser – 2 Handvoll Nadeln. Die Infusion 30 Minuten inkubiert und gieße es in einen Becher Esmarch. Spülungen durchgeführt nach dem Schema:

  • 1 Tag – 0,5 Liter Infusion;
  • 2 Tag – 1 Liter;
  • 3 Tag – Pause;
  • 4. Tag 1,5 L;
  • 5,6 Tag – Pause;
  • 7. Tag – 2 L.

Weiter inkubiert Intervall 30 Tage und wiederholen Sie den Kurs.

Andere Methoden der Reinigung

Mikrokristalline Cellulose

Schnell und erfolgreich reinigt nicht nur den Darm, sondern auch das Kreislaufsystem, sowie die Lymphe mikrokristalline Cellulose. Die Substanz absorbiert giftige Stoffe, fäkale Steine löst, zeigt Cholesterin und andere pathogene Bakterien. Bei der Reinigung auf diese Weise sollte eine Trinkkur: pro Kilogramm Körpergewicht – 60 ml Flüssigkeit. Nehmen Sie die Substanz genau an die Anweisungen.

Brühen

Huflattich, Hopfen – 18 G trockenes Kraut, ringelblume – 2 Esslöffel kochendem Wasser gebraut, bestehen und auf nüchternen Magen konsumieren.

Gute Wirkung zeigte Aufguss aus tannennadeln. 100 G tannennadeln gemahlen und verbinden mit 500 G kochendem Wasser, die Mischung wurde 12 Stunden und trinken den ganzen Tag, jede halbe Stunde.

Nützlich für den Körper der Saft wird aus Weißkohl, die erfolgreich reinigt den Verdauungstrakt.

Samen Aubergine

Gut hemmen die Lebenstätigkeit der Parasiten und leiten schädliche Stoffe Samen Aubergine. Darüber hinaus auf diese Weise können Sie beschleunigen den Prozess der Behandlung Darm-Infektion.

Knoblauch auf Alkohol

Knoblauch fein нарубают und Gießen Sie den Wodka in einem Verhältnis von 1:5. Die Mischung darauf bestehen, innerhalb von 1 Woche und nehmen Sie 5 Tropfen vor dem Essen, spreizte die Zusammensetzung von Wasser.

Зашлакованный Magen-Darm-Trakt wirkt sich auf die gesamte Gesundheit des Menschen im Allgemeinen, Verringerung der Leistungsfähigkeit, Beeinträchtigung der Arbeit anderer Organe. Der Verdauungstrakt gereinigt sollten Sie regelmäßig, jedoch missbrauchen Verfahren noch nicht Wert: die Durchführung der Reinigung muss nicht mehr als einmal im Monat.