Wie Erbrechen beim Kind

Bei kleinen Kindern Würgen kann auftreten, selbst unter dem Einfluss verschiedener Faktoren. Provozieren diese Bedingung kann zu viel Essen, Lebensmittel oder Arzneimittel Vergiftung, Darminfektion und eine Menge Stress. Aber ist es so, dass wir dringend zu reinigen den Magen Kind vor gefährlichen Inhalten, indem Sie Erbrechen künstlich. Wie man es richtig machen, wissen nicht alle Eltern, so oft wertvolle Minuten verloren. Da das Erbrechen beim Kind, den Magen zu reinigen und dem Kind nicht Schaden? Es gibt ein paar wirksame Möglichkeiten, die helfen, in diesem.

In welchen Fällen müssen Sie Erbrechen

Gründe, nach denen Sie dringend Erbrechen, viele, die wichtigsten sind hervorzuheben:

  • Der Konsum von Kind bis 3 Jahre minderwertigen Lebensmitteln.
  • Versehentliche Einnahme von großen Mengen von Medikamenten, die unvorsichtig waren gelassen von den Erwachsenen an prominenter Stelle.
  • Essen Kind giftige Pflanzen und Blumen, die Essen im Haus.
  • Verwendung bestimmter Reinigungsmittel, zum Beispiel Zahnpasta oder Shampoos.
  • Das eindringen in den Verdauungskanal von kleinen Fremdkörpern keine scharfen Kanten.

Wenn ein Kind versehentlich gegessen oder getrunken Reinigungsmittel mit einem Gehalt an Säuren und Laugen, Erbrechen strengstens verboten. Dies könnte zu einem noch größeren Brandwunde der Schleimhaut des ösophagus und Verschlimmerung der Situation.

Kinder im Alter bis zu 1 Jahr künstlich herbeiführen zu Hause nicht. In diesem Fall sofort einen Krankenwagen rufen.

Wie auslösen von Erbrechen bei einem zweijährigen Kind

Erbrechen bei Baby 2 Jahre ist einfach, es genügt, die Besonderheiten des Aufbaus der Verdauungsorgane wie kleine Kinder. Den Darm bei den zweijährigen Krümel liegt nur geradlinig, er ist praktisch keine Kurven. Um brechreiz verursachen das Baby 2 Jahre alt, müssen Sie eine solche Manipulation:

  • Geben Sie Ihrem Kind trinken viel reines Wasser gekocht, dann legen Sie es auf den Schoß, so dass der Kopf ein wenig nach unten hängend.
  • Können Sie sanft klopfen auf den Rücken, Krümel in der Regel genug, um begann Selbstreinigung des Magens.
  • Wenn diese Manipulationen nicht helfen, dann müssen Sie mit einem sauberen Finger Druck auf die Wurzel der Zunge des Kindes. Eine solche Aktion führt zu absolut reichlich Erbrechen.
  • Nachdem Erbrechen ist vorbei, Kind geben gut den Mund auszuspülen, um die Säure aus dem Magen nicht разъедала Schleimhaut Münder und Rachen.

Wenn das Kind verschluckt eine Perle oder andere Fremdkörper ohne scharfe Kanten, müssen Sie sehen, um im Erbrochenen dieses Ding war. Wenn ein Fremdkörper stecken im Hals, es ordentlich ziehen mit den Fingern ohne scharfe Nägel.

Wir müssen Bedenken, dass akute oder größere Gegenstände entfernen müssen ärzte in einem Krankenhaus!

Was kann Erbrechen auslösen

Für Babys, die schon mehr als 3 Jahre alt, können Sie bei Bedarf anwenden und andere Mittel, die provozieren übelkeit und Erbrechen.

Lösung von Kaliumpermanganat

Für kleine Kinder machen schwach rosa Lösung, für ältere Kinder und Jugendliche machen kann die Lösung ein bisschen reicher, aber die Hauptsache ist nicht zu übertreiben, um nicht zu Verbrennungen der Schleimhaut der Verdauungsorgane.

Zur Lösung nehmen an der Spitze eines Messers Kaliumpermanganat und gieße in einem Liter gekühltes abgekochtes Wasser. Danach gut umrühren, damit das Granulat vollständig aufgelöst haben.

Bevor Sie zu trinken die Lösung dem Kind, seine Belastung durch mehrere Schichten der Gaze!

Salzwasser

Guter рвотным Mittel gilt als und Salzwasser. Zur Lösung nehmen Sie einen Teelöffel Salz mit Rutsche und aufgelöst in einem Liter Wasser. In der Regel ausreichend trinken ein paar Schlucke Wasser und Krümel krank. Lavage machen, solange sich das Wasser nicht sauber werden.

Seifenlauge

Es ist sehr effektives Mittel bezieht sich eher auf Alternative Medizin. Mit einer Seifenlösung ist es wünschenswert, Erbrechen bei Kindern älter. Damit bereiten eine Lösung brauchen, um Späne Kinder-Seife und gut im Wasser verteilen.

Auf den Liter reinen Wassers nur zwei Teelöffel Seife Chips. Nachdem das Kind übergeben, das Verfahren wird wiederholt noch ein paar mal, um effizienter reinigen Sie den Hohlraum des Magens.

Bei einigen Arten von Lebensmittelvergiftungen geben Kinder brauchen Kuvertierung Lebensmittel wie Milch, Butter oder Bananen.

Sodalösung

Eine weitere wirksame Methode zur Reinigung des Magens von schädlichen Inhalten ist eine Lösung von Backpulver. Pro Liter lauwarmem Wasser nehmen Sie einen Teelöffel Natron. Geben Sie dem Opfer zu trinken eine halbe Tasse der Lösung, normalerweise ist dies genug, um zu Erbrechen begann.

Was ist zu beachten

Verursachen künstliche Erbrechen bei Kindern, nicht zu vergessen zwei wichtige Dinge:

  • Das Baby muss ständig отпаивать, um Austrocknung zu verhindern. Zu trinken geben in kleinen Portionen, aber sehr oft, alle 15-20 Minuten.
  • Eltern sollten Ruhe bewahren, denn wenn Sie anfangen, in Panik zu geraten, dann Sorge unbedingt das Kind weitergegeben werden.

Wenn ein Kind aß eine Menge Medikamente oder giftige Pflanzen, ist es notwendig, einen Arzt aufsuchen.Einige giftige Substanzen haben eine verzögerte Wirkung, so dass Komplikationen auftreten können, die spätere Zeit.