Das Kind Stand auf den Magen und reißt ihn: was ist zu tun, wie Sie Ihr Kind zu helfen

Wenn bei einem Kind blieb der Magen, er wird launisch, klagt über schwere und Schmerzen im unterleib, nicht Essen. Vielleicht ist die Entstehung von Schwellungen, brennen und Sodbrennen. Magenprobleme bei Kindern verbunden mit Mangelernährung, unzureichender Schlaf, erhöhten Belastungen (Z. B. Durchführung der übung nicht nach Alter). Wenn Sie irgendwelche Symptome der Magen-Erkrankungen muss dringend den Kinderarzt zu konsultieren.

Wie die Situation zu beheben

Was kann ich tun, wenn gestoppt Magen bei Kindern und Erbrechen? Am häufigsten im Kindesalter ein solches Problem im Zusammenhang mit Mangelernährung. Zuerst müssen Sie bestimmen, welches Produkt war der Grund für den Stopp des Magens. In den meisten Fällen Schmerzen im Bauchraum bei Kindern auftreten, nach der Einnahme einer bestimmten Zutat. Die Aufgabe der Mutter bestimmen das Produkt und vollständig ausschließen aus der Nahrung.

Achten Sie darauf, dass das Kind aß wenig süß. Zucker ist nicht nur schädlich für die Zähne, sondern auch für den Magen. Insbesondere wenn die süßen fressen sofort nach der Hauptmahlzeit. Und dies nicht nur Süßigkeiten, sondern auch Obst. Ihre Zahl auch sollte nicht übertrieben werden.

Die richtige Ernährung

Wenn bei einem Kind lohnt sich der Magen, seine Ernährung angepasst werden muss. Unbedingt aus der Ernährung ausschließen, die solche Produkte:

  • Die Früchte mit einer dicken Schale und die Zellwand. Es ist alles Hülsenfrüchte, radieschen, Johannisbeeren und Weintrauben. Verboten unreife Früchte (z.B. grüne Kirschen oder Aprikosen, die gerne viele Kinder).
  • Gemüse und Früchte sind Reich an Ballaststoffen. Zu dieser Gruppe gehören Pflaumen, Kohl, Aprikosen und andere.
  • Lebensmittel aus groben Bindegewebe. Diese Knorpel Fische und Vögel, aber auch sehr жилистое Fleisch (Rind oder Schwein).

Essen gekocht, so dass es wurde möglichst einfach und schnell. Dafür püriert, zerkleinert Mixer oder reiben durch ein Sieb gekochte Lebensmittel. Nicht geben Sie Ihrem Kind kaltes oder zu heißes Essen, es sollte warm sein (etwa 30-40 Grad).

Es ist wichtig, ein Kind zu lehren, zu Essen in kleinen Portionen. Wenn er Essen wird auf einmal zu viel, kann dies dazu führen, dass der Magen wird nicht funktionieren, es erscheint das Erbrechen.

Darüber hinaus bilden Kindermenü, berücksichtigen Sie den Bedarf des wachsenden Organismus in den Kalorien, Vitamine, Mikro - und макроэлементах. Es ist wichtig, dass durch die Nahrungsaufnahme in den Körper gelangt eine ausreichende Menge an Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten.

Wenn Sie mit der richtigen Ernährung starten passiert den Magen, bedeutet dies nicht, dass Sie sofort gehen Sie zu einer normalen Ernährung. In der Zeit nach der Krankheit wird ein so genanntes Zick-Zack-Mahlzeit. Das heißt, einmal das Kind ernährt sich von den üblichen Produkten und in die nächste Mahlzeit umfassen auch nur Diätprodukte. Durch eine solche Diät Magen zu trainieren, was nach und nach seine Funktion wieder hergestellt werden.

Gymnastik für den Start des Magens

Damit verlief die übelkeit und das Kind hörte auf zu reißen, und sein Magen gestartet, auch empfehlen wir unterrichten Ihr Kind spezielle übungen. Es ist ratsam, übungen durchführen zusammen mit ihm, so Tat er das lieber. Es wird empfohlen, üben einige Stunden vor der Mahlzeit und 2 Stunden danach. Dies ermöglicht eine bessere Magen-Durchblutung, wodurch der Körper muss gestartet werden. Führen gymnastik-Komplex, bestehend aus folgenden übungen:

  • Schwalbe. Muss abgeführt geradem Bein zurück, und gleichzeitig heben Sie Ihre Hände nach oben. Wiederholen Sie die übung sollten 3-4 mal.
  • Drehen Sie den Oberkörper. Brauchen Sie, um das Kind war direkt, und die Hände setzen auf dem Gürtel. Danach muss er nach ein paar umdrehungen in beide Richtungen. Wiederholen Sie 4 mal.
  • Die Steigungen. Zusammen mit Ihrem Kind sollten Sie lehnte sich nach vorne/zur Seite/zurück 3 mal.
  • Fahrrad. Dies ist eine sehr effektive übung, die auf dem Rücken liegend. Beine müssen sich bewegen wie beim Radfahren. Durchführen es sollten nicht weniger als 40 Sekunden.

Unbedingt kombinieren übungen für den Magen mit Atemübungen. Wenn das Kind ein Erwachsener, man kann ihm nur anbieten einatmen-ausatmen. Aber wenn das Baby noch ganz klein, Sie können in Spielform. Zum Beispiel, Fragen Sie ihn, um zu zeigen, wie Puuh wegblasen mit Löwenzahn (das Kind muss pusten sich auf die Finger).

Spezielle Massage

Wenn das Kind Stand auf den Magen, seine Kondition verbessern hilft eine spezielle Massage. Vor dem ausführen der Prozedur Kind büßen müssen. Auch ist es sehr wichtig, gut waschen Sie Ihre Hände. Wenn die Haut des Kindes sehr empfindlich ist, wird nicht empfohlen, massagecremen. In diesem Fall vielleicht sogar die Massage durch Baumwolle Handtuch. Es ist wichtig, dass das Kind legte sich auf den Rücken, um möglichst entspannt seine Muskeln und Bauchwand. Die Massage erfolgt frühestens eine halbe Stunde nach der Einnahme.

Dem Kind wird eine Massage durchgeführt, wie folgt:

  1. Zuerst starten massiert mit der rechten Becken Teil, langsam bewegte auf der linken Seite des Bauches.
  2. Erfüllen streicheln, und erst dann gehen Sie zur intensiveren Massage-Techniken – reiben, Pressen, Druck oder Erschütterung.
  3. Am Ende der Prozedur auch führen streichelte.
  4. Dann Kind tragen ein T-SHIRT, oben setzen ein Heizkissen und wickelte Ihr ein Handtuch.Unbedingt Bauch muss sich warm halten, da es fördert schnellere Inbetriebnahme des Magens.

Wenn das Baby häufige Stagnation des Magens, begleitet von Verstopfung, die Massage kann man täglich. Bei diesem Druck sollte nicht zu vornehm sein, um nicht bei Kindern verursachen Schmerzen.

Anwendung der Methoden

Starten Sie den Magen kann und mit Hilfe der Methoden der Behandlung. Sie legte dem Kind die Dose auf den Nabel. Es ist hilfreich, wenn der Magen rührte sich. Verfahren ist völlig schmerzfrei. Jedoch, während es spannt sich die Haut des Bauches, die mögen nicht alle Kinder. Dazu muss man die Dose auf einen halben Liter, Bleistift, Watte und alle Geister. Dann die Watte auf den Bleistift aufgewickelt wird, von oben Spritzen müssen Cologne (kann nass in Alkohol), und danach anzuzünden.

Bis von der Watte kommt eine große Flamme, notwendig, erhitzen Sie die Dose, indem Sie den Bleistift auf 2-3 Sekunden. Es ist wichtig, dass die Flamme nicht mit dem Glas in Berührung kommt, sonst kann es sehr heiß werden. Danach wird die Bank setzen Hals zum Nabel. Sie sich vom sofort an die Haut und beginnt zu stehlen. Gleichzeitig wird der Magen wird an Ort und Stelle. Bereits nach 30-40 Minuten sollte es starten, erscheint ein Grollen, und allmählich Schmerzen und andere Symptome verschwinden.

Vorbeugende Maßnahmen

Die Haltestelle des Magens bei Kindern ist eine ziemlich häufige Erscheinung, in Folge dessen das Baby kommt, eine ganze Reihe von unangenehmen Symptomen. Daher ist es ratsam, so zu tun, dass eine solche Pathologie erschien das Kind nicht. Dazu folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Sie müssen sicherstellen, dass ein Kind eine ruhige Umgebung während der Mahlzeiten. Wenn er isst, sollte es nicht besonders angefertigt werden – esse langsam und gemächlich.
  • Wecken das Kind im Kindergarten oder in der Schule müssen Sie im Voraus, so musste er Essen. Jeden morgen sollte er frisch Kochen Brei oder Suppe. Sandwiches mit Tee ist unkindliche Lebensmittel, die schädlich ist auch für den Erwachsenen Organismus. Es ist unmöglich, dass das Kind ernährte sich von Ihnen.
  • Ein leichtes Essen (Salat aus frischem Gemüse oder Suppe). Füttern Sie das Baby braucht etwa 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Wenn er fällt um 21:00 Uhr, um ihm das Abendessen um 19:00 Uhr.
  • Es ist wichtig, das Kind an demselben Regime: zu Essen, zu Bett gehen und aufwachen in der gleichen Zeit.
  • Achten Sie darauf, dass das Baby nicht Trank, die Nahrung mit Wasser oder warmen Getränken. Infolge dieser Magen wird es schwieriger zu handhaben bei der Verdauung der Lebensmittel.

Während der Behandlung anhalten des Magens bei Kindern muss berücksichtigt werden, dass der Einsatz von Medikamenten kann nur nach Ihrer Ernennung durch den Arzt. Den Körper des Kindes noch sehr schwach, so ist es empfindlich auf die verschiedenen Komponenten der Medikamente. Einnahme von Antibiotika ohne zusätzliche Behandlung Probiotika kann dazu führen, dass несварению. Das heißt, die falsche Behandlung kann die Situation nur verschlimmern.